Spiegel Online manager-magazin.de

Sonntag, 20. Oktober 2019

Börse

BUSINESS WIRE: Verimatrix unterzeichnet verbindliche Vereinbarung über den Verkauf seines Geschäftsbereichs Silicon IP an Rambus

12.09.2019, 09:31 Uhr

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

Transaktion wird voraussichtlich im vierten Quartal 2019 abgeschlossen

AIX-EN-PROVENCE, Frankreich & SAN DIEGO --(BUSINESS WIRE)-- 12.09.2019 --

Verimatrix (Paris:VMX) (Euronext Paris: VMX), vormals bekannt als Inside Secure, ein global tätiger Anbieter von Sicherheits- und Analyselösungen zum Schutz von Geräten, Dienstleistungen und Anwendungen, gab heute bekannt, dass er die Vereinbarung über den Kauf von Aktiva im Zusammenhang mit dem Verkauf seines Geschäftsbereichs Silicon IP and Secure Protocols ("SIP") an Rambus Inc. (NASDAQ: RMBS) für einen Cash-Betrag von 65 Millionen US-Dollar umgesetzt hat.

Wie am 4. September angekündigt zielt die Transaktion darauf ab, den Fokus von Verimatrix als reinen Akteur im Bereich softwarebasierter Sicherheits- und Business-Intelligence-Lösungen mit Einnahmen von über 100 Millionen US-Dollar zu verschärfen1. Zudem wird die finanzielle Flexibilität dank einer starken Bilanz verbessert, um externe Wachstumschancen zu ergreifen und den Aufbau zu einem wichtigen Player in der Software-Branche fortzuführen.

Die Transaktion soll im vierten Quartal 2019 durchgeführt werden und unterliegt den allgemeinen Abschlussbedingungen.

Anzeige

Über Verimatrix

Verimatrix (Euronext Paris - VMX) ist ein global tätiger Anbieter von Sicherheits- und Analyselösungen zum Schutz von Geräten, Dienstleistungen und Anwendungen über mehrere Märkte hinweg. Viele der größten Serviceprovider und führenden Innovatoren weltweit vertrauen auf Verimatrix, wenn es um den Schutz von Systemen geht, auf die sich Menschen tagtäglich verlassen, darunter mobile Apps, Unterhaltung, Bankwesen, Gesundheitswesen, Kommunikation und Transportwesen. Verimatrix bietet anwenderfreundliche Software-Lösungen, Cloud-Dienste und Silicium-IP, die beispiellose Sicherheit und Business Intelligence liefern. Seit über zwei Jahrzehnten befähigt und schützt Verimatrix seine Kunden, darunter IoT-Software-Entwickler, Gerätehersteller, Halbleiterhersteller, Serviceprovider und Inhaltvertreiber. Weitere Informationen: www.verimatrix.com.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen über Verimatrix. Zwar geht Verimatrix davon aus, dass seine Erwartungen auf vernünftigen Annahmen beruhen, jedoch stellen sie keine Garantien für die zukünftige Leistung dar. Eine Reihe von Risiken und Ungewissheiten kann daher dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse des Unternehmens wesentlich von diesen zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Eine genauere Beschreibung der Risiken und Ungewissheiten finden Sie in dem am 30. April 2019 bei der französischen Finanzaufsichtsbehörde (Autorité des marchés financiers - AMF) eingereichten Geschäftsbericht 2018 unter der Rubrik " Risikofaktoren", der unter www.verimatrix-finance.com zur Verfügung steht.

Zusätzliche nicht IFRS-konforme Finanzinformationen

Einige der in der Pressemitteilung verwendeten Finanzkennzahlen und Leistungskennzahlen werden auf adjustierter Basis dargestellt. Sie werden im Folgenden definiert. Sie sind als zusätzliche Informationen und nicht als Ersatz für andere Betriebs- und Finanzleistungskennzahlen rein bilanzieller Natur zu verstehen.

Bereinigtes Ergebnis Das bereinigte Ergebnis ist das Ergebnis vor einmaligen Anpassungen im Zusammenhang mit Unternehmenszusammenschlüssen. Es ermöglicht den Vergleich der Ergebnisse für die Jahre 2018 und 2019. Die zusammengeschlossenen Unternehmenseinheiten hätten 2018 ein bereinigtes Pro-forma-Ergebnis von 123,3 Millionen US-Dollar und ein Pro-forma-Ergebnis von 121,1 Millionen US-Dollar generiert, da Verimatrix zum 31. Dezember 2017 abgegrenzte Erträge in Höhe von 2,2 Millionen US-Dollar verbuchte, die gemäß IFRS nicht im Jahr nach der Übernahme angerechnet werden können


1Die Definition für das bereinigte Pro-forma-Ergebnis für die letzten zwölf Monate zum 30. Juni 2019 folgt nachstehend.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Ansprechpartner für Investoren
Richard Vacher Detournière
General Manager und CFO
+33 (0)4 42 905 905
finance@verimatrix.com

Ansprechpartner für Medien
Kelly Foster
+1 619 224 1261
kfoster@verimatrix.com

Stand: 16.12 Uhr | Börsenschluss in 11:25 Std.
2,30 Aktueller Kurs an Börse Stuttgart ±0,00% / ±0,00 Differenz zum Vortag zum Porträt zum Chart
Anzeige