Der Spiegel manager-magazin.de

Sonntag, 19. Januar 2020

Börse

BUSINESS WIRE: Incheon City beabsichtigt Biotech-Mekka durch die Entwicklung des Songdo Global Biotech Clusters

09.12.2019, 13:00 Uhr

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

INCHEON, Südkorea --(BUSINESS WIRE)-- 09.12.2019 --

Die Regierung der Metropolregion Incheon City kündigte einen ehrgeizigen Plan für die Entwicklung des Songdo Global Biotech Clusters in der Freihandelszone Incheon an.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20191209005027/de/

Um weltweit führende Biotechnologieunternehmen und Forschungseinrichtungen anzuziehen, wird die Stadt den Industriekomplex um den 11. Songdo-Industrieblock mit einer Fläche von 990.000 Quadratmetern erweitern und den 4., 5. und 7. Songdo-Industrieblock mit einer Fläche von 910.000 Quadratmetern erweitern. Sie werden die Songdo-Region als globales Biotech-Zentrum auf globalem Niveau entwickeln, indem sie den Industriekomplex mit dem geplanten nahe gelegenen Songdo Severance Hospital und einem Wissenschaftspark verbinden.

Die Stadtverwaltung konzentriert sich auf die Erweiterung der Investorenbasis. Im Jahr 2018 führte sie in der Schweiz Investor-Relations-Aktivitäten durch, um sich mit den Technologie- und Geschäftsentwicklungen der Biotech-Industrie im Land zu befassen. Vertreter der Stadt besuchten Novartis, ein weltweit tätiges bio-pharmazeutisches Unternehmen, um die Möglichkeit zu diskutieren, in das Biotech-Cluster zu investieren. Gudel Lineartec Co. Ltd., ein in der Schweiz ansässiger Industrieroboterhersteller, hat 2005 seine Produktionsstätten in der Region Songdo eröffnet. Und mehrere in der Schweiz ansässige Unternehmen, darunter Roche, Novartis und Bioengineering, bauten in Songdo Partnerschaften mit Biotech-Unternehmen auf. Auch Biotech-Unternehmen in der Stadt nahmen am Europe Biotech Forum teil, der größten Branchenveranstaltung in Europa.

Anzeige

Mit dem Ziel, wichtige Aufgaben für den Ausbau des Songdo Biotech Clusters zu analysieren und bis Ende des Jahres ein realisierbares Gesamtkonzept auszuarbeiten, führt die Stadtverwaltung derzeit Auftragsforschungsarbeiten durch. Die Studie umfasst Möglichkeiten, die Nachfrage von neuen Investoren zu ermitteln, Großanlagen anzuziehen und koreanische Biotech-Unternehmen im Cluster zu fördern.

"Der Songdo-Komplex erzielte ein bemerkenswertes Wachstum auf dem globalen biopharmazeutischen Markt, und der Anreiz zu mehr Investitionen durch fortschrittliche globale Pharmaunternehmen und der Aufbau von Partnerschaften mit ihnen sind für den Aufbau eines Biotech-Clusters auf Weltniveau unerlässlich", sagte Park Nam-choon, Bürgermeister von Incheon City. "Wir haben uns verpflichtet, zum Wachstum der bio-pharmazeutischen Industrie in Korea beizutragen, indem wir anfällige Wirtschaftszweige bei der Entwicklung des Songdo Global Biotech Cluster durch die Schaffung eines günstigeren Umfelds für Investitionen globaler Pharmaunternehmen und die Maximierung der Forschungs- und Entwicklungskapazitäten der koreanischen Industrie ergänzen."

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Incheon Metropolitan City
Sang Kon Park
+82 32-440-3052
sangkon7@korea.kr

Weitere Nachrichten

18.01. BUSINESS WIRE: Bermuda als weltweit führend im Kampf gegen Geldwäsche und die Finanzierung von Terrorismus und Proliferation bestätigt
18.01. BUSINESS WIRE: L&T Technology Services meldet eine Steigerung des Nettogewinns um 10 % im dritten Quartal des Geschäftsjahres 20
18.01. BUSINESS WIRE: Q3 Umsatz von 1.423 crore Rupien, ein Anstieg um 8 % gegenüber dem Vorjahr
18.01. BUSINESS WIRE: Brasilianische Hersteller transformieren IT-Fahrplan mit neuem Support der SAP-Anwendungen durch Rimini Street
18.01. BUSINESS WIRE: 3M teilt das NICE Medtech Innovations-Briefing mit Vorschlägen für eine V.A.C. VERAFLO™ Therapie zur Verbesserung der Patientenergebnisse
17.01. BUSINESS WIRE: Die Tej Kohli Foundation rückt der Regeneration des Hornhautgewebes zur Heilung von Blindheit einen Schritt näher
17.01. BUSINESS WIRE: JPND startet eine neue Ausschreibung für multinationale Forschung an neuen Technologien und Verfahren der Gehirnbildgebung und -stimulation bei neurodegenerativen Erkrankungen
17.01. BUSINESS WIRE: Philip Morris International Recognized for Business Excellence in 4th Annual One Planet Awards
17.01. BUSINESS WIRE: The LYCRA Company feiert ersten Jahrestag als neues Unternehmen
17.01. BUSINESS WIRE: Carbios kündigt strategische Allianz mit dem Nationalen Institut für angewandte Wissenschaften von Toulouse (INSA) an
Anzeige
Anzeige