GlobeNewswire: Gesamtzahl der RCS-Betreiber steigt mit Vereinbarung zwischen Interop Technologies und RINA Wireless in Nordamerika auf 21

18.02.2020, 22:28 Uhr

Gesamtzahl der RCS-Betreiber steigt mit Vereinbarung zwischen
Interop Technologies und RINA Wireless in Nordamerika auf 21

FORT MYERS, Florida und DUBLIN, Irland, Feb. 18, 2020 (GLOBE NEWSWIRE) -- RINA
Wireless (The Rural Independent Network Alliance) setzt auf
Interop TechnologiesTM, den weltweit fortschrittlichsten Anbieter von
RCS-Lösungen, und wird dessen umfassende
Rich-Communication-Services-(RCS)-Suite einführen, um
10 Mobilfunknetzbetreibern (MNOs) in Nordamerika erweiterte
Messaging-Funktionen bereitzustellen. Bis heute hat Interop Technologies
21 Betreibern die Möglichkeit gegeben, sich ihren Platz im RCS-Messaging zu
sichern.


"Diese Vereinbarung wird nicht nur dazu beitragen, die Akzeptanz von RCS bei
Abonnenten in Nordamerika zu steigern, sondern auch eine dynamische Entwicklung
bei den Betreibern in Gang setzen, die erforderlich ist, um den RCS-Markt zu
erweitern und die globale Verfügbarkeit und Interoperabilität von RCS
auszubauen", so John Dwyer, President und CEO von Interop Technologies.

RINA Wireless erhält die umfassende sichere und standardbasierte Cloud-
RCS-Suite von Interop Technologies, einschließlich netzwerkinterner
P2P-Funktionen, Zusammenschaltung für globale Reichweite und Verfügbarkeit,
sowie eine RCS-Business-Messaging -(RBM)-Plattform, mit der MNOs vom wachsenden
Messaging-Markt für Verbraucher (B2C) profitieren können. Chatbots und
Künstliche Intelligenz (KI) ermöglichen auch online eine dialogorientierte
Kundeninteraktion und verändern damit den Kundenservice. Die Interop
RBM-Plattform bietet MNOs die Möglichkeit, von den neuesten technischen
Fortschritten zu profitieren, die für den firmeneigenen Messaging-Kanal
entwickelt werden.

Dennie Mecham, Chief Operations Officer bei RINA Wireless, meint:
"RINA Wireless bietet unseren Mitgliedern seit langem hochwertige, schnelle und
umfangreiche drahtlose Netzwerkdienste und neueste Technologien. Mit der
Weiterentwicklung von 5G auf dem Markt ist es unserer Ansicht nach
unerlässlich, zusätzliche Services wie RCS anzubieten. Die Zusammenarbeit mit
Interop ist von entscheidender Bedeutung und unterstreicht die technologische
Vorreiterstellung von RINA."

Die Partnerschaft steigert die Wettbewerbsfähigkeit von RINA Wireless, da wir
so neueste Technologien wie RCS bereitstellen können, sobald entsprechende
Geräte im Handel erhältlich sind. So stellen wir sicher, dass Kunden in
ländlichen Gebieten, die von RINA Wireless unterstützt werden, Zugang zu den
neuesten innovativen Technologien erhalten.

Mecham fügt hinzu: "Wir freuen uns, unsere Partnerschaft mit Interop
auszubauen, um unseren Kunden erstklassige Netzwerktechnologie zu bieten und
die Verfügbarkeit von RCS-Services für Endbenutzer in ländlichen Gegenden
weiter zu verbessern. Jetzt haben RINA Wireless-Endbenutzer in Bundesstaaten
wie Utah, Alaska, Idaho, Wyoming, Colorado und Oregon Zugang zu RCS, sobald sie
ein RCS-kompatibles Gerät erwerben."

Die Fully-Managed-Cloud-Lösung von Interop Technologies kann schon heute von
MNOs bereitgestellt werden, um die RCS-Akzeptanz und Nutzungsdynamik
kostengünstig und mit geringem Risiko zu steigern. Wenn sich später eine
abonnementbasierte lizenzierte Bereitstellung für das Unternehmen lohnt, kann
es zu einer Private Cloud oder einer netzwerkinternen Option migrieren, die
sich vollständig im eigenen Besitz befindet.

Über Interop Technologies
Interop Technologies ist ein weltweit führendes Unternehmen für Rich
Communication Services (RCS). Mit seiner GSMA-akkreditierten
End-to-End-RCS-Lösung hat das Unternehmen es sich zur Aufgabe gemacht,
Mobilfunkanbieter wieder in den Mittelpunkt der Mobilaktivitäten ihrer
Abonnenten zu rücken, indem es branchenführende, standardisierte Technologie
von Telco-Qualität mit einem Höchstmaß an Flexibilität bei der Bereitstellung
und verfügbarem Lebenszyklusmanagement anbietet. Interop Technologies hat
seinen globalen Unternehmenssitz in Fort Myers, Florida, und eine Niederlassung
in Irving, Texas, sowie eine regionale Unternehmenszentrale in Dublin, Irland.
Interop besitzt und betreibt außerdem georedundante Netzwerkbetriebszentren in
Nordamerika und Europa. Erfahren Sie mehr über unsere branchenführenden
Kommunikationslösungen für Mobilfunkbetreiber auf www.InteropTechnologies.com .

Anzeige


Über RINA Wireless
RINA Wireless ist eine Limited Liability Company, die für mehrere
Mobilfunkanbieter/Betreiber die benötigten Drahtlosservices in mehreren Staaten
hostet. RINA Wireless wird als Eigentum von Betreibern von diesen für andere
Betreiber betrieben, ähnlich wie eine Genossenschaft, und kann so die
Wechsel-/Basiskosten für ländliche und regionale Betreiber kostengünstig
gestalten. RINA Wireless hostet seit 2005 Betreiber und erfüllt mit seinem
Expertenteam alle Anforderungen von Mobilfunkanbietern. RINA Wireless kann Ihre
IMS-, VoLTE-, VoWiFi-, CBRS-, LTE-, 5G NSA- und jetzt auch RCS-Dienste
bereitstellen, wodurch drahtlose Bereitstellungen für Unternehmen viel
einfacher und kostengünstiger werden. www.rinawireless.com

Pressekontakt:
Lisa Murray, APR
Senior Manager, IMC
Tel: +1 (239) 425-9079
Mobil: +1 (239) 357-3442
media@interoptechnologies.com

Weitere Nachrichten

29.03. BUSINESS WIRE: Basic Tutorials Ostergewinnspiel 2020 mit Gewinnen im Wert von fast 4000 Euro
29.03. BUSINESS WIRE: Jack Ma Foundation and Alibaba Foundation Donate to Seven More Countries in Asia to Fight COVID-19
28.03. BUSINESS WIRE: C3.ai, Microsoft und führende Universitäten starten das C3.ai Digital Transformation Institute
27.03. BUSINESS WIRE: DeltaTrak meldet Verfügbarkeit von neuem berührungslosem Infrarot-Stirnthermometer zur Unterstützung der Coronavirus-Prävention
27.03. BUSINESS WIRE: Monument Re übernimmt GreyCastle Holdings Ltd und seine Tochtergesellschaften
27.03. BUSINESS WIRE: Sierra Metals kündigt 13-tägige Verlängerung der Aussetzung des Yauricocha-Minenbetriebs gemäß der von der Regierung angeordneten Verlängerung des Ausnahmezustands an, um die weitere Ausbreitung des COVID-19-Virus in Peru einzudämmen
27.03. BUSINESS WIRE: Der Blutfilter Affinity von ExThera wird zur Behandlung von COVID-19-Patienten eingesetzt
27.03. BUSINESS WIRE:  PTC stellt browserbasierte CAD-Plattform kostenlos für Lehre zur Verfügung
27.03. BUSINESS WIRE: XPRIZE reagiert auf COVID-19 mit Bildung einer globalen Allianz von Innovatoren, die unkonventionelle Lösungen für Pandemiegefahren finden sollen
27.03. BUSINESS WIRE: TELEROUTE ÖFFNET SEINE FRACHTBÖRSEN-PLATTFORM, UM TRANSPORTUNTERNEHMEN IN DER AKTUELLEN KRISE ZU UNTERSTÜTZEN
Anzeige
Anzeige