Spiegel Online manager-magazin.de

Dienstag, 25. Juni 2019

Börse

Börsenlexikon

Suchen Sie hier nach Fachbegriffen aus der Finanz- und Investmentfondswelt. Wählen Sie hierzu den Anfangsbuchstaben des gesuchten Begriffs.

Anlagegrenzen

Nach dem Gesetz über Kapitalanlagegesellschaften darf ein Fonds maximal 5 Prozent (in Ausnahmefällen 10 Prozent) des Fondsvermögens in einen Titel bzw. Wertpapier investieren. Damit soll der Grundsatz der Risikostreuung gewahrt bleiben.

Anzeige