Spiegel Online manager magazin online

Montag, 27. April 2015

Börse

CELESIO AG NAMENS-AKTIEN O.N.

26,75 Aktueller Kurs
+0,09% / 0,02 Differenz zum Vortag
-- Eröffnung
26,75 Tageshoch
26,73 Tagestief
Anzeige

Haniel sucht nach Investitionen

13.04.2015, 10:09 Uhr

Von Natali Schwab

DUISBURG (Dow Jones)--Der Familienkonzern Haniel ist auf der Suche nach neuen Anlagemöglichkeiten. Eine Milliarde Euro stehen den Duisburgern dafür zur Verfügung. "Wir verfügen jetzt über genügend finanziellen Spielraum zur weiteren Diversifikation unseres Portfolios, so dass wir jederzeit in neue, profitable Geschäftsbereiche investieren können", sagte Vorstandsvorsitzender Stephan Gemkow auf der Bilanzpressekonferenz in Duisburg.

Das Geld stammt aus dem Verkauf des Pharmahändlers Celesio Anfang vergangenen Jahres. "Wir kommen bei der Suche gut voran", erklärte Gemkow, der sich dabei zuversichtlich zeigte, in diesem Jahr noch fündig zu werden.

Die Holding hat ihre Nettofinanzverschuldung dabei im vergangenen Jahr weiter reduziert - von rund 1,6 Milliarden auf 647 Millionen Euro. Dank eines Finanzvermögens von 737 Millionen Euro ist die Holding praktisch schuldenfrei.

Zu Haniel gehören nach dem Celesio-Verkauf Hygiene-Spezialist CWS-boco, der Edelstahlhändler ELG sowie der Büroausstatter Takkt. Dazu kommt die 30-Prozent-Beteiligung am Handelskonzern Metro.

Anzeige
2014 konnte Haniel Umsatz und Ergebnis steigern. Der Konzern erhöhte den Umsatz um 10 Prozent auf 3,9 Milliarden Euro. Das operative Ergebnis verbesserte sich von 166 auf 217 Millionen Euro. Das Beteiligungsergebnis, das vor allem den Metro-Anteil umfasst, sank auf 14 Millionen Euro von 120 Millionen Euro. Der Handelskonzern hatte wegen negativen Währungs-, Portfolio- und Sondereffekten weniger zum Ergebnis beigetragen als im Vorjahr. Dank des Celesio-Verkaufs erhöhte sich das Nachsteuerergebnis des Haniel-Konzerns auf 686 nach 267 Millionen Euro.

Für das laufende Jahr geht Haniel von einem währungsbereinigten Umsatzwachstum im einstelligen Prozentbereich sowie einer Steigerung des operativen Ergebnisses aus.

Kontakt zum Autor: natali.schwab@wsj.com

DJG/nas/mgo

END) Dow Jones Newswires

April 13, 2015 04:09 ET (08:09 GMT)

Copyright (c) 2015 Dow Jones & Company, Inc.