Spiegel Online manager-magazin.de

Freitag, 22. November 2019

Börse

BUSINESS WIRE: Tradeweb startet Portfoliohandel für europäische Kreditanleihen

21.11.2019, 16:37 Uhr

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

Erste Handelsplattform, mit der die gleichzeitige Ausführung mehrerer Anleihen in einem Paket mit einer einzigen Gegenpartei möglich ist

LONDON --(BUSINESS WIRE)-- 21.11.2019 --

Tradeweb Markets Inc. (Nasdaq: TW), ein führender, weltweit tätiger Betreiber elektronischer Handelsplätze für festverzinsliche Wertpapiere, Darlehen, Aktien und Geldmarktanlagen, gab heute den Start des Portfoliohandels für europäische Kreditanleihen bekannt. Diese Ankündigung erfolgte nur zehn Monate nach der erfolgreichen Einführung dieser Lösung für US-Kreditanleihen. Bisher verzeichnete Tradeweb Portfoliohandelsaktivitäten, die die Marke von 29 Milliarden US-Dollar* überschritten haben. Darin enthalten sind auch Einzelgeschäfte bis zu einem Nominalwert von einer Milliarde US-Dollar. Derzeit unterstützt Tradeweb den Portfoliohandel für europäische Anleihen, US-Investment-Grade-Anleihen, US-High-Yield-Anleihen und Schwellenländer-Anleihen.

"Unsere Portfoliohandelslösung bezeugt die einzigartige Fähigkeit von Tradeweb, innovative Technologien mit tiefen Liquiditätspools zu verbinden, um eine höhere Effizienz für unsere Kunden zu erzielen", so Enrico Bruni, Leiter des Unternehmensbereichs Europa und Asien von Tradeweb. "Als erster elektronischer Handelsplatz, der Portfoliohandel für US-Kreditanleihen anbietet, freuen wir uns, dass wir diese Lösung auf unsere europäische Kreditplattform erweitert haben."

"Die Erweiterung unserer Portfoliohandelslösung ist für den Handel mit Kreditanleihen in Europa ein bedeutender Schritt nach vorne", so Charlie Collins, Leiter für den europäischen Kreditbereich bei Tradeweb. "Wir haben einen Prozess, der bisher zu arbeitsaufwändig und fehleranfällig war, mit den zusätzlichen Vorteilen einer effizienten Preisfindung und des Zugangs zu kostensparenden Analysemöglichkeiten ausgestattet und umfassend optimiert."

Anzeige

Der Portfoliohandel bei Tradeweb ermöglicht es institutionellen Anlegern, Hunderte von europäischen Kreditanleihen in einem Paket zu bündeln, mit mehreren Liquiditätsgebern einen Preis auf Portfolioebene auszuhandeln und den Handel in einer einzigen Transaktion auszuführen. Die Kunden können sowohl Kauf- als auch Verkaufsaufträge für einzelne Anleihen innerhalb desselben Portfoliohandels platzieren, was eine effizientere, zeitnahe Ausführung ermöglicht. Darüber hinaus können sie Informationslecks minimieren, indem sie Aufträge direkt an einen bestimmten Portfoliohändler senden, und das bei manuellen Trading-Transaktionen gegebene Risiko von menschlichen Fehlern verringern, indem durchgängige elektronische Workflows genutzt werden.

"Die Portfoliohandelslösung von Tradeweb bietet Investment-Managern einen effektiven Liquiditätszugang für Anleihen, die möglicherweise schwer zu handeln sind, wenn sie nicht Teil eines Pakets sind", erläuterte Laurent Albert, Global Head of Execution bei NAMFI. "Wir sind damit auch besser in der Lage, eine bestmögliche Ausführung zu gewährleisten, indem wir bei einer Anfrage mehrere Händler im Wettbewerb haben und indem wir die Portfoliohandelsanalysefunktionen von Tradeweb dazu nutzen, zusätzliche Erkenntnisse über unsere Ausführungsstrategie zu gewinnen."

Obwohl der Portfoliohandel seit vielen Jahren an den Aktienmärkten angeboten wird, sind die Buy-Side-Unternehmen bei der Umsetzung der Strategie, große Kreditrisikobeträge gleichzeitig zu transferieren, nun aktiver geworden. Einer der wichtigsten Faktoren für die zunehmende Akzeptanz bei institutionellen Händlern ist das Wachstum festverzinslicher ETF-Anlagen. Dies hat dazu geführt, dass immer mehr Händler den Preis von Tausenden von Anleihen in Echtzeit festsetzen, um den Creation-Redemption-Prozess von ETFs zu vereinfachen.

"Wir freuen uns sehr, mit Tradeweb zusammenzuarbeiten, um die Lösung des Unternehmens für den Portfoliohandel zu nutzen. Infolgedessen wird mit dem Kreditalgorithmen-Angebot von Morgan Stanley die Benutzerfreundlichkeit für Buy-Side-Unternehmen noch weiter gesteigert. Wir bieten unseren Kunden eine effiziente, transparente Preisgestaltung bei einer größeren Ausführungssicherheit", so Phil Allison, Head of Fixed Income Automated Trading von Morgan Stanley.

Zu den Vorteilen des Portfoliohandels für Buy Side-Investoren zählen eine kostengünstigere Portfolioumschichtung, die Möglichkeit einer einfachen Nachbildung von Benchmarks bzw. Strategien, eine größere Liquidität für eine breitere Palette von Anleiheinstrumenten, eine verbesserte Preisgestaltung, optimierte Transaktionsabläufe, die Minderung von Risiken und Informationslecks sowie optimierte Transaktionen. Laut einem Bericht von BlackRock** ist davon auszugehen, dass das Portfoliohandelsvolumen bei Investment-Grade- und High-Yield-Unternehmensanleihen in der ersten Jahreshälfte 2019 rund 50 Milliarden US-Dollar betrug.

* Daten von Ende Oktober 2019

**Quelle: "The modernization of the bond market", BlackRock

Über Tradeweb Markets

Tradeweb Markets Inc. (Nasdaq: TW) ist ein führender, weltweit tätiger Betreiber elektronischer Handelsplätze für festverzinsliche Wertpapiere, Darlehen, Aktien und Geldmarktanlagen. Das 1996 gegründete Unternehmen erschließt institutionellen Kunden sowie Groß- und Einzelunternehmen mit über 40 Produkten Zugang zu Märkten, Daten und Analysen, elektronischem Handel, vollautomatisierter Abwicklung und Berichterstattung. Von Tradeweb entwickelte, modernste Technologien tragen zur Optimierung der Preisfindungsmethoden, Auftragsabwicklung und Handelsabläufe bei und sorgen für eine größere Skalierung und geringere Risiken bei den Handelsgeschäften der Kunden. Das Unternehmen betreut rund 2.500 Kunden in über 65 Ländern. In den letzten vier Quartalen des Geschäftsjahres hat Tradeweb an einem durchschnittlichen Handelstag Umsätze in Höhe eines Nominalwerts von 700 Milliarden US-Dollar ermöglicht. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.tradeweb.com.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der US-amerikanischen Wertpapiergesetze. Bei Aussagen, die sich unter anderem auf den erwarteten Zeitplan und die Verfügbarkeit des Portfoliohandels von Tradeweb, unsere zukünftigen Ergebnisse, die Branche und die Märkte, in denen wir tätig sind, auf unsere Erwartungen, Ansichten, Pläne, Strategien, Ziele, Aussichten und Annahmen sowie auf zukünftige Ereignisse beziehen, handelt es sich um zukunftsgerichtete Aussagen.

Solche zukunftsgerichteten Aussagen basieren auf unseren aktuellen Erwartungen, Annahmen, Schätzungen und Prognosen. Bei solchen zukunftsgerichteten Aussagen handelt es sich lediglich um Prognosen, welche Risiken und Unsicherheitsfaktoren unterliegen, von denen viele außerhalb unserer Kontrolle liegen. Diese und andere wichtige Faktoren, einschließlich der Faktoren, die unter der Überschrift "Risk Factors" in den bei der US-Börsenaufsichtsbehörde (Securities and Exchange Commission, SEC) hinterlegten Unterlagen der Tradeweb Markets Inc. beschrieben sind, können dazu führen, dass unsere tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen und Erfolge wesentlich von den Leistungen bzw. Erfolgen abweichen, die mit diesen zukunftsgerichteten Aussagen beschrieben oder impliziert werden.

Alle zukunftsgerichteten Aussagen, die wir in dieser Pressemitteilung machen, gelten nur zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Aussagen. Sofern nicht gesetzlich vorgeschrieben, übernehmen wir keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen nach dem Datum ihrer Veröffentlichung zu aktualisieren oder zu überarbeiten.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Susan Bennett
Tel. +44 7787 666432
Susan.Bennett@tradeweb.com

Angeliki Kallipoliti
Tel. +44 7824 327073
Angeliki.Kallipoliti@tradeweb.com

Anzeige