Spiegel Online manager-magazin.de

Samstag, 14. Dezember 2019

Börse

BUSINESS WIRE: Open Systems unterstützt Pariser Aufruf zu Vertrauen und Sicherheit im Cyberspace

13.11.2019, 23:51 Uhr

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

Unterstützung für wachsende internationale Bemühungen beweist Engagement des Unternehmens für Cybersicherheit

REDWOOD CITY, Kalifornien (USA) --(BUSINESS WIRE)-- 13.11.2019 --

Open Systems, ein internationaler Anbieter einer intelligenten edge- und cloudnativen Secure Access Service Edge-Plattform (SASE) als Service, hat heute seine Unterstützung für den Pariser Aufruf zu Vertrauen und Sicherheit im Cyberspace bekanntgegeben. Diese weltweit größte Verpflichtung verschiedenster Interessengruppen mit dem Schwerpunkt Cybersicherheit wird seit ihrem Beginn von mehr als 500 Ländern, Unternehmen, Universitäten und anderen Gruppen unterstützt. Es handelt sich um eine Übereinkunft zu neun grundlegenden Prinzipien der Cybersicherheit und eine Verpflichtung zur Zusammenarbeit, um einen sicheren, zuverlässigen Cyberspace für jeden zu fördern.

"Wir sind stolz darauf, den Pariser Aufruf zu unterstützen, und teilen dessen Ziel, die Sicherheit und Zuverlässigkeit des Cyberspace für jeden sicherzustellen", sagte Serge Droz, ein international anerkannter Fachmann für Cybersicherheit. Er ist Vorsitzender der Organisation FIRST (Forum of Incident Response and Security Teams, Forum für Vorfallsreaktions- und Sicherheitsteams) und leitet das Computer Emergency Response Team (Aktionsteam für Computer-Notfälle) von Open Systems. "Seit mehr als 20 Jahren sichern wir die Netzwerke von Kunden in 185 Ländern gegen immer komplexere Attacken, und unsere Unterstützung des Pariser Aufrufs ist ein Beispiel für unser ständiges Engagement für die Cybersicherheit. Wir möchten unsere Kunden, Partner und Lieferanten dazu anregen, diese tolle Initiative ebenfalls zu unterstützen."

Open Systems unterstützt Firmen auf einzigartige Weise dabei, mit dem weltweiten Mangel an qualifizierten Netzwerk- und Sicherheitsexperten umzugehen. Dazu stellt das Unternehmen seine intelligente edge- und cloudnative SASE-Plattform als Service bereit und verringert damit die Notwendigkeit für Unternehmen, viel IT-Personal anzustellen. Die Weltklasse-Experten von Open Systems verwalten kontinuierlich die Plattform, kontrollieren auf potentielle Bedrohungen und liefern Einblicke in Echtzeit, um die Sicherheit der Netzwerke ihrer Kunden zu gewährleisten.

Anzeige

Die zusätzliche Unterstützung durch Open Systems zusammen mit anderen neuen Unterstützern des Pariser Aufrufs wurde am 12. November auf dem Pariser Friedensforum von der Gruppe bekanntgegeben. Weitere Informationen über den Pariser Aufruf finden Sie unter https://bit.ly/34GFNF7.

Über Open Systems

Open Systems ist ein führender Anbieter einer intelligenten edge- und cloudnativen Secure Access Service Edge-Plattform (SASE) als Service, mit dem Firmen ihre Netzwerke in sichere, einfach zu verwaltende und kosteneffektive Netzwerke transformieren können, um sich schnell an die Geschwindigkeit des Business anzupassen. Weitere Informationen finden Sie auf www.open-systems.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Lindsay Noonan
OpenSystemsUS@hotwireglobal.com

Weitere Nachrichten

11.12. BUSINESS WIRE: PCI Pharma Services kündigt umfangreiche Investitionen zur Erweiterung der Entwicklungs- und Produktionskapazitäten am britischen Standort Tredegar an
11.12. BUSINESS WIRE: Amylgen und Neuron-Experts geben strategische Partnerschaft bekannt
11.12. BUSINESS WIRE: PTW International kündigt Gründung von Orange Rock Studios an, ihres neuen Zweiges für Produkt- und Spieleentwicklung
11.12. BUSINESS WIRE: GSMA: Mobile Technologien ermöglichen enorme Emissionsminderungen als Antwort auf die Klimaproblematik
11.12. BUSINESS WIRE: Skillsoft und MIT Sloan Management Review entwickeln ein gemeinsames Programm zur Förderung von Führungskräften für die digitale Wirtschaft
11.12. BUSINESS WIRE: GSMA gibt erste Einzelheiten zum MWC Shanghai 2020 bekannt
11.12. BUSINESS WIRE: Kite and Kiniksa Pharmaceuticals Announce Clinical Collaboration Evaluating Investigational Combination of Yescarta® and Mavrilimumab in Relapsed or Refractory Large B-Cell Lymphoma
11.12. BUSINESS WIRE:  Modern Governance 8.0 – neue Studie von Stanford Rock Center und Diligent Institute enthüllt, dass Vorstände weniger aktionärszentriert sind und Erfolg nicht mehr nur durch Renditen definiert wird
11.12. BUSINESS WIRE: DS-8201 ([Fam-] Trastuzumab Deruxtecan) Achieved A Tumor Response Rate of 60.9% in Pivotal Phase 2 HER2 Positive Metastatic Breast Cancer Trial
11.12. GlobeNewswire: Finacity unterstützt Forderungsverkaufsprogramm von bis zu 15 Millionen EUR für Wiko Mobile in Frankreich
Anzeige
Anzeige