Spiegel Online manager-magazin.de

Dienstag, 21. August 2018

Börse

DGAP-News: Covesto Asset Management: Marcus Reck selektiert Qualitätsaktien

23.07.2018, 15:07 Uhr



DGAP-News: Berenberg Vermögensverwalter Office / Schlagwort(e): Fonds/Markteinführung


Covesto Asset Management: Marcus Reck selektiert Qualitätsaktien


23.07.2018 / 15:07



Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.



Covesto Asset Management: Marcus Reck selektiert Qualitätsaktien

 

Unternehmen mit hoher Wettbewerbsqualität, die sich in strukturell wachsenden Branchen befinden, sind das richtige Investment gerade auch in fallenden Märkten. Aber auch Events sollten genutzt werden, um von Opportunitäten zu profitieren.

Anzeige

 

Mit seinem neu aufgelegten Fonds Covesto Quality Select X (WKN A2JF8P) schlägt der bekannte Portfoliomananger ein neues Kapitel auf, wie er im aktuellen Interview erläutert:

 
Herr Reck, Ihr Name ist Fachleuten ja nicht ganz unbekannt. Was waren Ihre bisherigen beruflichen Stationen?

In der Tat dürfte mein Name hauptsächlich aufgrund meiner Tätigkeit für die Frankfurter Fondsgesellschaft ACATIS bekannt sein, die der Unternehmensgründer Dr. Hendrik Leber zu einer der angesehensten Adressen für Value Investing in Deutschland geformt hat. Bei ACATIS habe ich als Portfoliomanager die Anlageentscheidungen für die internationalen Valuefonds mitverantwortet.

Begonnen habe ich meinen beruflichen Werdegang einst bei der HypoVereinsbank als Aktienanalyst für deutsche und europäische Konsumaktien.

 
Da hat sich im Laufe der Jahre sicherlich quasi eine eigene Handschrift beim Fondsmanagement herausgebildet. Könnten Sie die bitte etwas erläutern?

Sehr gern. Sie haben vollkommen Recht, es gibt eine eigene Handschrift - quasi einen roten Faden - der sich durch alle meine Investments zieht, und zwar ein sehr starker Fokus auf Qualitätsunternehmen.

Qualität bedeutet für mich zum einen, dass das Unternehmen eine sehr hohe und stabile Kapitalrendite erwirtschaftet und zum anderen, dass es von einem Management geführt wird, das im langfristigen Interesse des Unternehmens handelt und sehr gut in der Kapitalallokation ist.

Diese Ausrichtung begrenzt aus meiner Sicht unvertretbar hohe Verlustrisiken und ermöglicht in turbulenten Marktphasen regelmäßig eine Outperformance des Marktes.

 
Der neu aufgelegte Fonds besitzt natürlich noch keinen Track Record. Kann man andere Produkte als Leistungsnachweis heranziehen, die Sie mit ähnlicher Strategie gemanagt haben?

Das ist richtig, mit dem Quality Select schlage ich bei Covesto Asset Management ein neues Kapitel auf und fange noch einmal von vorne an. Umso größer ist natürlich mein Ansporn, direkt von Beginn an erfolgreich zu sein. Einen Track-Record aus früheren Zeiten gibt es jedoch bereits für den Publikumsfonds IP Blue, den ich seit dem 01.10.2017 mit der gleichen Strategie geführt habe. Kunden, die mit dem damaligen Produkt zufrieden waren, können auf eine Fortführung meiner Fondsstrategie zählen. Riskante Wetten gehörten weder zur Strategie des IP Blue, noch werden sie für den Quality Select eine Rolle spielen.

 
Wie würden Sie das Kernelement / die Kernelemente der im Covesto Quality Select umgesetzten Anlagestrategie beschreiben?

Der Quality Select ist ein richtlinienkonformer Aktienfonds (OGAV) und wird entsprechend eine breite Diversifizierung zwischen verschiedenen Unternehmen und Industrien bieten. Zu jeder Zeit wird mindestens 51% des Fondsvermögens in Aktien investiert sein. Der Schwerpunkt liegt auf Unternehmen mit hoher Wettbewerbsqualität, die sich in strukturell wachsenden Branchen befinden. Mit dem Fokus auf Qualitätsunternehmen ist ein weiteres Kernelement der Anlagestrategie verbunden, nämlich dass ich die Volatilität in Abwärtsphasen möglichst stark begrenzen werde. Darüber hinaus wird der Quality Select in überschaubarem Maße in sogenannte Events investieren, um hier an immer wieder eintretenden Opportunitäten zu partizipieren.

 
Orientieren Sie sich an einer Benchmark?

Ja und Nein. Meine Betrachtung, ob der Fonds erfolgreich ist oder nicht, treffe ich nicht nur mit Blick auf eine relative Benchmark. Mir ist bewusst, dass für die Mehrheit meiner Anleger die absolute Performance von entscheidender Bedeutung ist. Andererseits investiere ich langfristig in Qualitätsaktien, wodurch der Fonds automatisch mit an die Entwicklung der internationalen Aktienmärkte - mit Schwerpunkt Mitteleuropa und USA - gebunden ist. Mein Ziel ist es, über einen mehrjährigen Zeitraum eine durchschnittliche jährliche Rendite in Höhe von 8% nach sämtlichen Kosten zu erwirtschaften. Für dieses Ziel bin ich angetreten und habe auch mein eigenes Vermögen in den Quality Select investiert.

 
Welche Assets setzen Sie ein?

Das Fondsvermögen wird fast ausnahmslos in Aktien investiert sein. Ich möchte nicht gänzlich ausschließen, dass ich in kurzlaufende Anleihen investiere, da diese insbesondere in Zeiten negativer Zinsen als Alternative zu Bankeinlagen sinnvoll sein können. Derivate werden nur zu Absicherungszwecken genutzt. Der Fokus des Quality Select wird ganz klar auf Aktien ausgerichtet sein.

 
In welchen Börsenphasen erwarten Sie eine Outperformance Ihres neuen Fonds?

Historisch habe ich mit meiner Strategie vor allem in fallenden Märkten eine Outperformance erzielt. Es gibt für mich keinen plausiblen Grund, warum sich dieses Muster nicht wiederholen sollte. Wissen Sie, in Bullenmärkten kommen altbewährte Geschäftsmodelle immer mal wieder aus der Mode und sind dann für viele Investoren nicht mehr "sexy" genug. Schlägt die Stimmung jedoch um, von Euphorie in Furcht, tritt der wahre Wert von Qualitätsunternehmen wieder zu Tage und die Kursverluste halten sich im Vergleich zum Markt in Grenzen.

 
Welche Anleger passen am besten zu Ihrer Anlagestrategie?

Es passen am besten solche Anleger zum Covesto Quality Select, die einen breit diversifizierten und reglementierten Aktienfonds suchen, der für sie in Unternehmen mit hoher Ertragsstärke und Qualität investiert. Zu beachten gilt es jedoch, dass der Fonds nicht auf kurzfristiges Trading oder Spekulationsgewinne ausgerichtet ist. Deshalb sollten Anleger einen mehrjährigen Anlagehorizont mitbringen, wenn sie in den Covesto Quality Select investieren.

 
Das Interview wurde geführt von Sven Hoppenhöft vom Berenberg Vermögensverwalter Office, das als Verwahrstelle für den genannten Fonds fungiert.

 
Weitere Informationen:

Covesto Asset Management GmbH
www.covesto-am.com  

Covesto Quality Select X

WKN A2JF8P

 














23.07.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de





706967  23.07.2018 



fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=706967&application_name=news&site_id=real_vwd
Anzeige