Spiegel Online manager-magazin.de

Sonntag, 08. Dezember 2019

Börse

BUSINESS WIRE: iWelt und Cybersprint Kooperieren Bei Der Expansion auf dem Deutschen Markt

16.07.2019, 08:00 Uhr

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

DEN HAAG, Niederlande --(BUSINESS WIRE)-- 16.07.2019 --

Cybersprint und iWelt haben heute eine neue Partnerschaft angekündigt, mit der sie gemeinsam den deutschen Cybersicherheitsmarkt weiter erschließen wollen. iWelt wird die digitalen Risikoschutzlösungen von Cybersprint an ihren umfangreichen deutschen Kundenstamm vertreiben und ihre Angebote auf neue potenzielle Kunden ausdehnen und damit die Position von Cybersprint als europäischer Marktführer im Bereich des digitalen Risikoschutzes stärken.

Beide Parteien haben das gemeinsame Ziel, mehr deutschen Organisationen bei ihren wachsenden Bedenken hinsichtlich ihrer Online-Sicherheit und externer Bedrohungen zu helfen. Herausforderungen wie Phishing, E-Mail-Spoofing und Markenmissbrauch werden durch die Lösungen von Cybersprint und jetzt auch von iWelt abgedeckt.

Cybersicherheitsbedenken

Die zunehmende Digitalisierung bringt sowohl Chancen als auch Herausforderungen für Unternehmen mit sich. Online-Aktivitäten und -Regulierungen nehmen exponentiell zu und ändern sich ständig. Dies gilt folglich auch für die Techniken, mit denen böswillige Akteure digitale Schwachstellen im Online-Fußabdruck eines Unternehmens ausnutzen. Diese externen digitalen Bedrohungen nehmen ebenfalls zu, mit Phishing-Websites, gefälschten Social-Media-Konten und Lecks vertraulicher Informationen im Dark Web, die alle den Ruf eines Unternehmens gefährden. Die Verwaltung und der Schutz des Online-Fußabdrucks ist eine endlose Aufgabe für Unternehmen auf der ganzen Welt und kann nicht mehr manuell durchgeführt werden.

Anzeige

Automatisierter Schutz vor digitalen Risiken

Die automatisierte Digital Risk Protection-Plattform von Cybersprint arbeitet mit den gleichen Techniken, die Hacker bei der Suche nach Online-Schwachstellen verwenden. Sie scannt kontinuierlich mehrere Quellen und Kanäle, wie z.B. das Web, Social Media, IoT, Netblocks, Mobile Apps und sogar das Deep and Dark Web. Eine Integration der Plattform und der Systeme eines Unternehmens ist nicht erforderlich, da die Software in der Cloud gehostet wird. Das bedeutet, dass nur der Markenname eines Unternehmens für einen vollständigen Scan ausreicht. Die Plattform zeigt die digitale Angriffsfläche eines Unternehmens, einschließlich Online-Einstiegspunkte und externer Bedrohungen im Zusammenhang mit dem Unternehmen.

Mit den digitalen Risikoschutzlösungen von Cybersprint können Unternehmen ihren Online-Fußabdruck und die mit ihrer Marke verbundenen digitalen Assets proaktiv identifizieren und entdecken. Unternehmen können Hacker mit ihren eigenen Waffen schlagen, indem sie ihre Online-Präsenz kontinuierlich mit automatisierten Hacking-Techniken scannen. Auf diese Weise können sie Cyberangriffe verhindern.

Zitat von Pieter Jansen, CEO und Gründer von Cybersprint:

"Wir freuen uns sehr, auf der neuen Partnerschaft mit iWelt aufzubauen. Sie ist ein sehr zuverlässiger Partner für deutsche Unternehmen in den Bereichen IT-Sicherheit, E-Business und Rechenzentren. Die Zusammenarbeit wird deutschen Organisationen zu mehr Cybersicherheit verhelfen."

Cybersprint wird auch an der main.IT Veranstaltung in Eibelstadt am 26. September 2019 teilnehmen.

Zitat von Martin Raab, Leiter IT-Infrastruktur bei iWelt:

"Wir stellen fest, dass viele deutsche Unternehmen mit neuen Herausforderungen der IT-Sicherheit zu kämpfen haben. Wir sind überzeugt, dass wir mit den innovativen Cybersicherheitssuiten von Cybersprint die bewährten Dienste von iWelt erweitern können.

Über Cybersprint

Cybersprint schützt Unternehmen vor Cyber-Bedrohungen, indem es kontinuierliche, zeitnahe und umsetzbare Erkenntnisse über ihren Online-Fußabdruck und aktuelle digitale Risiken liefert. Indem wir die unsichtbaren Schwachstellen sichtbar machen und Abhilfemaßnahmen einleiten, tragen wir zum digitalen Schutz von Unternehmen weltweit bei. Weitere informationen: www.cybersprint.com

Über iWelt

Die iWelt AG bietet maßgeschneiderte und zukunftsweisende Lösungen in den Bereichen Internet- und Informationstechnologie. Sie ist spezialisiert auf Services rund um Internet Access, E-Business, Cloud & Rechenzentrum, Fachhändler-Systeme, Kampagnenmanagement und Agentur-Services. Die Zugehörigkeit zur Krick Unternehmensfamilie garantiert dabei den Kunden Beständigkeit, Dauerhaftigkeit und Investitionssicherheit.

Nicht zur Veröffentlichung bestimmt:

Weitere Informationen über die Partnerschaft von Cybersprint und iWelt finden Sie unter: https://www.cybersprint.com/de/insights/partnerschaft-iwelt-cybersprint-deutschen-cybersicherheitsmarkt

Für weitere Informationen über iWelt kontaktieren Sie bitte:
Martin Raab
Leiter IT-Infrastruktur
E-Mail: cybersprint@iwelt.de
Tel: +49 9303 982-840

Für weitere Informationen über Cybersprint kontaktieren Sie bitte:
Ingeborg van der Geest,
Global Marketing & PR Director
Email: i.vandergeest@cybersprint.com
Tel: +31-(0)6-42703569

Anzeige