Spiegel Online manager-magazin.de

Freitag, 20. September 2019

Börse

BUSINESS WIRE: Mark Wood wird Chairman von HomeServe Labs

17.06.2019, 10:00 Uhr

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

LONDON --(BUSINESS WIRE)-- 17.06.2019 --

HomeServe plc ("HomeServe", "die Gruppe"), das internationale Unternehmen für Heimreparaturen und -services, freut sich die Ernennung von Mark Wood CBE zum Non-Executive Chairman vonHomeServe Labs, dem Geschäftsbereich von HomeServe, der LeakBot entwickelt hat, bekannt geben zu können.

HomeServe Labs ist der Innovationsarm von HomeServe, der 2016 LeakBot eingeführt hat, ein patentiertes intelligentes Leckage-Warngerät, das Undichtigkeiten an jeden Punkt eines Wasserleitungssystems erkennen kann. Wasserleckagen zählen zu den Hauptgründen für Schadensfälle bei Hausratversicherungen in Westeuropa und den USA und LeakBot wurde speziell dafür entwickelt, Versicherungsunternehmen durch Früherkennung von Leckagen dabei zu unterstützen, Ansprüche aufgrund von Wasserschäden zu vermeiden.

Craig Foster, CEO von LeakBot, kommentierte: "Mark Wood ist ein ehemaliger CEO von AXA und ein Veteran der Versicherungsbranche. Seine Erfahrung wird uns als B2B Insuretech wirklich zugutekommen. Mark Wood ist außerdem selbst ein erfolgreicher Unternehmer und hat in jüngster Zeit kräftigen Mehrwert für vielversprechende Finanztechnologie-Start-ups wie PensionBee geschaffen. Mit Mark als unserem neuen Chairman freuen wir uns darauf, dem Erfolg von anderen von ihm betreuten Londoner Startups nachzueifern."

Mark Wood kommentierte: "Ich freue mich sehr, jetzt Teil des Teams zu sein, das LeakBot erfunden hat - eine einzigartige und bewährte Technologie, die eine Hautquelle von Schadenfällen bei Hausratversicherungen angeht. Das Unternehmen ist mit der Sicherstellung von Tests in ganz Amerika und Europa sowie in Großbritannien jetzt an einem Wendepunkt angelangt."

Anzeige

Über HomeServe

HomeServe ist ein internationales Unternehmen für Heimreparaturen und -services, das Menschen den Zugang zu Handwerkern und Technologien eröffnet, mit denen sie ihr Heim einfacher instand halten können. HomeServe ist an der Londoner Börse notiert und verfügt über eine Marktkapitalisierung von 4,2 Milliarden Pfund Sterling.

ENDE

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Ansprechpartner für Medienvertreter: Tulchan Group
Martin Robinson
Lisa Jarrett-Kerr
homeserve@tulchangroup.com
+44 207 353 4200

Weitere Nachrichten

19.09. IRW-PRESS: Falcon Gold Corp.: Falcon unterzeichnet 2 Verträge über Red Lake Grundstücke im Nordwesten von Ontario
19.09. IRW-PRESS: Sienna Resources: Sienna Resources verpflichtet Bohrunternehmen für das Nickel-Kupfer-Kobalt-Projekt Slättberg in Schweden
19.09. IRW-PRESS: Weekend Unlimited Inc.: Weekend steht in der Endphase der Entwicklung seiner Hanf-CBD-Produktlinie für den Online- und Einzelhandel in den USA
19.09. IRW-PRESS: aktiencheck.de AG: Cannabis Aktientip meldet Produktionsstart - Riesendeals in Kürze - 1.522% Pot Hot Stock nach 50.000% mit Aurora und 294.900% mit Canopy. 1.522% Pot Hot Stock The Yield Growth - AC Research
19.09. IRW-PRESS: The Yield Growth Corp.: Yield Growth gibt Produktionszeitpläne für die Wright & Well-Produktlinien mit THC und CBD im Oktober bekannt
19.09. BUSINESS WIRE: Qualitynet setzt bei flexibler 400G-Datenübertragung auf die ADVA FSP 3000
19.09. GlobeNewswire: Lifesize weiter auf Wachstumskurs im DACH-Raum mit neuen Führungspositionen und neuem Frankfurter Büro
19.09. GlobeNewswire: Threekit expandiert nach Europa mit Büros in Paris und London
19.09. GlobeNewswire: GridGain Systems im dritten Jahr in Folge auf der Inc. 5000 Liste
19.09. IRW-PRESS: Amex Exploration Inc. : Amex durchteuft hochgradiges Gold in der Gratien Gold Zone bei Perron und erzielt Ergebnisse von bis zu 16,48 g/t Au auf 14,6 m, einschließlich 315,4 g/t Au auf 0,5 m und 102,96 g/t Au auf 0,7 m
Anzeige
Anzeige