Spiegel Online manager-magazin.de

Samstag, 16. Februar 2019

Börse

BUSINESS WIRE: Temenos revolutioniert seine Bankensoftware mit zwei neuen Cloud-nativen, Cloud-agnostischen Produkten, Temenos Infinity und Temenos T24 Transact, um die Cloud-Einführung zu beschleunigen

16.01.2019, 17:16 Uhr

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

Die Kombination umfassender Banking-Funktionalitäten mit bahnbrechender Technologie resultiert in beispielloser Geschwindigkeit, Skalierbarkeit, Stabilität und Innovation

GENF --(BUSINESS WIRE)-- 16.01.2019 --

Temenos (SIX: TEMN), ein Anbieter von Bankensoftware, markierte heute einen wichtigen Meilenstein mit der Einführung von zwei neuen Produkten: Temenos Infinity, ein wegweisendes, digitales Frontoffice-Produkt, und Temenos T24 Transact, die Lösung für Kernbanking der nächsten Generation. Diese neuen Produkte verknüpfen die umfassendste Banking-Funktionalität auf dem Markt - in über 25jähriger Zusammenarbeit mit 3.000 Banken in mehr als 150 Ländern zusammengestellt - mit der hochentwickelten, Cloud-nativen, Cloud-agnostischen API-First-Technologie und einem designzentriertem Konzept.

Beide Produkte können über APIs als eigenständige Lösungen implementiert oder in bestehende Systeme integriert werden. Mithilfe der Deployment-Tools und -Methoden sind Kunden in der Lage, neue Anwendungen innerhalb weniger Stunden zu implementieren.

Die Migration von bestehenden Digital Front Office- und T24 Kernbanking-Produkten von Temenos erfolgt automatisch. Für bestehende Kunden sind ab April 2019 Updates auf die neuen Cloud-nativen, Cloud-agnostischen Temenos-Produkte erhältlich. Alle Temenos SaaS-Produkte laufen auch auf der neuen Temenos-Plattform.

Anzeige

Temenos Infinity ist die nächste Stufe im preisgekrönten Temenos Digital Front Office-Produkt, das über mehr als 300 Bankkunden verfügt. Temenos Infinity ist eine unabhängige, digitale Omnichannel-Lösung, mit der Banken mehrere isolierte Banking-Kanäle und alte Anwendungen in eine unmittelbare, einheitliche und reibungslose Kundenerfahrung umwandeln können. Mit seinem designzentrierten Konzept, den Anwendererfahrungen und Anbindungsmöglichkeiten für mehrere Länder ermöglicht Temenos Infinity den Banken, ihre Kontaktpunkte und Interaktionen mit Kunden genau abzustimmen.

Das offene API-First-Design von Temenos Infinity bietet Banken die Möglichkeit zur Vernetzung mit einem größeren Ökosystem von Finanzdienstleistern und anderen Anbietern sowie der Entwicklergemeinschaft, um Innovationen zu beschleunigen und Produkte schneller auf den Markt zu bringen. Darüber hinaus ist Temenos Infinity in die kürzlich von Temenos erworbene Avoka-Plattform, die führende Lösung für digitale Kundengewinnung und -anbindung, integrierbar. Temenos Infinity wird bequem über APIs als unabhängige Frontoffice-Plattform in ein externes Kernbanking-System implementiert oder in das marktführende Temenos T24 Transact-Produkt integriert.

Temenos T24 Transact ist das branchenweit umfassendste Kernbanking-Produkt und nutzt eine hochmoderne Cloud-native Banking-Technologie. Temenos T24 Transact basiert auf den tiefgreifenden und umfassenden Banking-Funktionen von Temenos T24 Core Banking - weltweit Nr. 1 der Kernbanking-Produkte, das über 700 Banken in allen Segmenten unterstützt - und wandelt sie in eine neue, Cloud-native und Cloud-agnostische Plattform um. Die Trennung der Banking-Funktionalität von der Technologieplattform war schon immer ein Markenzeichen der Temenos-Produkte, die dank dieser Eigenschaft in den vergangenen 25 Jahren ihre Position als technologisch fortschrittlichste und funktionsreichste Lösungen der Welt behaupten.

Temenos Infinity und Temenos T24 Transact können vor Ort bzw. in einer Kunden-Cloud eingesetzt oder von der Temenos Cloud verwaltet werden. Alle Produkte können auf Microsoft Azure, AWS und der Google Cloud-Plattform betrieben werden.

David Arnott, Chief Executive Officer, Temenos, erklärte: "In den vergangenen 25 Jahren waren wir stets Vorreiter in Sachen Innovation und haben über 20 % unseres Umsatzes in F&E investiert. Temenos war das erste Unternehmen, das 2011 ein Kernbanking-System in der Cloud gestartet hat. Dieses Ereignis ist ein weiterer Meilenstein, mit dem wir unsere Banking-Software revolutionieren, um die Cloud-Einführung zu optimieren. Wir sehen einen erheblichen Anstieg der Nachfrage nach Softwarepaketen, da Banken immer kürzere Amortisierungszeiten anstreben.

Mit der Einführung von Temenos Infinity und Temenos T24 Transact erhalten Kunden das funktionsreichste digitale Frontoffice- und Kernbanking-System am Markt. Mithilfe der aktuellen Cloud-nativen, Cloud-agnostischen Technologie können Banken schnell und flexibel von höchster Sicherheit und Multi-Cloud-Fähigkeit profitieren und ihre Einsparungen bei den Infrastrukturkosten um das bis zu Zehnfache zu erhöhen. Die hochentwickelte API-First-Technologie, kombiniert mit dem designzentrierten Konzept und der kontinuierlichen Bereitstellung, ermöglicht Banken schnelle Innovationen und die Vernetzung mit Ökosystemen. Entwickler können auf diese Weise Lösungen innerhalb kürzester Zeit entwickeln und direkt umsetzen. Von diesen beachtlichen Vorteilen profitieren alle Banken, unabhängig davon, ob sie die Software vor Ort oder in Private bzw. Public Clouds einsetzen."

Sowohl Temenos Infinity als auch Temenos T24 Transact nutzen die gemeinsame Temenos Plattformarchitektur. Die wichtigsten Funktionen und Vorteile:

Kontinuierliche Bereitstellung: Dank hochentwickelter und automatisierter Tools und Methoden können Banken ihre Freigabezyklen bei der Prüfung und Einführung von Änderungen von Monaten auf wenige Stunden verkürzen und somit die Einführung neuer Anwendungen drastisch beschleunigen.

Offene APIs: Zukünftige Banking-Anwendungen lassen sich integrieren und werden Bestandteil eines größeren Ökosystems. Das erweiterte Temenos Developers-Portal verfügt über eine umfassende Bibliothek an veröffentlichten APIs für Kunden, Partner und externe Entwicklungsteams, die dazu beitragen, Innovationen zu beschleunigen und die Amortisierungszeiten zu verkürzen. Außerdem können sich Kunden im MarketPlace von Temenos anmelden. MarketPlace, ein digitaler Online-Store, bietet über 150 vollständig in die Temenos-Software vorintegrierte Finanzsoftwareprodukte von mehr als 65 zertifizierten Fintech-Partnern an.

Cloud-nativ, Cloud-agnostisch: Banken verfügen jetzt über die Infrastruktur, um die flexiblen, von digitalen Kunden erwarteten Erfahrungen zu bieten. Dank der flexiblen Skalierbarkeit ist eine Überdimensionierung kostspieliger Infrastrukturen überflüssig, und Banken erzielen erhebliche Kosteneinsparungen, da sie nur für die tatsächliche Nutzung zahlen. "Hyperskalierung" bedeutet, dass Banken je nach Wunsch durch automatische Reduzierung bzw. Erweiterung ihrer Anwendungen flexibel auf jegliche Bedarfsspitzen reagieren können. Das Cloud-agnostische Konzept von Temenos sorgt für ein Höchstmaß an langfristiger Resilienz und Redundanz und befreit Anwender von der Abhängigkeit von einem einzigen Technologieanbieter. Dies ist ein Schlüsselaspekt der Strategie von Temenos und die Antwort auf regulatorische Fragen.

Verteilte Datenbanken: Traditionelle relationale Datenbanken sind nicht immer geeignet, um das Potenzial der Cloud maximal auszuschöpfen. Die Produkte von Temenos unterstützen verteilte Datenbanken, die eigens für die Cloud entwickelt und optimiert wurden. Im Zuge einer strategischen Partnerschaft und Beteiligung an NuoDB, einem Anbieter von verteilten SQL-Datenbanken der Unternehmensklasse, profitieren Banken von unbegrenzter Verarbeitungskapazität, automatisierter und flexibler Skalierbarkeit sowie einem Höchstmaß an Aktiv-Aktiv-Resilienz, die alle Rechenzentren, Geografien und Cloud-Plattformen abdeckt.

Temenos Infinity und Temenos T24 Transact werden auf dem Temenos Community Forum (TCF) präsentiert, das vom 2. bis 4. April 2019 in Den Haag, Niederlande, stattfindet.

Über Temenos

Das in Genf ansässige Unternehmen Temenos AG (SIX: TEMN) ist weltweit führender Anbieter von Bankensoftware und engagiert sich als Partner von Banken und anderen Finanzinstituten für die Transformation ihres Geschäfts und Stärkung ihrer Wettbewerbsfähigkeit in einem sich schnell ändernden Markt. Temenos verarbeitet die täglichen Transaktionen von über 3.000 Firmen aus aller Welt, darunter 41 der Top-50-Banken, sowie die Interaktionen von mehr als 500 Millionen Bankkunden. Temenos liefert Cloud-native, Cloud-agnostische Softwareprodukte für Frontoffice- und Kernbanking-Funktionen, Zahlungsverkehr sowie Fonds- und Vermögensverwaltung, damit Banken durchgängige, reibungslose Kundenerfahrungen bieten und operative Bestleistungen erzielen können. Die Kunden von Temenos profitieren nachweislich von höheren Renditen als ihre Branchenkollegen: Über einen Zeitraum von sieben Jahren haben sie durchschnittlich eine um 31 % höhere Kapitalrendite, eine um 36 % höhere Eigenkapitalrendite und ein um 8,6 Prozentpunkte niedrigeres Kosten-Einkommensverhältnis erzielt als Banken, die veraltete Anwendungen nutzen. Weitere Informationen finden Sie unter www.temenos.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Investoren
Adam Snyder
Head of Investor Relations, Temenos
E-Mail: asnyder@temenos.com
Tel.: +41 22 708 1515

Presse
Alistair Kellie & Andrew Adie
Newgate Communications im Auftrag von Temenos
Tel.: +44 20 7680 6550
E-Mail: UKNewgateTemenos@newgatecomms.com

Anzeige