Spiegel Online manager-magazin.de

Samstag, 19. Oktober 2019

Börse

Börsenlexikon

Suchen Sie hier nach Fachbegriffen aus der Finanz- und Investmentfondswelt. Wählen Sie hierzu den Anfangsbuchstaben des gesuchten Begriffs.

Investitionsgrad

Fondsvermögen abzüglich Barreserve; das heißt, der prozentuale Anteil eines Fondsvermögens, der in Wertpapieren, Finanzinstrumenten und/oder Immobilien investiert ist. Vom Gesetz her muss ein Fonds mindestens 51 Prozent seines Vermögens in Anlagen investiert sein, die der Verkaufsprospekt als Schwerpunkte angibt.

Anzeige