BUSINESS WIRE: Ethisphere gibt die weltweit ethischsten Unternehmen des Jahres 2020 bekannt

25.02.2020, 12:00 Uhr

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

132 Unternehmen werden für die Festsetzung der globalen Standards für Geschäftsintegrität und Unternehmensführung ausgezeichnet

NEW YORK --(BUSINESS WIRE)-- 25.02.2020 --

Ethisphere, das im Bereich der Definition und Förderung von Standards für ethische Geschäftsmethoden weltweit führend ist, gab heute 132 Unternehmen aus 51 Ländern und 21 Branchen bekannt, die die Auszeichnung World's Most Ethical Companies® in 2020 (die weltweit ethischsten Unternehmen des Jahres 2020) errungen haben. Die jährliche Auszeichnung wird zum 14. Mal an jene Unternehmen vergeben, die ethischem Verhalten als Mittel zur Verbesserung der Welt Priorität einräumen, während sie ihre wirtschaftliche Leistung verbessern.

14 Unternehmen stehen 2020 zum ersten Mal auf der prestigeträchtigen Liste, während sieben Unternehmen seit 2007 jedes Jahr darauf vertreten sind.

"Das ist wirklich eine Zeit, um unglaubliche Errungenschaften zu feiern. Als wir 2007 die Auszeichnung World's Most Ethical Companies ins Leben riefen, erschien das Konzept, dass Unternehmen Profit und Zweck miteinander in Einklang bringen, unwahrscheinlich. Jedoch bestätigen führende CEOs und Organisationen immer wieder unsere seit langem vertretene Hypothese, dass eine ethische Geschäftsführung der Schlüssel zur Gewinnmaximierung ist", erklärte Timothy Erblich, CEO von Ethisphere. "Wir gratulieren allen Preisträgern von 2020 und loben ihr Bekenntnis zu kontinuierlicher Verbesserung, während sie die allgemeine Messlatte für alle Unternehmen anheben."

Anzeige

"Ein Unternehmen von höchster Integrität zu sein und die Verpflichtung zu unseren Kernwerten standen schon immer im Zentrum unseres Unternehmens und sind grundlegend, um das Vertrauen unserer Stakeholder zu gewinnen - einschließlich unserer Mitarbeiter, Kunden und Gemeinden", meinte Julie Sweet, CEO von Accenture. "Unsere grundlegende Überzeugung ist, dass Unternehmen nicht nur die Möglichkeit haben, sondern die Verpflichtung, eine Kraft für das Gute in der Welt zu sein. Diese Verpflichtung ist wichtiger denn je. Wir fühlen uns geehrt, dass wir erneut als eines der ethischsten Unternehmen der Welt ausgezeichnet wurden."

"Solange die Dinge gut laufen, ist es einfach, seine Werte zu leben, aber in harten Zeiten ist das schwieriger", sagte Mary Barra, Chairman und CEO von General Motors. "General Motors strebt eine Vorreiterrolle in der Automobilindustrie an, wenn es darum geht, eine Welt mit null Unfällen, null Emissionen und null Stau zu schaffen, und dabei unsere Integrität aufrechtzuerhalten. Als eines der ethischsten Unternehmen der Welt anerkannt zu werden ist ein Zeugnis für die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen von General Motors, die sich unentwegt bemühen, das Richtige zu tun, auch wenn es hart ist."

Die Forschungsarbeit von Ethisphere unterstützt die Schlussfolgerung, dass Ethik und finanzielle Leistung Hand in Hand gehen. Die jährliche Praktik von Ethisphere, zu verfolgen, wie die Aktienpreise von öffentlich gehandelten, geehrten Unternehmen sich im Vergleich zum Large Cap Index verhalten, hat ergeben, dass die weltweit ethischsten Unternehmen des Jahres 2020 den Large-Cap-Sektor im Verlauf von fünf Jahren um 13,5 Prozent leistungsmäßig übertroffen haben. Dieser Ethikbonus ("Ethics Premium") bildet die Grundlage auf der Unternehmen verantwortungsvolles Verhalten mit Aktionärswert korrelieren können.

"Ethisches Handeln und Integrität bilden den Kern des Unternehmenszwecks von Fresnillo plc: "Durch den nachhaltigen Abbau von Silber und Gold zum Wohlergehen der Menschen beitragen«, und deshalb sind wir stolz, zum ersten Mal zu den 2020 World's Most Ethical Companies zu zählen", so Octavio Alvídrez, CEO von Fresnillo.

Ethisphere veranstaltet ein feierliches Galadinner, das am 31. März 2020 im Cipriani 42nd Street® in New York City stattfindet und bei dem Make-A-Wish-CEO Richard K. Davis die Eröffnungsrede halten wird. Ethisphere ist mit Make-A-Wish in Partnerschaft gegangen, einer Organisation, die sich darauf verschrieben hat, Kindern mit kritischen Erkrankungen lebensverändernde Wünsche wahr zu machen, um die inspirierende Arbeit der Organisation zu unterstützen.

Methodik und Ergebnisse

Der Bewertungsprozess für die ethischsten Unternehmen der Welt basiert auf dem von Ethisphere eigens entwickelten Ethics Quotient® und umfasst über 200 Datenpunkte zu Kultur, Umwelt und sozialen Praktiken, Ethik und Compliance-Aktivitäten, Unternehmensführung, Vielfalt und Initiativen zur Unterstützung einer starken Wertschöpfungskette. Der Prozess dient als operatives Rahmenwerk zur Erfassung und Kodierung der führenden Praktiken von Organisationen jeglicher Branchen auf der ganzen Welt. Beste Praktiken und Einblicke von den für 2020 ausgezeichneten Unternehmen werden in einem Bericht und Webcast im März und April dieses Jahres veröffentlicht.

Alle an dem Bewertungsprozess teilnehmenden Unternehmen erhalten eine analytische Scorecard, die ihnen eine ganzheitliche Bewertung darüber liefert, wie ihre Programme im Vergleich zu den anspruchsvollen Standards führender Unternehmen abschneiden.

Preisträger

Die vollständige Liste der World's Most Ethical Companies 2020 finden Sie unter https://worldsmostethicalcompanies.com/honorees/

Folgen Sie dem Gespräch auf Twitter unter 2020 #WorldsMostEthicalCompanies.

Über das Ethisphere Institute

Das Ethisphere® Institute ist weltweit führend bei der Festlegung und Weiterentwicklung der Standards für ethische Geschäftspraktiken, die Unternehmenscharakter, Marktvertrauen und Geschäftserfolg stärken. Ethisphere verfügt über tiefgreifende Fachkenntnis in Bezug auf das Messen und Festlegen ethischer Grundnormen mithilfe datenbasierter Informationen, mit denen Unternehmen den Unternehmenscharakter verbessern und die Kultur messen und verbessern können. Ethisphere würdigt durch die Auszeichnung der ethischsten Unternehmen der Welt herausragende Leistungen und unterstützt Branchenexperten mit der Business Ethics Leadership Alliance (BELA). Weitere Informationen über Ethisphere finden sich unter https://ethisphere.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Ansprechpartner für Medien
Clea Nabozny
clea.nabozny@ethisphere.com
+1 (480) 397 2658

Anzeige