BUSINESS WIRE: ResMed stellt AirFit F30i vor, seine erste CPAP-Vollgesichtsmaske mit Schlauch

20.01.2020, 15:00 Uhr

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

  • ResMed hat jetzt das umfassendste Vollgesichtsmasken-Portfolio, die "richtige Maske für jeden Anwender"
  • 3 von 4 CPAP-Anwendern bevorzugen AirFit F30i gegenüber anderen Vollgesichtsmasken mit Schlauch

SAN DIEGO, Kalifornien (USA) --(BUSINESS WIRE)-- 20.01.2020 --

ResMed (NYSE: RMD) (ASX: RMD) hat heute mit AirFit F30i seine erste CPAP-Vollgesichtsmaske mit Schlauch vorgestellt, die das umfassendste Vollgesichtsmasken-Portfolio auf dem Markt abrundet.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20200120005063/de/

Vollgesichtsmasken-CPAP-Anwender können jetzt zwischen einem Schlauchanschluss nach oben oder unten, kompakten oder herkömmlichen Nasenpolstern für unter oder über die Nase und sogar Rückstellschaum oder Silikonpolster wählen.

Das Schlauchdesign des AirFit F30i erleichtert das Schlafen in jeder Position. Das Polster umschließt die Nase von unten, um rote Flecken, Schmerzen und Irritationen auf der Nasenbrücke am nächsten Tag zu vermeiden. Darüber hinaus ermöglicht ein Schnelllöseverschluss dem Anwender, die Maske nachts schnell vom Schlauch zu trennen und wieder zu befestigen, ohne sie abnehmen zu müssen.

Anzeige

In einer direkten Vergleichsstudie mit Geräten von Mitbewerbern bevorzugen drei von vier CPAP-Anwendern die AirFit F30i Vollgesichtsmaske mit Schlauch in Bezug auf die Gesamtleistung. Dieselben Anwender bevorzugten die Abdichtung des AirFit F30i nahezu 2 zu 1 und den Komfort nahezu 3 zu 1. ResMed schreibt die starke Bevorzugung der AirFit F30i jahrelanger Forschung und Entwicklung mit Blick auf die Präferenzen von Patienten und HME-Anbietern zu.

"ResMed hat für jeden CPAP-Anwender die richtige Maske", sagte Jim Hollingshead, President von ResMed's Sleep Business. "AirFit F30i bietet eine zuverlässige Abdichtung und eine bequeme, die Nase von unten umschließende Passform für aktive Schläfer, die eine Vollgesichtsmaske benötigen, aber die Flexibilität eines Schlauchdesigns wünschen. AirFit F30i rundet unser weltweit führendes Portfolio an Vollgesichtsmasken ab, die auf die Bedürfnisse von Patienten und HME-Anbietern zugeschnitten sind."

AirFit F30i vervollständigt auch ResMeds "Freedom"-Kategorie von Schlauchmasken und bietet eine Option für jeden CPAP-Anwender. AirFit N30i mit Nasenschlauch erschien im Januar 2019 und AirFit P30i mit Schlauch und Nasenpolstern erschien im April.

AirFit N30i ist jetzt in den Vereinigten Staaten von Amerika, Kanada und einem Großteil Europas erhältlich. Weitere Länder werden folgen.

Über ResMed

ResMed (NYSE: RMD) (ASX: RMD) leistet Pionierarbeit auf dem Gebiet innovativer Lösungen, die Menschen durch entsprechende Therapien Krankenhausaufenthalte ersparen und sie befähigen, ein gesünderes Leben zu führen und eine höhere Lebensqualität zu erzielen. Unsere über die Cloud vernetzten medizinischen Geräte verändern grundlegend die Versorgung von Menschen mit Schlafapnoe, COPD und anderen chronischen Erkrankungen. Unsere umfassenden außerklinischen Software-Plattformen unterstützen medizinische Fach- und Pflegekräfte, die Menschen dabei helfen, in Ihrem eigenen Zuhause oder in Ihrer gewählten Pflegeumgebung gesund zu bleiben. Durch die Bereitstellung einer besseren Versorgung steigern wir die Lebensqualität, mindern die Auswirkungen von chronischen Erkrankungen und reduzieren die Kosten für Verbraucher und Gesundheitssysteme in mehr als 140 Ländern. Um mehr zu erfahren, besuchen Sie ResMed.com und folgen Sie @ResMed.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Für Medien
Jayme Rubenstein
+1 858 836 6798
news@resmed.com

Für Anleger
Amy Wakeham
+1 858 836 5000
investorrelations@resmed.com

Anzeige