Spiegel Online manager-magazin.de

Sonntag, 17. November 2019

Börse

BUSINESS WIRE: Splunks Data-to-Everything Plattform erhöht Skalierung und Geschwindigkeit und verwandelt bei über 18.000 Kunden Daten in konkrete Handlungen

22.10.2019, 14:04 Uhr

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

Splunk erweitert den Zugang auf Daten mit Data Fabric Search und Data Stream Processor; Benutzer erhalten mehr Kontext und Kollaborations-Möglichkeiten

SAN FRANCISCO/MÜNCHEN --(BUSINESS WIRE)-- 22.10.2019 --

Splunk Inc. (NASDAQ: SPLK), Anbieter der Data-to-Everything Plattform, hat auf der diesjährigen User Conference .conf19 in Las Vegas vor über 11.000 Kunden und Partnern diverse Produktneuheiten bekanntgegeben.

Mit den neuen Versionen von Splunk Enterprise und Splunk Cloud nutzen Kunden die Vorteile ihrer Daten, um damit Antworten auf die drängendsten Fragen im Unternehmen zu finden, fundierte Entscheidungen zu treffen und entsprechend handeln zu können. Diese Innovationen unterstützen die Data-to-Everything Plattform und helfen Kunden, jedes Datenproblem - egal welcher Größe oder Art - zu lösen. Splunk Enterprise 8.0 ist ab sofort verfügbar, ebenso wie Splunk Data Fabric Search (DFS) und Splunk Data Stream Processor (DSP). Durch die Verwendung der hoch-skalierbaren Funktionalitäten Federated Search und Stream Processing bringt Splunk seine Kunden und deren Interaktion mit Daten auf ein neues Niveau.

Tim Tully, Senior Vice President und Chief Technology Officer bei Splunk, sagt: "Letztlich ist jedes Problem in einem Unternehmen ein Datenproblem. Splunk entwickelt Produkte und Lösungen, die unseren Kunden dabei helfen, die gewünschten Geschäftsergebnisse zu erzielen. Wir skalieren die Splunk-Plattform, um unsere Kunden bei jeder Art von Datenherausforderung für alle Benutzer ihres Unternehmens zu unterstützen, sei es durch die Schnelligkeit von Splunk Data Fabric Search und Data Stream Processor oder die Zugriffsmöglichkeiten, die über Splunk Connected Experiences zur Verfügung stehen."

Anzeige

Joe Barnes, Chief Privacy und Security Officer bei der University of Illinois, ist davon überzeugt: "Wir möchten führend in den Bereichen Bildung, Forschung und öffentliches Engagement sein. Deswegen wählten wir Splunk Cloud als übergreifende Datenplattform für unseren gesamten Campus. Mit Splunk Cloud verwalten wir praktisch alles von der IT bis zur Sicherheit und können so auf die individuellen Bedürfnisse der Studenten bei Bildung und Freizeitgestaltung eingehen. Mit Splunk Data Stream Processor können zudem vertrauliche Daten der Studenten in Echtzeit maskiert werden. Das macht es für uns zu einem Tool, um einen sichereren und vernetzten Campus zu gewährleisten."

Mit Data Fabric Search und Data Stream Processor schnell Daten analysieren und handeln

Splunk DFS beschleunigt und optimiert Datenanalysen, indem Informationen von riesigen Datensätzen aus unterschiedlichen Datensspeichern schnell miteinander in einer einzigen Ansicht verknüpft werden. Kunden, deren Daten sich in diversen, nicht Splunk-basierten Data Stores und Data Warehouses befinden, können mit DFS alle Daten zusammenführen, um komplette Transparenz im gesamten Unternehmen zu gewährleisten.

Splunk Data Stream Processor ist eine in Echtzeit ablaufende Stream-Processing-Lösung, die kontinuierlich riesige Datenmengen mit enormen Geschwindigkeiten aus unterschiedlichen Quellen erfasst. DSP verwandelt diese Daten in wertvolle Informationen und Erkenntnisse und gibt sie anschließend in Millisekunden an Splunk oder andere Empfänger weiter. Benutzer können relevante Daten und Informationen an mehrere Empfänger oder Datenspeicher weitergeben, damit Analysten oder Entscheider aus diversen Geschäftsbereichen daraus schnell Erkenntnisse extrahieren und darauf basierend fundierte Geschäftsentscheidungen treffen können. Splunk DSP maskiert außerdem vertrauliche Daten, um geschäftskritische Informationen zu schützen.

"Mit Splunks neuer Data Fabric Search können wir potenzielle Probleme nun innerhalb weniger Minuten erkennen und darauf reagieren, nicht erst in Stunden. Unseren Mitarbeitern bleibt somit mehr Zeit, sich auf die Bereitstellung innovativer und individueller Produkte für unsere Kunden zu konzentrieren", erklärt Jon Prall, VP Communications Production Engineering bei Verizon Media, und ergänzt: "Data Fabric Search nutzt das ganze Potenzial mehrerer Splunk-Bereitstellungen, um mittels optimierter, skalierbarer Abfragen operativ relevante Erkenntnisse zu Milliarden von Ereignissen zu erhalten."

Splunk erweitert den Zugriff auf Daten mit Natural Language Platform

Splunk hat sein Angebot weiter ausgebaut, um Kunden ihre Daten noch näherzubringen. Durch Augmented Reality, Mobilgeräte und mobile Anwendungen liefert Splunk Connected Experiences auch unterwegs wertvolle Erkenntnisse. Dies gibt Benutzern die Möglichkeit, jederzeit und überall auf ihre Daten zuzugreifen. Zu den Verbesserungen bei Connected Experiences gehören die allgemeine Verfügbarkeit für Android-Geräte und die engere Integration mit Splunk Enterprise und Splunk Cloud.

Die Splunk Natural Language Platform (NLP) ist jetzt mit Connected Experiences verfügbar. Sie bietet mehr Benutzern Zugriff auf wichtige Informationen in ihrem Unternehmen, da diese nun mittels Mobilgeräten über die Splunk Mobile App und die Splunk TV App mit ihren Daten sprechen können. Benutzer können per Sprachbefehl Fragen stellen, die das System beantwortet. Die Antworten können so konfiguriert werden, dass sie als Splunk Dashboards oder als gespeicherte Suchergebnisse mit gesprochenen Beschreibungen erscheinen. Die Splunk Mobile App kann kostenlos über den App Store heruntergeladen werden. Die Splunk TV App ist nur über den App Store auf Apple TV verfügbar. Für Android wird NLP später dieses Jahr verfügbar sein.

Prozesse mit einer intuitiven Benutzeroberfläche entdecken, erkunden und überwachen

Splunk Business Flow ist eine schnelle, flexible und intuitive Process-Mining-Lösung, welche Anwendern dabei hilft, ihre Prozesse und das operative Geschäft zu optimieren, indem sie Geschäftsprozesse interaktiv erkennen, untersuchen und die Konformität jedes Prozesses überprüfen. Mit der jetzt allgemein verfügbaren neuen Version von Splunk Business Flow können Nutzer anhand von Benachrichtigungen sicherstellen, dass ihre wichtigsten Prozesse dem erwarteten Performance-Schwellenwerten entsprechen.

Für weitere Informationen zu Lösungen von Splunk besuchen Sie die Splunk-Website.

Über Splunk

Inc. (NASDAQ: SPLK) verwandelt Daten in Taten mit der Data-to-Everything Plattform. Mit Splunk-Technologie können Kunden Daten jeder Art und Größe untersuchen, überwachen, analysieren und als Basis für konkrete Handlungen nutzbar machen. Mehr: www.splunk.de

Ansprechpartner für Medien
Mandy Kuhl
Splunk
press@splunk.com

Ansprechpartner für Investoren
Ken Tinsley
Splunk Inc.
ir@splunk.com

Anzeige