BUSINESS WIRE: Western Union startet weltweite Coronavirus-Hilfsaktion

17.02.2020, 06:35 Uhr

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

Die Western Union Company und die Western Union Foundation bieten an einen Betrag von bis zu 500.000 USD für die Aktion beizutragen

Weltweite Spendenaktion für Versorgungsgüter, Ausrüstung und medizinische Behandlung an vorderster Front

DENVER --(BUSINESS WIRE)-- 17.02.2020 --

Heute hat Western Union (NYSE: WU), ein führender Anbieter von grenzüberschreitenden, währungsübergreifenden Geldbewegungen und Zahlungen, und die Western Union Foundation eine globale Aktion in Höhe von 1 Mio. USD angekündigt, um zur Bekämpfung von COVID-19 (Coronavirus) und zur Unterstützung in China und anderen betroffenen Ländern beizutragen. Der kombinierte Aktionsbetrag zwischen Western Union und Western Union Foundation wird bis zu 500.000 USD betragen.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20200216005052/de/

Anzeige

Die Western Union Foundation nimmt bis zum 14. April 2020 weltweit Beiträge von Western Union Mitarbeitern, Vertretern, Kunden und der Öffentlichkeit entgegen. Die Hilfe wird lokalen und globalen NRO, einschließlich Give2Asia und International Medical Corps*, für laufende Hilfsmaßnahmen in China und anderen betroffenen Ländern auf der ganzen Welt zugesagt, einschließlich des Kaufs von Versorgungsgüter, Ausrüstung und medizinischer Behandlung an vorderster Front.

Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation waren am 13. Februar 46.997 Personen mit COVID-19 infiziert, wobei weltweit 1.368 Menschen starben (46.550 Infizierungen und 1.368 Todesfälle in China).

"Western Union ist ein globales Unternehmen und wir unterstützen unsere Kunden, Mitarbeiter und Gemeinden in Zeiten der Not. Es ist jetzt an der Zeit, dass sich die globale Gemeinschaft zusammenschließt, um die von COVID-19 betroffenen Gemeinschaften zu unterstützen", sagte Hikmet Ersek, CEO von Western Union. "Ein verantwortungsbewusstes globales Unternehmen zu sein bedeutet nicht nur, einer vernetzten Welt zu dienen und davon zu profitieren, sondern auch Schritte zu unternehmen, um in schwierigen Zeiten für gefährdete Gemeinschaften zu sorgen. Wir ermutigen alle auf der ganzen Welt, einschließlich unserer Mitarbeiter, Vertreter sowie Kunden und Partner, ihre Unterstützung zu verstärken und zu zeigen."

Spenden für die 1-Millionen-Dollar-Aktion können über folgende Wege erfolgen:

  • Öffentlicher Spendenaufruf über die Spendenplattform der Western Union Foundation
  • In den USA werden Spenden zwischen dem 1. März und dem 14. April über die Western Union Mobile App getätigt
  • Unternehmensspenden können über wufoundation@wu.com koordiniert werden

Western Union und die Western Union Foundation bieten nicht nur Geld für Vor-Ort-Bemühungen zur Verhinderung und Bekämpfung der Verbreitung von COVID-19 an, sondern haben auch eine weltweite Kampagne gestartet, um das Bewusstsein der Öffentlichkeit zu stärken und Spenden aus der Öffentlichkeit, einschließlich Western Union-Mitarbeitern, Agenten und Kunden zu fördern.

"Wir sind entschlossen, unseren Partnerorganisationen dabei zu helfen, dieses Virus auf die in ihren Regionen am besten geeignete Weise zu bekämpfen", sagte Elizabeth Roscoe, Executive Director der Western Union Foundation und Head of Corporate Brand & Purpose bei Western Union. "Wir wissen, wie wichtig es ist, unseren kleinen Teil dazu beizutragen, die Weltgemeinschaft zusammenzubringen, um diese Infektionskrankheit zu bekämpfen, die alle gleichermaßen gefährden kann, ohne Rücksicht auf geografische, ethnische oder soziale Grenzen."

Give2Asia sagte, es sei dankbar für die Hilfe und Unterstützung der globalen Gemeinschaft, aber mehr sei immer willkommen. "Wir sind allen dankbar, die in dieser Zeit der Not Maßnahmen ergreifen", sagte Birger Stamperdahl, President und CEO von Give2Asia. "Gesundheitspersonal an vorderster Front riskiert sein Leben, um die Ausbreitung des Virus einzudämmen. Give2Asia sieht ein starkes Engagement der globalen Gemeinschaft, ihre Arbeit zu unterstützen und Familien und Gemeinschaften zu helfen, die unter dem Ausbruch leiden."

WU-G

Über Western Union

Die Western Union Company (NYSE: WU) ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich grenz- und währungsüberschreitende Geldbewegung und Zahlungen. Unsere Omnichannel-Plattform verbindet die digitale mit der realen Welt und ermöglicht es Kunden und Unternehmen, Geld zu versenden und zu empfangen. Auch Zahlungen können rasch, bequem und verlässlich getätigt werden. Zum 31. Dezember 2019 umfasste unser Netzwerk über 550.000 Standorte von Handelsvertretern, die unsere Markendienstleistungen in mehr als 200 Ländern und Territorien anbieten und in der Lage sind, Geld an Milliarden von Konten zu senden. Zusätzlich ist westernunion.com, unser am schnellsten wachsender Kanal im Jahr 2019, in über 70 Ländern und zusätzlichen Gebieten verfügbar, um Geld in der ganzen Welt zu bewegen. Mit seiner globalen Reichweite bewegt Western Union Geld für einen guten Zweck, nämlich um Familien, Freunde und Unternehmen finanziell zu verbinden und das Wirtschaftswachstum zu unterstützen. Weitere Informationen finden Sie auf www.westernunion.com.

Über die Western Union Foundation

Die Western Union Foundation ist der Ansicht, dass Bildung der sicherste Weg zu wirtschaftlichen Möglichkeiten ist. Nach fast 20 Jahren voller Wirkung erfüllen wir unsere Mission weiterhin mit unserer Verpflichtung zu Opportunity Beyond Borders, bis 2022 15 Millionen USD zu investieren, wobei der Schwerpunkt darauf liegt, vertriebenen und marginalisierten Jugendlichen die Bildung zu ermöglichen, die erforderlich ist, um in der heutigen technologiegetriebenen weltweiten Wirtschaft erfolgreich zu sein. Wir finanzieren auch Gemeinden in Not durch Katastrophenhilfe und andere humanitäre Maßnahmen, ein Hauptgrund für Zwangsmigration. Bisher wurden mehr als 124 Millionen USD für die Finanzierung von Projekten und Stipendien in 174 Ländern weltweit bereitgestellt. Die Western Union Foundation ist eine separate gemeinnützige Gesellschaft, die gemäß 501(c)(3) des US Internal Revenue Code steuerfrei ist und Unterstützung von The Western Union Company, ihren Mitarbeitern, Vertretern und Geschäftspartnern erhält. Beiträge an die Stiftung sind für US-Einkommensteuerzwecke steuerlich absetzbar. Um mehr zu erfahren, besuchen Sie wu.com/foundation oder folgen Sie uns auf Twitter @TheWUFoundation.

*Die Western Union Foundation wird 100 Prozent der durch öffentliche Spenden gesammelten Mittel an Give2Asia und International Medical Corps übergeben

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Western Union Global Communications & Social Channels
Pia De Lima; Pia.DeLima@westernunion.com / +1 9542605732

Western Union Americas
Margaret Fogarty; margaret.fogarty@wu.com

Western Union Middle East & Africa
Mohamed El Khalouki; Mohamed.ElKhalouki@wu.com

Western Union Asia-Pacific
Karen Santos; Karen.Santos2@westernunion.com

Western Union Europe & CIS
Carolina Laurijssen; Carolina.Laurijssen@wu.com

Western Union Foundation
Emily Larson; Emily.Larson@westernunion.com

Stand: 08.17 Uhr | Börsenschluss in 11:31 Std.
17,90 Aktueller Kurs an Börse Frankfurt +1,13% / +0,20 Differenz zum Vortag zum Porträt zum Chart

Weitere Nachrichten

08:00 BUSINESS WIRE: COVID-19: Boehringer Ingelheim steps up effort with Global Support Program
06:32 BUSINESS WIRE: Alipay Launches Initiatives to Support Wuhan Businesses as the City Comes out of Lockdown
03:54 BUSINESS WIRE: Vertex Foundation stellt 5 Millionen US-Dollar zur Bekämpfung der globalen COVID-19-Pandemie bereit
01:44 BUSINESS WIRE: Airship bietet Web-Benachrichtigungen für Unternehmen kostenlos an
07.04. BUSINESS WIRE:  Diligent bietet nahtlosen Zugang zu Videokonferenzen über alle Sitzungsmanagement-Plattformen für sichere virtuelle Vorstandssitzungen während der COVID-19-Krise
07.04. BUSINESS WIRE: Veeva kündigt Allianzen für das Engagement im digitalen Bereich („Digital Field Engagement“) an
07.04. BUSINESS WIRE: Morinaga Milk erhält die GRAS-Zulassung der FDA für ihr Probiotikum Bifidobacterium longum BB536 in Säuglingsanfangsnahrung
07.04. BUSINESS WIRE: Modern Governance 10.0 – Bericht des Diligent Institute zeigt: Die wenigen Frauen, die es in die Vorstandsetage schaffen, überholen die Männer im Rennen um die Spitzenpositionen
07.04. BUSINESS WIRE: Vantage Data Centers unterzeichnet endgültige Vereinbarung über Erwerb von Next Generation Data (NGD), Eigentümer von Europas größtem Data Center Campus
07.04. BUSINESS WIRE: Relief Therapeutics (RLF:SIX) startet FDA-Studie mit Aviptadil an der University of Miami zur Behandlung von COVID-19-induzierter Atemnot
Anzeige
Anzeige