Spiegel Online manager-magazin.de

Mittwoch, 17. Juli 2019

Börse

BUSINESS WIRE: Hazelcast sichert 21,5 Millionen USD, um die Führung im Bereich In-Memory-Computing auszubauen und Unternehmen das "System of Now" zu bieten

19.06.2019, 18:03 Uhr

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

C5 Capital mit Sitz in Großbritannien führt die Runde an und erweitert die breite internationale Unterstützung

PALO ALTO, Kalifornien --(BUSINESS WIRE)-- 19.06.2019 --

Hazelcast, die führende In-Memory-Computing-Plattform, die das "System of NowTM" liefert, gab heute bekannt, dass sie eine Finanzierungsrunde über 21,5 Millionen USD abgeschlossen hat, angeführt von dem neuen Investor C5 Capital, einer britischen Venture-Capital-Firma, die sich auf Cybersicherheit, Datenanalyse und Cloud Computing konzentriert. An der Runde nahmen ebenfalls die bestehenden Investoren Bain Capital Ventures, Earlybird Venture Capital und Capital One Growth Ventures teil. Mit dieser neuen Investition wird Hazelcast seine Produkt-Roadmap beschleunigen und die Markteinführungskapazitäten, einschließlich strategischer Partnerschaften, stärken.

Laut Gartner(1) "verlangen die Anforderungen an ein digitales Geschäftsmodell eine kosteneffiziente Unterstützung für Echtzeitanalysen, überskalierte Architekturen und einen schnellen Zugriff auf Daten, die von digitalen Geschäftsmodellen gefordert werden, was wiederum ein schnelles Wachstum für die meisten In-Memory-Computing-fähigen (IMC) Technologien und IMC-fähigen Architekturen bewirkt".

"Von der Cloud bis zum Internet der Dinge, die Makro-Trends, die heutige Unternehmen treffen, erfordern einen neuen Datenverarbeitungsansatz, um die zeitkritischen Anforderungen datenzentrierter Anwendungen zu erfüllen", so Kelly Herrell, CEO von Hazelcast. "Hazelcast ermöglicht es seinen Kunden, über seine Plattform ein "System of Now" zu etablieren, das linear skaliert und die branchenweit schnellste Verarbeitung von gespeicherten und gestreamten Daten ermöglicht und bei zunehmender Datengröße und Verarbeitungslast wettbewerbsfähige Angebote weit hinter sich lässt."

Anzeige

Ein "System of Now" ist eine ultraschnelle Verarbeitungsarchitektur für unternehmenskritische Anwendungen, bei denen Mikrosekunden eine Rolle spielen. Die weltweit am meisten datenzentrierten Unternehmen ergänzen ihre Aufzeichnungssysteme, wie beispielsweise Datenbanken, indem sie ein "System of Now" schaffen, das in nahezu Echtzeit arbeitet, um Anwendungen wie Online-Shops, Betrugserkennung, Online-Handel und andere kundenorientierte Anwendungsfälle zu beschleunigen. Im Gegensatz zu den scheibenbasierten Designs, die von Aufzeichnungssystemen verwendet werden, nutzt das "System of Now" In-Memory-Computing, um Daten mit enormer Geschwindigkeit und Skalierbarkeit zu verarbeiten, insbesondere für neue datenzentrierte Workloads.

Mit dieser neuen Runde tritt der Managing Partner von C5 Capital Marcos Battisti in den Vorstand von Hazelcast ein.

"Hazelcast ist ein echter Marktführer in einer sich schnell entwickelnden neuen Marktdynamik", sagte Battisti. "Mit einer unglaublich beeindruckenden Kundenliste und seiner fortschrittlichen In-Memory-Computing-Architektur wird Hazelcast weiterhin Anerkennung finden, da die weltweit größten Unternehmen ihre Geschäftsanwendungen weiterentwickeln, um die Vorteile der In-Memory-Computing-Ära zu nutzen."

Mit einem starken Kundenstamm, der überwiegend aus Global-2000-Unternehmen besteht, ist der jährliche wiederkehrende Umsatz (Annual Recurring Revenue, ARR) von Hazelcast in den letzten drei Jahren um 300 Prozent gestiegen. Zu den Kunden von Hazelcast gehören J.P. Morgan Chase, Charter Communications, Ellie Mae, UBS, die National Australia Bank und viele mehr.

Hazelcast wurde 2012 gegründet und startete sein "In-Memory Data Grid"-Produkt (IMDG), um die inhärenten Beschränkungen von Datenbanken in Anwendungsfällen, in denen Mikrosekunden zählen, direkt anzugehen, einschließlich Zahlungsabwicklung, Mikroservices, Betrugserkennung und vieles mehr. In jüngster Zeit stellte Hazelcast zwei neue Produkte vor: Hazelcast Cloud, ein Managed Service, und Hazelcast Jet, die schnellste Event-Stream-Verarbeitungsmaschine der Branche.

Zusätzlicher Kommentar

Bill Lehmann, Direktor bei Bain Capital Ventures
"Wir sehen massives Potenzial in der In-Memory-Computing-Plattform von Hazelcast und sind begeistert von der aggressiven Wachstumsentwicklung des Unternehmens. Hazelcast verfolgt eine Multi-Milliarden-Dollar-Gelegenheit, unterstützt durch den makroökonomischen Rückenwind sinkender DRAM-Preise und die Zunahme von Datenvolumen und -quellen. Viele Branchenführer in den Bereichen Finanzdienstleistungen, Telekommunikation und Technologie verlassen sich bereits auf das IMDG-Produkt von Hazelcast, um ihre kritischen latenzsensitiven Anwendungsfälle zu lösen; wir freuen uns auf eine beschleunigte Einführung der Jet- und Cloud-Produkte von Hazelcast."

Roland Manger, Mitbegründer und Partner von Earlybird Venture Capital
"Die digitale Landschaft hat Unternehmen vor eine Reihe von Herausforderungen gestellt und wir sind zuversichtlich, dass Hazelcast die Antwort auf viele von ihnen ist, insbesondere auf solche, bei denen Zeit von größter Bedeutung ist. Wir glauben, dass In-Memory-Computing gerade erst in den Mainstream eingetreten ist und Hazelcast mit seiner überlegenen Geschwindigkeit in enormem Umfang der Konkurrenz bei der Bereitstellung der notwendigen Lösungen voraus ist."

Venkatesh Seetharam, Partner bei Capital One Growth Ventures
"Da Unternehmen Anwendungen und Workloads in die Cloud verschieben, wird Performance zu einem Kernbereich, um Dienstleistungsvereinbarungen von Geschäften aufrechtzuerhalten und zu verbessern. Hazelcast hat eine lange Tradition bei der Bereitstellung extrem schneller Leistung für zeitkritische, Cloud-basierte Anwendungen und wir sind fest davon überzeugt, dass das Unternehmen über die richtige Strategie und Roadmap verfügt, um die anspruchsvollsten Unternehmen der Welt zu unterstützen".

Zusätzliche Angaben

Für weitere Informationen über Hazelcast und die Finanzierung besuchen Sie bitte diese zusätzlichen Ressourcen:

  • CEO Kelly Herrell: Accelerating the System of Now (Das "System von Now" beschleunigen) [Blog]
  • Hazelcast In-Memory Computing Platform (In-Memory-Computing-Plattform von Hazelcast) [Website]
  • Get Started Quickly with Hazelcast Cloud (Schneller Einstieg in die Hazelcast-Cloud) [Kostenloser Testzugang]
  • The ABCs of Building IMDGs: Building Resilient In-Memory Data Grids with Hazelcast (Das ABC zum Bau von IMDGs: Aufbau von widerstandsfähigen In-Memory-Datengittern mit Hazelcast) [Medium]

(1) Gartner, Inc. "Hype Cycle for In-Memory Computing Technology, 2018" von Massimo Pezzini, Fabrizio Biscotti, 23. Juli 2018.

Über Hazelcast, Inc.

Hazelcast liefert das "System of NowTM", eine In-Memory-Computing-Plattform, die Global-2000-Unternehmen in die Lage versetzt, innovative, datenzentrierte Anwendungen mit niedriger Latenz bereitzustellen. Die Cloud-native In-Memory-Datengrid- und Event-Stream-Verarbeitungstechnologie von Hazelcast wurde für die ultraschnelle Verarbeitung in extremen Dimensionen entwickelt und wird von führenden Unternehmen wie J.P. Morgan Chase, Charter Communications, Ellie Mae, UBS und der National Australia Bank eingesetzt, um geschäftskritische Anwendungen zu beschleunigen.

Hazelcast hat seinen Hauptsitz in Palo Alto, CA, und verfügt über Niederlassungen auf der ganzen Welt. Um mehr über Hazelcast zu erfahren, besuchen Sie https://hazelcast.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Matt Wolpin
Leiter für Kommunikation, Hazelcast
press@hazelcast.com

Weitere Nachrichten

14:30 BUSINESS WIRE: Gilead Sciences Announces Changes to Senior Leadership Team
14:30 BUSINESS WIRE: Gilead Sciences’ Chief Scientific Officer John McHutchison to Leave the Company
13:59 IRW-PRESS: Piedmont Lithium Limited: Piedmont Lithium meldet hervorragende metallurgische Ergebnisse auf Ebene von vorläufiger Machbarkeitsstudie
13:49 IRW-PRESS: DRONE DELIVERY CANADA CORP: Drone Delivery Canada erhält erstes US-Patent für seine selbst entwickelte Drohnentransporttechnologie
10:47 IRW-PRESS: aktiencheck.de AG: Pot Hot Stock meldet 13 Mio Quadratfuß Deal. 12 mal günstiger als Aurora Cannabis und 16 mal günstiger als Canopy Growth. Neuer 1.150% Cannabis Aktientip Bougainville Ventures - AC-Research
10:47 IRW-PRESS: Bluestone Resources Inc.: Bluestone Resources mit positivem Unternehmens-Update
10:29 IRW-PRESS: Rock Tech Lithium Inc.: Rock Tech Lithium Inc.: Elektromobilität – Durchbruch in Europa steht bevor - Obergrenzen für CO2-Emissionen ab 2020 pushen schnelle Markteinführung
09:53 IRW-PRESS: AgraFlora Organics International Inc.: AgraFlora Organics erweitert Vertrieb von mit Cannabinoid angereicherten Kosmetika/Topika auf amerikanischen Kontinent; Körperpflege-Produktlinie Whole Hemp Health nun an über 20 konventionellen Standorten
09:34 IRW-PRESS: American Manganese Inc. : American Manganese erhält Batteriematerialien von Elektrofahrzeugen im Rahmen des laufenden Projekts mit landesweit tätigen Laboren des US-Energieministeriums
09:13 IRW-PRESS: Ximen Mining Corp.: Ximen Mining Corp schließt erste Tranche im Rahmen der Eigenkapitalfazilität in Höhe von 8 Mio. Dollar mit Alumina Partners ab
Anzeige
Anzeige