BUSINESS WIRE: Neue Mitarbeiter in Schlüsselpositionen unterstützen die fortgesetzten Investitionen und das Engagement von Syngenta für das europäische Saatgutgeschäft

27.05.2020, 17:58 Uhr

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

  • Neuer Regional Director für Europa, Afrika und den Nahen Osten ab 15. Juni

BASEL, Schweiz --(BUSINESS WIRE)-- 27.05.2020 --

Syngenta hat die Ernennung von drei neuen strategischen Führungskräften bekanntgegeben, die das weitere Wachstum und die Investitionen in das europäische und globale Saatgutgeschäft des Unternehmens unterstützen.

Gaël Hili, derzeit Head of Crop Protection East Europe, wird zum Regional Director for Europe, Africa and Middle East (EAME) Seeds ernannt. Er übernimmt die Leitung der Region von Justin Wolfe, der seit 2018 als Regional Director EAME Seeds tätig war und zum Regional Director for North America Seeds ernannt wurde.

"Der wichtige europäische Saatgutmarkt ist ein Must-Win-Markt für Syngenta. Unter Justin Wolfes Führung haben wir eine spezialisierte Saatgutorganisation geschaffen, die es uns ermöglicht, den Landwirten die tiefgreifende agronomische Beratung zu bieten, die sie benötigen", sagt Jeff Rowe, President von Syngenta Seeds. "Wir haben unsere kaufmännischen und technischen Teams zur Betreuung von Landwirten deutlich vergrößert und unser Mais- und Sonnenblumenportfolio erweitert."

Gaël Hili kam 2017 als Head Europe East zu Syngenta. Unter seiner Führung konnte das Team seinen Marktanteil sowohl im Saatgut- als auch im Pflanzenschutzgeschäft ausbauen. Er kam von The Dow Chemical Company zu uns, wo er Global Marketing Director war. Davor war er 14 Jahre bei Dow AgroSciences in Führungspositionen auf Senior-Level im operativen und kaufmännischen Bereich in der Region EAME tätig.

Anzeige

"Gaël Hili bringt außergewöhnlich große Erfahrung auf dem Gebiet der Landwirtschaft mit, und ich bin zuversichtlich, dass wir unter seiner Führung unsere dynamische Entwicklung fortsetzen können mit dem Ziel, mehr für die Landwirte zu tun, um ihnen die weltweit führenden Produkte, Dienstleistungen und Innovationen zu bieten, die sie für ihren Erfolg benötigen", sagt Rowe. "Wir durchleben eine interessante Zeit in der Region EAME, da der Zeitpunkt näher rückt, zu dem wir das erste Unternehmen sein werden, das Hybridweizen in großem Maßstab auf den Markt bringt, zusätzlich zu einem bereits starken Portfolio von Mais- und Sonnenblumensaatgut."

David Hollinrake, derzeit Regional Director North America Seeds, wird zum Head Global Seeds Strategy and Portfolio ernannt. Er wird die langfristige Strategieentwicklung und -planung für das globale Saatgutgeschäft leiten, einschliesslich der Unterstützung der Region EAME, um Landwirten dort weiterhin eine größere Auswahl und innovative Produkte anbieten zu können.

Alle Ernennungen werden zum 15. Juni wirksam, alle drei Personen werden an Jeff Rowe berichten.

Weitere Informationen zum Syngenta-Geschäftsbereich Seeds finden sie auf der Website des Unternehmens unter https://www.syngenta.com/seeds.


Über Syngenta

Syngenta zählt zu den führenden Agrarunternehmen weltweit. Unser Anspruch ist es, die Welt sicher zu ernähren und gleichzeitig unseren Planeten zu schützen. Durch erstklassige Forschung und die Entwicklung innovativer Lösungen für Nutzpflanzen tragen wir dazu bei, die Nachhaltigkeit, Qualität und Sicherheit in der Landwirtschaft zu verbessern. Unsere Technologien ermöglichen es Millionen von Landwirten auf der ganzen Welt, die begrenzten landwirtschaftlichen Ressourcen besser zu nutzen. Mit 28.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in mehr als 90 Ländern arbeiten wir daran, die Methoden des Pflanzenanbaus zu verändern. Wir haben uns verpflichtet, mithilfe von Partnerschaften, Kooperationen und dem Plan für verantwortungsvolles Wachstum, dem Good Growth Plan, die Produktivität in der Landwirtschaft zu steigern, Ackerland vor Degradation zu bewahren, Biodiversität zu fördern und ländliche Gemeinschaften zu stärken. Mehr über Syngenta finden Sie unter www.syngenta.com und www.goodgrowthplan.com. Folgen Sie uns auf Twitter unter www.twitter.com/Syngenta und www.twitter.com/SyngentaUS.

Hinweis betreffend zukunftsgerichteter Aussagen
Dieses Dokument kann zukunftsgerichtete Aussagen enthalten, die anhand von Begriffen wie "erwarten", "würde", "wird", "potenziell", "Pläne", "Aussichten", "geschätzt", "anstreben", "auf Kurs" und ähnlichen zu erkennen sind. Solche Aussagen können Risiken und Ungewissheiten unterliegen, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von diesen Aussagen abweichen. Für Syngenta beinhalten solche Risiken und Unsicherheiten Risiken im Zusammenhang mit Gerichtsverfahren, behördlichen Genehmigungen, der Entwicklung neuer Produkte, zunehmendem Wettbewerb, Kundenkreditrisiken, allgemeinen Wirtschafts- und Marktbedingungen, Compliance und Korrekturmassnahmen, geistigen Eigentumsrechten, der Umsetzung von organisatorischen Änderungen, der Beeinträchtigung von immateriellen Vermögenswerten, der Wahrnehmung gentechnisch veränderter Nutzpflanzen und Organismen oder Pflanzenschutzchemikalien durch die Verbraucher, klimatischen Schwankungen, Wechselkurs- und/oder Rohstoffpreisschwankungen, Liefervereinbarungen mit einer einzigen Bezugsquelle, politischen Unsicherheiten, Naturkatastrophen sowie Verstößen gegen den Datenschutz oder andere Störungen im Bereich der Informationstechnologie. Syngenta übernimmt keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, um tatsächliche Ergebnisse, geänderte Annahmen oder andere Faktoren widerzuspiegeln.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Media Relations Central Line
+41 61 323 23 23
media.relations@syngenta.com

External Communications & Campaigns Head EAME
Anna Bakola
+32 (0) 2 642 27 12, +32 (0) 488 43 94 85
anna.bakola@syngenta.com

Weitere Nachrichten

27.05. BUSINESS WIRE: Neue Mitarbeiter in Schlüsselpositionen unterstützen die fortgesetzten Investitionen und das Engagement von Syngenta für das europäische Saatgutgeschäft
27.05. IRW-PRESS: Mind Medicine Mindmed Inc. : MindMed nimmt MDMA in Pipeline auf, um psychedelische Therapien der nächsten Generation zu entwickeln
27.05. IRW-PRESS: Vizsla Resources Corp.: Vizsla kündigt garantierte Finanzierung in Höhe von 4 Millionen C$ an
27.05. IRW-PRESS: MGX Minerals Inc.: MGX Minerals beauftragt SRK Consulting mit der Ressourcenschätzung gemäß N.I. 43-101 bei der Goldlagerstätte Heino-Money
27.05. BUSINESS WIRE: TNS Ultra-Low Latency Layer 1 Solution Now Live on Xetra Trading Platform
27.05. BUSINESS WIRE: Sisvel meldet erste Lizenznehmer seiner Video-Coding-Lizenzplattform.
27.05. IRW-PRESS: Desert Mountain Energy Corp.: Desert Mountain Energy beauftragt Bohrunternehmen mit den ersten beiden Bohrlöchern seines Helium-Explorationsprogramms im Holbrook Basin (Arizona)
27.05. BUSINESS WIRE: Jefferies begeht heute den globalen Tag der Coronavirus-Hilfe zum Gedenken an Peg Broadbent
27.05. BUSINESS WIRE: SmartStream erweitert öffentliche API zur Förderung des Zugangs zu Collateral-Management-Technologien
27.05. IRW-PRESS: Portofino Resources Inc. : Portofino erwirbt das Konzessionsgebiet Sapawe West in Atikokan, Ontario
Anzeige
Anzeige