Spiegel Online manager-magazin.de

Donnerstag, 14. November 2019

Börse

Börsenlexikon

Suchen Sie hier nach Fachbegriffen aus der Finanz- und Investmentfondswelt. Wählen Sie hierzu den Anfangsbuchstaben des gesuchten Begriffs.

Bonität

Bonität betitelt die Kreditfähigkeit, Kreditwürdigkeit eines Schuldners (Unternehmen und Personen), das heißt seine Zahlungsfähigkeit und seinen Zahlungswillen. Bei einer Anleihe mit hoher Bonität kann der Anleger davon ausgehen, daß die jährlichen Zinsen und der Betrag mit großer Sicherheit am Ende der Laufzeit zurückbezahlt werden.

Anzeige