Spiegel Online manager-magazin.de

Sonntag, 18. August 2019

Börse

BUSINESS WIRE: LEGO® Education und FIRST® setzen mit zwei neuen Sets den Fokus auf Architektur und MINT-Fähigkeiten für die FIRST LEGO League Saison 2019-2020

18.04.2019, 10:00 Uhr

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

Zudem können das neue LEGO Education SPIKETM Prime und das SPIKETM Prime Erweiterungs-Set zusammen mit LEGO MINDSTORMS Education EV3 bei der FIRST LEGO League eingesetzt werden

GRASBRUNN --(BUSINESS WIRE)-- 18.04.2019 --

LEGO® Education und FIRST® haben gestern bei der FIRST® Championship in Houston, Texas, zwei neue LEGO-Sets vorgestellt, die speziell für die FIRST® LEGO® League Jr. und FIRST® LEGO® League Saison 2019-2020 entwickelt wurden. LEGO Education gab gestern außerdem bekannt, dass das kürzlich veröffentlichte LEGO Education SPIKETM Prime und SPIKETM Prime Erweiterungs-Set zusammen mit LEGO MINDSTORMS Education EV3 in der FIRST LEGO League verwendet werden kann. LEGO Education SPIKE Prime und das SPIKE Prime Erweiterungs-Set sind ab August 2019 weltweit erhältlich.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20190418005055/de/

Das globale Bildungsprogramm FIRST LEGO League wird in mehr als 100 Ländern weltweit mit mehr als 40.000 Teams durchgeführt. In der Saison 2018-2019 haben 635 Teams aus Deutschland an den Wettbewerben teilgenommen und konnten in der Vergangenheit mehrere Auszeichnungen bei internationalen Veranstaltungen erzielen.

Anzeige

Das Förderprogramm FIRST und LEGO haben sich bereits 1998 zusammengeschlossen, um die FIRST LEGO League und die FIRST LEGO League Jr. zu gründen. Ziel ist es, Kinder und Jugendliche zwischen 9 und 16 Jahren für Wissenschaft und Technologie zu begeistern und anzuspornen, komplexe Aufgaben mit kreativen Lösungen zu bewältigen sowie Teamgeist zu entwickeln. Gemeinsam mit FIRST ist LEGO Education bestrebt, Schüler nicht nur dabei zu unterstützen, MINT-Fähigkeiten aufzubauen, sondern auch durch praxisnahes Lernen und Teamarbeit Selbstvertrauen zu entwickeln.

"Wenn man Schülern auf Augenhöhe begegnet, sie angemessen herausfordert, ihnen zugesteht, Fehler zu machen und daraus zu lernen, werden sie erfolgreich sein. Dieser Prozess stärkt das Selbstvertrauen von Schülern; es ermutigt sie, Neues auszuprobieren und weckt ihre Wissbegierde", sagt Esben Stærk Jørgensen, Präsident von LEGO Education. "Wir glauben, dass alle Schüler durch praxisorientiertes Lernen von MINT-Themen Selbstvertrauen gewinnen können. Daher freuen wir uns, dass die Teilnehmer der FIRST LEGO League durch die Arbeit mit unseren Lösungen wie SPIKE Prime in Kombination mit den neuen Architektur-Sets in ihrem Selbstvertrauen gestärkt werden."

Die neuen Sets für die FIRST LEGO League Saison 2019-2020 sind die Architektur-Sets BOOMTOWN BUILD℠ und CITY SHAPER℠. Mit dem 2019-2020 FIRST LEGO League Jr. BOOMTOWN BUILD Inspire Set werden mehr als 130.000 Kinder im Alter von 6 bis 10* aus 41 Ländern arbeiten. Das 2019-2020 FIRST LEGO League CITY SHAPER Challenge Set verfügt über ein neues Spielfeld, mit dem mehr als 320.000 Kinder im Alter von 9 bis 16*, aus nahezu 90 Ländern den Wettkampf bestreiten werden. Die zu lösende Aufgabe für die Schülerinnen und Schüler wurde in Zusammenarbeit mit renommierten Architekten und Ingenieuren entwickelt und bezieht eine Vielzahl von LEGO Education-Produkten mit ein, darunter LEGO Education WeDo 2.0, LEGO MINDSTORMS Education EV3 und das neu angekündigte LEGO Education SPIKE Prime mit dem SPIKE Prime Erweiterungs-Set.

"FIRST LEGO League Jr. und FIRST LEGO League geben Schülerinnen und Schülern die Chance, sich ähnlichen Herausforderungen zu stellen, wie es auch Wissenschaftler und Ingenieure in ihrem Berufsalltag tun", sagt Donald E. Bossi, Präsident von FIRST. "Wir sind gespannt, wie die teilnehmenden Teams in der kommenden Saison die Themen Architektur und Urbanität erforschen werden und neue, innovative Lösungen entwickeln, um unsere Städte für die Zukunft zu rüsten. Gleichzeitig können sich junge Schüler während des Wettbewerbs auch in Kompetenzen wie Problemlösung, Teamarbeit und Kommunikationsfähigkeit üben, die für ihren persönlichen Werdegang und Erfolg entscheidend sind."

Mehr über die FIRST LEGO League Jr. und die FIRST LEGO League erfahren Sie auf der internationalen Webseite unter www.firstinspires.org sowie der deutschen Webseite unter www.first-lego-league.org/de.

(*Altersangaben können je nach Land variieren)

Über FIRST

FIRST® (For Inspiration and Recognition of Science and Technology) wurde 1989 von dem Erfinder Dean Kamen gegründet. Die FIRST® LEGO® League (FLL) ist ein Förderprogramm, welches Kinder und Jugendliche in einer sportlichen Atmosphäre an Wissenschaft und Technologie heranführt. Dadurch soll ihnen der Zugang zu naturwissenschaftlichen Fächern erleichtert sowie ihre Motivation, einen Ingenieur- oder IT-Beruf zu erlernen, frühzeitig geweckt werden. Mit Unterstützung von über 200 der Fortune-500-Unternehmen und mehr als 80 Millionen Dollar an College-Stipendien veranstaltet die gemeinnützige Organisation die FIRST® Robotics Competition für Schüler der Klassen 9-12, die FIRST® Tech Challenge für die Klassen 7-12, die FIRST®LEGO® League für die Klassen 4-8 und die FIRST® LEGO® League Jr. für die Klassen K-4. Grundwerte wie Innovation, Inklusion, Teamwork und Spaß bilden das Herzstück der FIRST® LEGO® League. Sie beschreiben die Art der Zusammenarbeit, die durch ein respektvolles Miteinander geprägt ist.

Über LEGO Education

LEGO® Education bietet eine fortlaufende Reihe an praxisorientierten MINT-Lernkonzepten an - vom Kindergarten über die Grundschule bis hin zu den weiterführenden Schulen. Alle Lernkonzepte sind auf die jeweiligen Bildungs- bzw. Lehrpläne abgestimmt und individuell anpassbar, damit sie von Kindern jeden Alters unabhängig vom Lernfortschritt genutzt werden können. Die Lernkonzepte von LEGO Education fördern nicht nur die Kreativität, die Zusammenarbeit und das kritische Denken. Sie stärken das Selbstvertrauen und bereiten Kinder spielerisch auf ihre berufliche Zukunft vor.

LEGO, das LEGO-Logo, das Minifiguren- und SPIKE-Logo sind Marken und/oder Copyrights der LEGO Group. ©2019 The LEGO Group. Alle Rechte vorbehalten.

Kari Sherrodd
kari.sherrodd@lego.com

Weitere Nachrichten

15.08. BUSINESS WIRE: Celsius Network geht Partnerschaft mit Bitcoin.com ein
15.08. GlobeNewswire: Euro Mangan stellt Unternehmens- und Betriebsaktualisierung zur Verfügung
15.08. GlobeNewswire: ClearOne erhält einstweilige Verfügung gegen das MXA910 Decken-Mikrofonarray von Shure
15.08. GlobeNewswire: TrueCommerce kündigt WooCommerce-Integration an
15.08. BUSINESS WIRE: Lenovo startet mit branchenführendem Wachstum ins FJ19/20, Verdopplung des Einkommens im Vergleich zum Vorjahr durch starke Kundenorientierung und Beschleunigung der intelligenten Transformationsstrategie
15.08. BUSINESS WIRE: Der Edogawa-NICHE-Preis 2019 wurde an Dr. Steven Rosenberg für seine bahnbrechende Leistung bei der Krebsbekämpfung mittels Immuntherapie verliehen
15.08. BUSINESS WIRE: GSMA gibt weitere Referenten und Event-Updates für den „MWC 2019 Los Angeles, in Partnerschaft mit CTIA“ bekannt
15.08. BUSINESS WIRE: IDC MarketScape würdigt PTC als weltweiten Marktführer bei industriellen IoT-Plattformen
15.08. BUSINESS WIRE: Mouser Electronics Inc. und Grant Imahara starten „Engineering Big Ideas“, die Fortsetzung der Reihe „Empowering Innovation Together“ für 2019
15.08. BUSINESS WIRE: LabTwin kooperiert mit Bonneville Labs und Lab Launch – einer kalifornischen Community von Biotech-Laboren und -Gründerzentren
Anzeige
Anzeige