Spiegel Online manager-magazin.de

Mittwoch, 12. Dezember 2018

Börse

IRW-PRESS: BLOK Technologies Inc.: BLOK Technologies stellt seine Tochtergesellschaft Greenstream Technologies vor

09.02.2018, 11:59 Uhr

BLOK Technologies stellt seine Tochtergesellschaft Greenstream Technologies vor

 

Vancouver (Kanada). BLOK Technologies Inc. (CSE: BLK, Frankfurt: 2AD) ("BLOK Tech" oder das "Unternehmen") freut sich, ein Update der Aktivitäten des Unternehmens in Zusammenhang mit seiner 100-Prozent-Tochtergesellschaft Greenstream Technologies ("GSX") bereitzustellen.

 

Greenstream entwickelt eine Anwendungsplattform für ein privates Blockchain-basiertes verteiltes Register, um die Integrität der Lieferkette für Unternehmen, Behörden und schließlich auch für Endbenutzer im kanadischen Cannabis-Ökosystem zu verwalten. Mit dem Greenstream Network ist es möglich, zu kommunizieren sowie Aktiva und Werte zu übertragen, wobei die rechtlichen Bestimmungen erfüllt werden. Sobald sie fertig ist, wird die Greenstream-Plattform mehrere Cashflows aufweisen. Die Plattform wird nach einem Weißbuch, in dem fünf Phasen bis zur Vermarktung eines Minimalprodukts (Minimum Viable Product, das "MVP") bereits im April dieses Jahres beschrieben wurden, seit Sommer 2017 entwickelt. Das Entwicklungsteam befindet sich zurzeit in Phase 3. Das Unternehmen freut sich bekannt zu geben, dass es nun über einen funktionierenden Machbarkeitsnachweis unter Anwendung der IBM Hyperledger Fabric verfügt. Weitere Prüfungen und Entwicklungen dieses Machbarkeitsnachweises sind zurzeit im Gange.

 

Greenstream wurde von einem qualifizierten Blockchain- und Fintech-Entwicklungsteam gegründet, dem unter anderem Douglas Kukura, Joel Yaffe, Rumi Guzder und Mike Cohen aus Montreal (Kanada) angehören.

 

Das Greenstream-Team besteht aus einer Kombination von Entwicklungsprofis und Führungskräften. Das Unternehmen wird sein Team um Vertriebs- und Marketingexpertise ergänzen, sobald man dem MVP näher kommt.

Anzeige

 

Douglas Kukura

Douglas Kukura, Co-Founder von Greenstream, ist der aktuelle Chief Operations Officer des Unternehmens. Doug ist 36 Jahre alt und kann eine umfassende Erfolgsbilanz in den Bereichen Vertrieb und Geschäftsentwicklung vorweisen - auch im Fintech-Bereich. Er verzeichnete zahlreiche Erfolge in unterschiedlichen Funktionen bei führenden Technologieunternehmen wie eBay, Paysafe, Pivotal Payments oder Kijiji. Dougs Hauptaugenmerk ist auf den täglichen Betrieb von Greenstream gerichtet und er wird während der Entwicklungszeit als Verbindungsmann mit den lizenzierten Herstellern fungieren.

 

Joel Yaffe

Joel Yaffe ist einer der Founder von Greenstream und aktueller Chief Technology Officer des Unternehmens sowie ein Mitglied des Board der Muttergesellschaft BLOK Tech. Joel ist ein renommierter Technologieprofi der Start-up-Community von Montreal, der Technologieunternehmer berät und betreut und dabei zahlreiche Unternehmungen auf den Weg bringt.

 

Rumi Guzder

Rumi Guzder ist Co-Founder von Greenstream und fungiert zurzeit als Chief Information Officer. In dieser Funktion ist er für den täglichen Betrieb und die Umsetzung der strategischen Initiativen von Greenstream hinsichtlich der Schaffung von auf Technologie basierenden Lösungen verantwortlich, die den besten Service ihrer Art liefern können. Rumi ist ein Innovator im Technologie-Start-up-Bereich sowie Co-Founder des mobilen Werbungsnetzwerks MobiCow und fungierte vor seinem erfolgreichen Abgang zu EvoLeads, einem Unternehmen aus Montreal, als CFO. Rumi bringt angesichts seiner Beiträge zur Entwicklung des Stratum Proxy und des Mining Hashrate-Optimierers auch eine umfassende Erfahrung in den Bereichen Blockchain und Kryptowährungen mit ein.

 

Mike Cohen

Mike Cohen ist Co-Founder von Greenstream und Blocksense Coop und beteiligt sich als Berater und Systemarchitekt für führende Interessensvertreter der Branche, einschließlich Blockchain-Entwicklungsteams und Anbieter von Lösungen, Behörden, Industrieverbände und Firmenkunden, aktiv an der Blockchain-Branche. Mike fungiert zurzeit als Blockchain Industry Advisor von Chapmans Limited (ASX: CHP).

 

Mike hat direkt an einer Vielzahl von Blockchain-Anwendungen für das Zugangskontrollmanagement, die digitale Rechteverwaltung (Digital Rights Management, das "DRM") und die Verteilung von Lizenzgebühren hinsichtlich des Wiederverkaufs von E-Books, einer Online-Video-Werbeplattform, eines selbstverwalteten Identitätsorakels und eines ID-Nachweissystems gearbeitet. Diese Aktivitäten beinhalten die aktive Exposition verteilter Systeme, computerbasierte Vertrauensmodelle und Initial Coin Offerings.

 

Manu Varghese, CSM, MCSA

Manu spricht fünf Sprachen und kann eine umfassende Erfahrung in der Softwarebranche vorweisen, nachdem er zahlreiche Funktionen im Technologiebereich von Fortune 500-Unternehmen innehatte, vor allem in der Finanzdienstleistungsbranche, einschließlich Morgan Stanley, HSBC, Royal Bank of Scotland PLC und Infosys Limited. Manu ist für die Umsetzung der allgemeinen Produktvision von Greenstream, das Design sowie für die Entwicklung verantwortlich und wird das Produktmanagement sowie alle technischen Aspekte leiten.

 

Manu kann bei allen Aspekten der Informationstechnologie und des Geschäfts eine umfassende Erfahrung vorweisen - von der Produktplanung über die Produktentwicklung bis hin zur Lieferung, wobei die Agile-, Waterfall- und DevOps-Methoden angewendet werden. Manu besitzt ein Master of Technology- (M.Tech.)-Diplom in Computernetzwerktechnik (Computer Network Engineering) und fungiert als Berater von Start-ups in den Bereichen Blockchain und Fintech. Manu ist auch ein Certified Scrum Master und besitzt zahlreiche technische Zertifizierungen von Microsoft, IBM und Splunk.

 

Jim Anastassiou

Jim Anastassiou fungiert seit Oktober 2017 als Blockchain Consultant von Greenstream Technologies. Er ist für die Planung und Koordination des Blockchain-Netzwerks von Greenstream sowie für die Leitung des Entwicklungsteams verantwortlich.

 

Vor seiner Tätigkeit bei Greenstream war Jim Ende 2015 Co-Founder von Blocksense, einem Beratungsunternehmen, dessen Hauptaugenmerk auf die Lösung wichtiger Herausforderungen gerichtet ist, die die Blockchain-Innovation für Unternehmen und die Branche mit sich bringt. Er ist fasziniert vom Potenzial dieser Technologie und verbrachte die letzten Jahre mit der Erforschung, Gestaltung und Entwicklung von Blockchain-basierten Anwendungen - unter anderem für Start-ups, lokale und internationale NGOs sowie die Bundesregierung.

 

Drew Taylor

Drew Taylor arbeitet seit 2012 an Big-Data-Softwarelösungen für Unternehmen. Drews kontinuierliches Streben nach Programmierwerkzeugen brachte ihn zu Master-Technologien wie JavaScript, Python, Java, Ionic Framework, Dapp-Entwicklungen, Solidity, Scrypt sowie die Technologie-Stacks LAMP und MEAN.

 

Nachdem er als leitender Entwickler und Projektmanager an Projekten aller Größenordnungen gearbeitet hat, versetzt ihn seine Erfahrung in die Lage, Projekte als Ganzes zu verstehen und potenzielle Gefahren vorherzusehen. Zurzeit beschäftigt er sich mit der Internet- und Finanzsicherheit, was in der heutigen Welt unabdingbar ist, wobei er Blockchain-Entwicklungs-Stacks von großen Playern wie IBM, Intel oder der Ethereum Foundation verwendet.

 

"Wir sind stolz, ein erstklassiges Management und Blockchain-Entwicklungsteam für Greenstream zusammengestellt zu haben", sagte Rob Dawson, CEO von BLOK Tech. "Da unsere Erschließungspläne im Soll sind und unser Team daran arbeitet, diese Meilensteine zu erreichen, sind wir zuversichtlich, eine ansprechende, führende Plattform zur Verwaltung der sich schnell entwickelnden Branche von Cannabis zur Freizeit- und medizinischen Anwendung bereitstellen zu können."

 

Über BLOK Technologies Inc.

 

BLOK Technologies Inc. ist ein börsennotiertes Unternehmen, das in aufstrebende Unternehmen im Bereich der Blockchain-Technologie investiert und diese entwickelt.  Der Ansatz des Unternehmens besteht darin, Kapital, Technologie und Management-Knowhow für die von ihm entwickelten Unternehmen. Der Beginn soll zunächst im Supply-Chain-Management der Cannabisbranche gemacht werden. Das Verfahren des Unternehmens besteht darin, Technologien, die das Potenzial haben, ihre Branche zu revolutionieren und zu erneuern, in einem frühen Stadium zu erkennen und ihnen das nötige Kapital, die Ressourcen und das Know-how zur Verfügung zu stellen, um den Erfolg ihrer Projekte sicherzustellen.

 

Über Greenstream

 

Greenstream beschäftigt sich mit der Entwicklung einer Blockchain-fähigen Lieferketten-Integritätsplattform für die legale Cannabisbranche. Die Bundesregierung hat einen Fahrplan vorgelegt, dem zufolge Cannabis im Juli 2018 landesweit legalisiert wird. Vor diesem Hintergrund ist Greenstream im Begriff, eine Technologiearchitektur zu entwickeln, um die Anforderungen an die Lieferintegrität dieses neuen behördlichen Umfelds zu entwickeln, wobei der Branche die Möglichkeit gegeben wird, alles von der Aussaat bis zum Vertrieb zu verwalten. Die Plattform von Greenstream bietet eine sichere einheitliche Lösung für lizenzierte Cannabisproduzenten, Händler, Verbraucher und Behörden, wobei Unterstützung bei der Transaktion, der Nachverfolgung, dem Zugang, dem Teilen und der Authentifizierung der Bewegungen von legalem Cannabis auf allen Ebenen der Lieferkette angeboten wird.

 

Weitere Informationen erhalten Sie über:

 

James Hyland, B.Comm.

Vice President Corporate Development, Director

(604) 442-2425

jamie@bloktechinc.com  

 

FÜR DAS BOARD OF DIRECTORS:

 

"Robert Dawson"

President & CEO

 

Aussagen in dieser Pressemeldung können als zukunftsgerichtete Aussagen betrachtet werden. Solche Aussagen sind mit Risiken und Unsicherheiten behaftet, die möglicherweise dazu führen, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen unterscheiden, die in solchen Aussagen prognostiziert werden. Es besteht keine Gewähr, dass das Unternehmen die Erwartungen in solchen zukunftsgerichteten Aussagen erfüllen kann und das  Unternehmen ist nicht verpflichtet, solche Aussagen zu aktualisieren. Solche zukunftsgerichteten Aussagen sind lediglich Prognosen; die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse können aufgrund von Risiken, denen das Unternehmen ausgesetzt ist und von denen einige nicht im Einflussbereich des Unternehmens liegen, erheblich abweichen.

 

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

 

###

 

 


Die englische Originalmeldung finden Sie unter folgendem Link:
Englische Originalmeldung
Die übersetzte Meldung finden Sie unter folgendem Link:
Übersetzung

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:



Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:
Newsletter...

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.


Quelle: IRW-Press
Stand: 08.15 Uhr | Börsenschluss in 11:44 Std.
0,015 Aktueller Kurs an Börse Frankfurt ±0,00% / ±0,00 Differenz zum Vortag zum Porträt zum Chart
Anzeige