VERIMATRIX SA ACTIONS AU PORT. EO -,40

2,25 Aktueller Kurs
+0,90% / 0,02 Differenz zum Vortag
2,25 Eröffnung
2,25 Tageshoch
2,25 Tagestief
Anzeige

BUSINESS WIRE: Verimatrix integriert Multi-DRM in SPEKE-API (Elemental Secure Packager Encoder Key Exchange) von Amazon Web Services

30.08.2019, 02:04 Uhr

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

AMSTERDAM --(BUSINESS WIRE)-- 30.08.2019 --

IBC 2019 (#5.A59) - Verimatrix (Paris:VMX), ein globaler Anbieter von Sicherheits- und Business Intelligence-Lösungen zum Schutz von Inhalten, Geräten, Anwendungen und Kommunikationslösungen, hat heute die Interoperabilität zwischen der Verimatrix Multi-DRM-Lösung und der von Amazon Web Services (AWS) entwickelten SPEKE-API (Secure Packager Encoder Key Exchange) bekannt gegeben. Der Verimatrix Multi-DRM-Support für SPEKE ermöglicht den Verzicht auf komplexe Integrationen zwischen proprietären DRM-APIs und Verschlüsselungsprogrammen (Encryptor) verschiedener Hersteller, wodurch die Bereitstellung für Anbieter von Videodiensten beschleunigt wird.

SPEKE ist eine offene API-Spezifikation, die entwickelt wurde, um die Integration von DRM-Systemen (Digital Rights Management) in Verschlüsselungsprogramme (einschließlich Encoder, Transcoder und Ursprungsserver) zu optimieren. Die Verimatrix-SPEKE-Integration ist ein wichtiger Schritt bei der Standardisierung von DRM auf Packager/Encryptor-API basierend auf der DASH-IF-CPIX-Spezifikation (Content Protection Information Exchange) des DASH Industry Forum. Der mit der Integration von proprietären APIs vieler Anbieter in einem stark fragmentierten Markt verbundene Mehraufwand wird erheblich reduziert. Dadurch profitieren Kunden von höherer Flexibilität und schnellerer Markteinführung und können ihren Endbenutzern eine Vielzahl neuer Inhalte und Streaming-Dienste anbieten.

"Der reifende OTT-Videomarkt verlangt nach einer umfassenden Monetarisierungslösung, die über grundlegende DRM-Funktionen hinausreicht. Unsere DRM-API-Integration mit SPEKE senkt die Hürden für die Implementierung eines Multi-DRM-Paradigmas erheblich", so Nikolai Keychenko, Senior Director Product Management bei Verimatrix. "Wir freuen uns sehr, Verimatrix-Kunden diese Integration anbieten zu können, um die komplexe Rechteverwaltung so harmonisiert und reibungslos wie möglich zu gestalten."

Die Verimatrix Multi-DRM-Lösung, eine umfassende Multi-Screen- und Multi-DRM-Lösung zum Schutz und zur Monetarisierung von Premium-Inhalten, wurde speziell zur Bereitstellung einer harmonisierten Rechteverwaltung für alle DRM-Modelle entwickelt - einschließlich Microsoft PlayReady, Google Widevine, Apple FairPlay Streaming oder ViewRight. Diese DRM-übergreifende Domänenverwaltung wurde entwickelt, um Content-Besitzern den Schutz ihrer Assets zu gewährleisten und gleichzeitig ein transparentes Benutzererlebnis zu gewährleisten.

Anzeige

Als ein Beispiel für diese Flexibilität wurde die Multi-DRM-Lösung über SPEKE mit AWS Elemental MediaConvert, AWS Elemental MediaPackage und AWS Elemental MediaConnect für die cloudbasierte Bereitstellung auf AWS sowie AWS Elemental Delta für die lokale Bereitstellung von Video-Workflows vorintegriert. Weitere Informationen zu Multi-DRM finden Sie hier.

Über Verimatrix
Verimatrix (Euronext Paris - VMX) ist ein globaler Anbieter von Sicherheits- und Business-Intelligence-Lösungen zum Schutz von Inhalten, Geräten, Anwendungen und Kommunikation über verschiedene Märkte hinweg. Viele der weltweit führenden Dienstanbieter und Innovatoren vertrauen auf Verimatrix, um die wichtigen Systeme zu schützen, die Menschen jeden Tag für Mobil-Apps, Unterhaltung, Bankgeschäfte, Gesundheit, Kommunikation und Transport benötigen. Verimatrix bietet benutzerfreundliche Softwarelösungen, Cloud-Services und Silizium-IP, die einmalige Sicherheit und Business Intelligence bereitstellen. Verimatrix ist stolz darauf, seit mehr als 20 Jahren für das Empowerment und den Schutz seiner Kunden zu sorgen und beliefert IoT-Software-Entwickler, Gerätehersteller, Halbleiterproduzenten, Dienstanbieter und Inhaltsdistributoren. Nähere Informationen unter www.verimatrix.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Medien
Kelly Foster
+1 619 224 1261
kfoster@verimatrix.com

Dow Jones Newswires

Derzeit sind keine Nachrichten in diesem Bereich vorhanden!
Anzeige
Anzeige