Spiegel Online manager-magazin.de

Montag, 23. September 2019

Börse

BUSINESS WIRE: c-LEcta: Erfolgreiches Produktgeschäft im ersten Halbjahr 2019

22.08.2019, 10:06 Uhr

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

  • Produktgeschäft weiter ausgebaut und Portfolio diversifiziert
  • Anzahl der erteilten Patente auf 80 erhöht
  • Verkauf und Versand in 25 Länder auf vier Kontinenten
  • Überproportionales weiteres Umsatzwachstum für zweites Halbjahr 2019 erwartet

LEIPZIG, Deutschland --(BUSINESS WIRE)-- 22.08.2019 --

c-LEcta, ein weltweit agierendes Biotechnologie-Unternehmen mit Technologieführerschaft in den Bereichen Enzym-Engineering und Bioprozessentwicklung, konnte ihr Produktgeschäft im ersten Halbjahr 2019 erfolgreich weiter ausbauen. Neben Umsatzsteigerungen über das gesamte Portfolio hinweg verzeichnete das Unternehmen zahlreiche neuerteilte Patente. Während das Patentportfolio zum Ende des ersten Halbjahres 2018 noch 59 erteilte Patente umfasste, nennen die Leipziger inzwischen über 80 Patente ihr Eigen.

Besonders c-LEctas DENARASE®, die zur notwendigen Entfernung von Nukleinsäuren aus biopharmazeutischen Produkten eingesetzt wird, entwickelte sich überproportional gut. DENARASE® stellt die effizienteste Technologie am Markt dar, um die notwendigen hohen regulatorischen Anforderungen an biopharmazeutisch Produkte zu erfüllen. Die Umsätze mit diesem Produkt konnten im ersten Halbjahr um 164 % im Vergleich zum Vorjahreszeitraum gesteigert werden. Aber auch die anderen Produkte aus c-LEctas Portfolio entwickelten sich sehr gut und trugen zur positiven Entwicklung des Produktgeschäfts bei. Ihre selbstentwickelten Produkte vertreibt c-LEcta inzwischen in 25 Länder auf vier Kontinenten. Im ersten Halbjahr 2019 verzeichnete das Unternehmen über 150 erfolgreiche Versandvorgänge.

Für das zweite Halbjahr 2019 erwartet c-LEcta ein überproportional starkes Umsatzwachstum vor allem im Lebensmittel-Segment. "Ziel des vergangenen Geschäftsjahres war es, uns produktseitig weiter zu diversifizieren und von einem Projekt- zu einem Produktunternehmen zu entwickeln. Deshalb haben wir in 2018 unsere Strukturen auf den eigenen Vertrieb und ein vielseitiges Produktportfolio umgestellt. Dieser strategische Wandel zahlt sich jetzt aus. Unsere selbstentwickelten Produkte kommen sehr gut im Markt an", erklärt Dr. Marc Struhalla, CEO und Gründer von c-LEcta. Thomas Pfaadt, CFO des Unternehmens, ergänzt: "Besonders unsere Produkte für den Lebensmittel-Bereich werden im zweiten Halbjahr 2019 zu unserem Wachstum beitragen. Aber auch bei den anderen Produkten aus unserem Portfolio rechnen wir mit einer weiteren positiven Entwicklung. Damit haben wir die Grundlage geschaffen, unsere Umsätze in Zukunft auf ein neues Niveau zu heben."

Über c-LEcta

Anzeige

c-LEcta ist ein weltweit agierendes Biotechnologie-Unternehmen mit Technologieführerschaft in den Bereichen Enzym-Engineering und Bioprozessentwicklung für regulierte Märkten wie der Lebensmittel- und Pharmaindustrie. Das Unternehmen mit Sitz in Leipzig hat sich als führender Anbieter bei der Realisierung hochwertiger biotechnologischer Produkte etabliert, sei es in Eigenentwicklungen oder in enger Zusammenarbeit mit der Industrie. c-LEcta beschäftigt derzeit mehr als 70 Mitarbeiter.

c-LEcta liefert kosteneffiziente und nachhaltige Produktionsprozesse, die neue Märkte erschließen und eine bessere Durchdringung bestehender Märkte ermöglichen. Das Unternehmen zeichnet sich durch eine schnelle und effiziente Entwicklung von Best-in-Class Biotech-Lösungen und eine erfolgreiche Markteinführung und Vermarktung der daraus resultierenden Produkte aus. Damit kann c-LEcta die einzigartigen Potenziale seiner Kerntechnologien entfalten. c-LEcta verfügt bereits über mehr als zehn erfolgreich vermarktete, hochwertige, industrielle Biotech-Produkte.

cometis AG
Maximilian Franz
Telefon: +49 (0) 611 - 205855 - 22
Fax: +49 (0) 611 - 205855 - 66
E-Mail: franz@cometis.de

Weitere Nachrichten

20.09. BUSINESS WIRE: Tag der offenen Tür bei ISAE-SUPAERO!
20.09. BUSINESS WIRE: William Priest tritt 2020 als CEO zurück und gehört dem Unternehmen unverändert als Executive Chairman und Co-CIO an
20.09. BUSINESS WIRE: RoboSense RS-LiDAR-M1 Smart LiDAR Sensor Wins AutoSens Awards 2019
20.09. BUSINESS WIRE: Rimini Street wird im Rahmen der American Business Awards 2019 und der International Business Awards 2019 mit dem Gold Stevie® Award als „Unternehmen des Jahres – Computer-Dienstleistungen“ ausgezeichnet
20.09. BUSINESS WIRE: Boehringer Ingelheim Partners with Inflammasome Therapeutics to Develop Novel Therapies for Patients with Retinal Diseases
20.09. BUSINESS WIRE: Fuel50 erhält Auszeichnungen bei den HR Innovation Awards 2019 für die Förderung der Zukunft von Arbeit und wird zum besten Start-up-Unternehmen in der Kategorie HR-Software & -Hardware gewählt
20.09. BUSINESS WIRE: Panasonic wird zusätzliche Gates mit automatischer Gesichtserkennung für Ausweiskontrollen an Flughäfen in Japan liefern
20.09. BUSINESS WIRE: Ørsted nutzt als erstes Unternehmen die GE Offshore-Windturbine der nächsten Generation
20.09. BUSINESS WIRE: Als erster Impact-Investor meldet LeapFrog Prüfung auf Impact-Prinzipien – und erzielt Bestnote
20.09. BUSINESS WIRE: Andersen Global dehnt Reichweite in London aus
Anzeige
Anzeige