GlobeNewswire: Abeona Therapeutics gibt Teilnahme am ersten World Congress on Epidermolysis Bullosa bekannt

22.01.2020, 00:53 Uhr

Abeona Therapeutics gibt Teilnahme am ersten World Congress on Epidermolysis
Bullosa bekannt

NEW YORK und CLEVELAND, Jan. 22, 2020 (GLOBE NEWSWIRE) -- Abeona Therapeutics
Inc. (Nasdaq: ABEO), ein voll integriertes führendes Unternehmen im Bereich
Gen- und Zelltherapie, gab heute seine Teilnahme am ersten Weltkongress zu
Epidermolysis bullosa (EB2020) bekannt, bei dem die weltweit führenden Experten
für Forschung und klinisches Management im Bereich Epidermolysis bullosa (EB)
vom 19.-23. Januar 2020 in London zusammenkommen. Der EB2020 wurde von der
Global EB Alliance organisiert und bietet ein Forum für den Austausch über die
neuesten Erkenntnisse zu dieser verheerenden Krankheit und die Ausrichtung der
zukünftigen Forschung.


Dr. Jean Tang vom Stanford University Medical Center wird aktuelle
Verlaufsdaten zu großen Wunden bei rezessiver dystropher Epidermolysis bullosa
(RDEB) und Highlights aus einer abgeschlossenen klinischen Phase-I/II-Studie
der zu prüfenden Gentherapie EB-101 von Abeona bei RDEB vorstellen. Die
Präsentation ist auf dem Kongress Teil der Reihe "Clinical Trials and Research
Program" (Klinische Studien und Forschungsprogramm). Nachfolgend finden Sie die
Einzelheiten der Präsentation:
Large wounds: an update on natural history data and EB-101
Jean Tang, M.D., Ph.D.
Professor of Dermatology, Stanford University Medical Center
Dienstag, 21. Januar
14:25 Uhr (GMT)

Über rezessive dystrophe Epidermolysis bullosa
Die rezessive dystrophe Epidermolysis bullosa oder RDEB ist eine seltene
Bindegewebskrankheit. Die Erkrankung ist durch schwere Wunden der Haut
gekennzeichnet, die Schmerzen verursachen und zu systemischen Komplikationen
führen können und infolgedessen die Lebenserwartung und -qualität
beeinträchtigen. Patienten mit RDEB haben einen Defekt im COL7A1-Gen, wodurch
sie kein Typ-VII-Kollagen produzieren können, das zur Verankerung der
epidermalen und dermalen Strukturen der Haut erforderlich ist. Derzeit gibt es
keine zugelassene Behandlung für RDEB.

Über EB-101
EB-101 ist eine autologe genkorrigierte Zelltherapie in der Spätphase der
klinischen Entwicklung zur Behandlung von rezessiv dystropher Epidermolysis
bullosa (RDEB), einer seltenen Bindegewebskrankheit ohne zugelassene Therapie.
Die Behandlung mit EB-101 umfasst einen Gentransfer, um COL7A1-Gene in die
eigenen Hautzellen des Patienten (Keratinocyten) zu schleusen und diese dann
dem Patienten zurückzutransplantieren, um eine normale
Typ-VII-Kollagenexpression zu ermöglichen und die Wundheilung zu erleichtern.
Aus den Daten einer von der Stanford University durchgeführten klinischen
Phase-I/IIa-Studie zu EB-101 geht hervor, dass die genkorrigierte Zelltherapie
bei RDEB-Patienten eine dauerhafte Wundheilung mit einer Dauer von mehr als
zwei bis mehr als fünf Jahren erzielte, auch bei sehr großen, besonders
komplexen Wunden, wie sie bei dieser Patientenpopulation am häufigsten
vorkommen. In den USA wurde Abeona der Status Regenerative Medicine Advanced
Therapy (fortschrittliche Therapie in der regenerativen Medizin), Breakthrough
Therapy (bahnbrechende Therapie) und Rare Pediatric (seltene pädiatrische
Erkrankung) für EB-101 zuerkannt. Außerdem hat EB-101 in den USA und in der EU
den Orphan-Drug-Status (Status für Arzneimittel gegen seltene Krankheiten).

Über Abeona Therapeutics
Abeona Therapeutics Inc. ist ein biopharmazeutisches Unternehmen im Bereich
der klinischen Forschung, das Gen- und Zelltherapien für schwere Erkrankungen
entwickelt. Zu den klinischen Programmen des Unternehmens gehören EB-101, die
autologe, genkorrigierte Zelltherapie für die Behandlung von rezessiver
dystropher Epidermolysis bullosa, sowie ABO-102 und ABO-101, neuartige
AAV9-basierte Gentherapien für die Behandlung des Sanfilippo-Syndroms vom Typ A
und B (MPS IIIA und MPS IIIB). Das Unternehmensportfolio an AAV9-basierten
Gentherapien umfasst außerdem ABO-202 und ABO-201 zur Behandlung von CLN1 bzw.
CLN3. Abeona hat mehrere regulatorische Kennzeichnungen von der FDA und der EMA
für seine Pipeline-Kandidaten erhalten, unter anderem wurde dem Unternehmen der
Status Regenerative Medicine Advanced Therapy (fortschrittliche Therapie in der
regenerativen Medizin) für zwei Produktkandidaten (EB-101 und ABO-102)
zuerkannt. www.abeonatherapeutics.com

Zukunftsgerichtete Aussagen
Diese Pressemitteilung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne
von Abschnitt 27A des U.S. Securities Act von 1933 in seiner jeweils gültigen
Fassung sowie Abschnitt 21E des U.S. Securities Exchange Act von 1934 in seiner
jeweils gültigen Fassung, die mit Risiken und Unsicherheiten verbunden sind. Zu
diesen Aussagen gehören Aussagen über unsere Pipeline einschließlich der
möglichen Verwendung des Prüfpräparats EB-101 bei der Behandlung der rezessiven
dystrophen Epidermolysis bullosa (RDEB). Solche zukunftsgerichteten Aussagen
lassen sich durch Begriffe wie "könnte", "wird/werden", "annehmen", "glauben"
"schätzen", "erwarten", "beabsichtigen" und ähnliche Ausdrücke (sowie sonstige
Wörter oder Ausdrücke, die sich auf zukünftige Ereignisse, Bedingungen oder
Umstände beziehen) identifizieren. Die tatsächlichen Ergebnisse können aufgrund
verschiedener wichtiger Faktoren sowie zahlreicher Risiken und Unsicherheiten
wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen in Aussicht gestellten
Ergebnissen abweichen. Hierzu gehören zum Beispiel das anhaltende Interesse an
unserem Portfolio für die Behandlung seltener Krankheiten, unsere Fähigkeit,
Patienten für die Teilnahme an klinischen Studien zu gewinnen, die Auswirkungen
des Wettbewerbs, die Fähigkeit, Lizenzen für zur Vermarktung unserer Produkte
erforderliche Technologien zu erhalten, die Fähigkeit, erforderliche
behördliche Zulassungen zu erzielen bzw. zu erhalten, das Risiko, ob und wann
das Unternehmen in der Lage ist, seine klinische Phase-3-Studie zu EB-101
abzuschließen und mögliche daraus resultierende Ergebnisse, die Auswirkungen
von Veränderungen auf den Finanzmärkten und der globalen wirtschaftlichen
Bedingungen, Risiken im Zusammenhang mit der Datenanalyse und Berichterstellung
sowie andere Risiken, die von Zeit zu Zeit in den Jahresberichten des
Unternehmens auf Formular 10-K und in den Quartalsberichten auf Formular 10-Q
sowie in anderen Berichten, die das Unternehmen bei der US-amerikanischen
Börsenaufsichtsbehörde SEC (Securities and Exchange Commission) eingereicht
hat, dargelegt werden. Soweit nicht anderweitig durch geltende Gesetze
vorgeschrieben, übernimmt das Unternehmen keine Verpflichtung, diese
zukunftsgerichteten Aussagen zu ändern oder zu aktualisieren, um Ereignisse
oder Umstände widerzuspiegeln, die nach dem Datum dieser Mitteilung eingetreten
sind, z. B. aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Entwicklungen oder
anderweitiger Informationen.

Investorenkontakt:
Dan Ferry
LifeSci Advisors, LLC
+1 (617) 535-7746
daniel@lifesciadvisors.com

Pressekontakt:
Scott Santiamo
Director, Corporate Communications
Abeona Therapeutics
+1 (718) 344-5843
ssantiamo@abeonatherapeutics.com
Stand: 15.24 Uhr
3,70 Aktueller Kurs an Börse Frankfurt +16,35% / +0,52 Differenz zum Vortag zum Porträt zum Chart

Weitere Nachrichten

20.02. IRW-PRESS: American Manganese Inc. : American Manganese erzielt im Rahmen von Recyclingtests an Batteriematerialien aus Elektrofahrzeugen im Rahmen des Projekts mit dem US-Energieministerium einen Reinheitsgrad von bis zu 99,72 %
20.02. IRW-PRESS: Ximen Mining Corp.: Ximen übernimmt Klondike Golds Liegenschaften in BC
20.02. IRW-PRESS: WPD Pharmaceuticals Inc.: STAT3-Hemmer von WPD Pharmaceuticals erhält „IND“-Status der FDA für Studie zu Hirntumoren bei Kindern
20.02. IRW-PRESS: Hollister Biosciences Inc. : Hollister Biosciences Inc.-Tochter Hollister Cannabis Co. bringt als neues Produkt der HashBone-Linie die Preroll-Packung „MiniBones“ auf den Markt
20.02. BUSINESS WIRE: Galderma Announces New England Journal of Medicine Publication from Phase 2 Study of Investigational Therapy Nemolizumab in Patients with Moderate to Severe Prurigo Nodularis
20.02. BUSINESS WIRE: SES Responds to Intelsat’s Ex-parte Submission to the FCC Regarding the C-Band Spectrum Clearing Process
20.02. IRW-PRESS: aktiencheck.de AG: 1.667% Hot Stock meldet Übernahme und wird zum Technologieführer - Facebook und Paypal Investor Peter Thiel investiert in neue Boombranche Nr 1. Massives Kaufsignal - AC-Research
20.02. IRW-PRESS: FSD Pharma Inc.: FSD Pharma erzielt einen Erlös von 7,7 Millionen Dollar aus dem Verkauf seiner Beteiligung an Cannara Biotech und erwirtschaftet damit eine Rendite von 670 %
20.02. IRW-PRESS: The Yield Growth Corp.: Yield Growth-Tochter Flourish Mushroom Labs erwirbt Technologierechte und meldet Patent zum Schutz einer Pilzextraktionsmethode an
20.02. BUSINESS WIRE: BrandShield Launches ElectionShield Product to Protect Political Campaigns From Online Threats
Anzeige
Anzeige