Spiegel Online manager-magazin.de

Donnerstag, 21. November 2019

Börse

IRW-PRESS: Codebase Ventures Inc.: Codebase-Tochtergesellschaft Code Cannabis Investments ernennt Herrn Zach Stadnyk zum President und CEO

22.08.2019, 09:02 Uhr

Ehemalige Führungskraft von Supreme Cannabis Company und FSD Pharma soll den Ausbau und die Entwicklung des Portfolios von Frühphaseninvestitionen leiten

 

VANCOUVER, BC, KANADA (22. August 2019). Codebase Ventures Inc. ("Codebase" oder das "Unternehmen") (CSE: CODE - FWB: C5B - OTCQB: BKLLF) freut sich, die Ernennung von Herrn Zach Stadnyk zum President und CEO von Code Cannabis Investments, einer Tochtergesellschaft von Codebase Ventures Inc., bekannt zu geben.

 

"Code Cannabis Investments stellt angesichts des Reifegrads der legalen Cannabisbranche weltweit eine spannende Chance dar", meinte Herr Stadnyk. "Code Cannabis wird nach Möglichkeiten Ausschau halten, um in Unternehmen im Frühstadium, die sich die Innovation und Störung dieser sehr neuen und sich schnell entwickelnden Branche zum Ziel gesetzt haben, zu investieren und diese auszubauen."

 

Zach Stadnyk ist ein Experte für Unternehmensfinanzen und Beratungsleistungen. Zuvor war Zach in leitenden Positionen im Bereich Corporate Finance bei Supreme Cannabis (TSE: FIRE) und in den Bereichen Investor Relations und Corporate Finance bei FSD Pharma (CSE: HUGE) tätig. Außerdem gehörte er dem Advisory Board von 1933 Industries (CSE; TGIF) an. Herr Stadnyk ist spezialisiert auf Unternehmensfinanzen und Börsengänge; er hat einen BCom-Abschluss in Unternehmensmanagement.

 

"Angesichts seiner Erfahrung, Beziehungen und Kenntnisse der Cannabisbranche ist Zach Stadnyk der ideale Kandidat, um die Bemühungen zu leiten, die Code Cannabis unternehmen muss, um höchst strategische Frühphaseninvestitionen zu tätigen, die den Unternehmenswert kurz- und langfristig erhöhen werden", sagte Herr Brian Keane, Director von Codebase Ventures.

Anzeige

 

Über Codebase Ventures Inc.

 

Die Mission des Unternehmens besteht darin, strategische Investitionen in aufstrebende Branchen und Märkte zu tätigen, einschließlich Cannabis und Technologien wie Blockchain und Kryptowährungen, wo innovative Geschäftsmodelle und Technologien das Potenzial aufweisen, revolutionär zu sein und den Aktionären den größten Mehrwert zu bescheren.

 

Codebase Ventures Inc. ist ein erfahrenes Team an Unternehmens- und Technologieexperten, die früh in großartige Ideen investieren. Das Unternehmen geht davon aus, dass sich aufstrebende Branchen wie Cannabis und Technologie schnell entwickeln werden, und bietet frühe Möglichkeiten für strategische Investitionen, die Aktionären exponentielle Erträge bescheren können.

 

Die Canadian Securities Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der Canadian Securities Exchange als "Regulation Services Provider" bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

 

Weitere Informationen erhalten Sie über:

 

Brian Keane, Director

Investor Relations

Tel:   1 (778) 806-5150 - gebührenfreie Rufnummer: (877) 806-CODE (2633)

E-Mail: IR@codebase.ventures

 

Zukunftsgerichtete Aussagen

 

Bestimmte Informationen in dieser Pressemeldung können zukunftsgerichtete Aussagen enthalten, die mit einer Reihe von bekannten und unbekannten Risiken und Unsicherheiten behaftet sind. Alle Aussagen, die keine historischen Tatsachen darstellen, sind zukunftsgerichtete Aussagen, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf Aussagen hinsichtlich der zukünftigen Finanzlage, der Geschäftsstrategie, der Verwendung von Einnahmen, der Vision des Unternehmens, geplanter Erwerbe, Partnerschaften, Joint Ventures, strategischer Allianzen oder Kooperationen, Budgets, Kosten, Pläne und Ziele des Unternehmens.  Solche zukunftsgerichteten Informationen spiegeln die aktuellen Ansichten der Unternehmensführung wider und basieren auf Informationen, die der Unternehmensführung zurzeit zur Verfügung stehen.  Häufig, jedoch nicht immer, können zukunftsgerichtete Aussagen an der Verwendung von Begriffen wie "plant", "erwartet", "wird erwartet", "budgetiert", "schätzt", "prognostiziert", "beabsichtigt", "glaubt" oder Variationen solcher Begriffe und Phrasen (einschließlich deren Verneinung), oder an Aussagen, wonach bestimmte Aktionen eintreffen "könnten", "sollten", "würden" oder "werden", erkannt werden.  Eine Reihe von bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren könnte dazu führen, dass sich tatsächliche Ergebnisse oder Leistungen erheblich von jenen unterscheiden, die in zukunftsgerichteten Informationen explizit oder implizit zum Ausdruck gebracht wurden.  Diese zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen zahlreichen Risiken und Unsicherheiten, von denen einige nicht im Einflussbereich des Unternehmens liegen. Dazu zählen unter anderem auch der Einfluss der allgemeinen Wirtschaftslage, die Branchensituation und die Abhängigkeit von behördlichen Genehmigungen. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass die Annahmen, die zur Erstellung solcher Informationen herangezogen werden, möglicherweise ungenau sind, auch wenn sie zum Zeitpunkt der Erstellung als angemessen erachtet werden. Zukunftsgerichtete Aussagen gelten daher nicht als zuverlässig. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, seine zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder zu überarbeiten - weder infolge neuer Informationen noch aufgrund von zukünftigen Ereignissen oder aus sonstigen Gründen -, sofern dies nicht in den Wertpapiergesetzen vorgeschrieben ist.

 

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

 


Die englische Originalmeldung finden Sie unter folgendem Link:
Englische Originalmeldung
Die übersetzte Meldung finden Sie unter folgendem Link:
Übersetzung

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:



Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:
Newsletter...

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.


Quelle: IRW-Press
Stand: 08.00 Uhr | Börsenschluss in 2:45 Std.
0,016 Aktueller Kurs an Börse Stuttgart -2,94% / -0,00 Differenz zum Vortag zum Porträt zum Chart

Weitere Nachrichten

20.11. BUSINESS WIRE: Salesforce wählt Esri als wichtigsten Partner für Geodaten
20.11. BUSINESS WIRE: QIAGEN and LabCorp deepen relationship with widespread use of bioinformatics solutions
20.11. BUSINESS WIRE: Globale Studie ergibt: 85 Prozent der Lebensmittelhändler fehlt es an Ressourcen, Technologien und Fachwissen für Erkenntnisse zur Monetarisierung ihrer Daten und Verbesserung der Kundenerfahrung
20.11. BUSINESS WIRE: Sagemcom und Com Hem führen als erste Anbieter WiFi-6-Kabel-Gateway auf Multi-Gigabit-Breitbandmarkt ein
20.11. BUSINESS WIRE: CSA Certificate of Cloud Computing Knowledge Plus-Kurse jetzt auf der Microsoft Azure Cloud Platform verfügbar
20.11. BUSINESS WIRE: CELGENE ERHÄLT DIE ZULASSUNGSEMPFEHLUNG DES CHMP FÜR LENALIDOMID (REVLIMID®) IN KOMBINATION MIT RITUXIMAB ZUR BEHANDLUNG VON ERWACHSENEN PATIENTEN MIT VORBEHANDELTEM FOLLIKULÄREM LYMPHOM
20.11. BUSINESS WIRE: Höchste Evidenzbewertung im neuen Bericht 2020 der internationalen Initiative GOLD (Global Initiative for Chronic Obstructive Lung Disease) für endobronchiale Ventile, einschließlich Zephyr-Ventil, bei der Behandlung von Emphysem/COPD
20.11. BUSINESS WIRE: Nach Hochwasserkatastrophe: Lega Serie A und Lega B engagieren sich gemeinsam für Venedig
20.11. GlobeNewswire: GTC startet Trade Finance Exchange Platform
20.11. GlobeNewswire: Dr. Toby Cosgrove, ehemaliger CEO der Cleveland Clinic, wird als Senior Advisor bei InnovaHealth Partners tätig
Anzeige
Anzeige