BUSINESS WIRE: Ultimate Risk Solutions und msg global solutions AG bilden strategische Allianz

16.01.2020, 04:38 Uhr

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

Verknüpfung von Risikomodellierung mit Kernversicherungs- und Rückversicherungssystemen für bessere Entscheidungsfindung

REGENSDORF, Schweiz --(BUSINESS WIRE)-- 16.01.2020 --

Ultimate Risk Solutions (URS) und msg global solutions melden erfreut die Bildung einer strategischen Allianz, bei der die tiefgreifenden Branchenkenntnisse und Entwicklungsfähigkeiten von msg global mit der fortschrittlichen Risikomanagement-Suite von Ultimate Risk Solutions kombiniert werden, um wirtschaftliches und regulatorisches Kapitalmanagement, Asset-Modellierung, ERM, Rückstellung und Preisoptimierung zu erleichtern. Aufgrund ihrer jeweiligen Kernkompetenzen soll die Partnerschaft beiden Unternehmen Vorteile verschaffen und den Wert beider Firmen durch die Nutzung bestehender Ressourcen, Produkte und Dienstleistungen steigern.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20200115005927/de/

"Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit dem URS-Team", erklärte Peter Umscheid, global CEO von msg. "Die Lösungen von URS sind eine folgerichtige Erweiterung unseres Kernangebots an Versicherung und Rückversicherung."

Anzeige

"Unsere strategische Allianz mit msg veranschaulicht wiederum unser fortgesetztes Engagement für die Bereitstellung der fortschrittlichsten und nutzerfreundlichsten Plattformen für die Finanzrisikomodellierung, die den sich rapide wandelnden Anforderungen von Entscheidungsträgern in Unternehmen gerecht werden", so Alex Bushel, Gründer und CEO von URS.

Die Partnerschaft erbringt Vorteile für beide Unternehmen und ihre Kunden, indem Risikomodellierung und Kernversicherungs- und Rückversicherungssysteme miteinander verknüpft werden. Dadurch wird die Entscheidungsfindung verbessert und es werden weniger Ressourcen für die Datenentnahme und Dateneingabe benötigt.

Über msg global solutions

msg global solutions ist ein Systemintegrator, Softwareentwicklungspartner und Anbieter von Managed Services mit Fokus auf SAP-Lösungen für Rechnungslegung, Finanzen, Pflichtberichterstellung, Performance-Management und Kundenerfahrung. Das wachstumsstarke Unternehmen betreibt Niederlassungen rund um den Globus und sein Team ist den Kunden behilflich, betriebliche Effizienz zu erzielen und die Entscheidungsfindung zu verbessern. Unser Knowhow ist zwar in erster Linie im Finanzdienstsektor angesiedelt, aber unsere Lösungen kommen in zahlreichen Branchen zum Einsatz. Wir gehören zu msg, einer unabhängigen, internationalen Unternehmensgruppe mit mehr als 7.500 Mitarbeitern in der ganzen Welt. Diese Unternehmen bieten ein breites Spektrum an kreativer, strategischer Beratung und intelligenten nachhaltigen Dienstleistungen sowie wertsteigernden IT-Lösungen. Weitere Informationen über msg global solutions erhalten Sie unter www.msg-global.com

Über Ultimate Risk Solutions

Ultimate Risk Solutions, LLC entwickelt Softwaretechnologien für Finanzrisikomodellierung. Seit seiner Gründung im Jahr 2001 hat sich URS zu einem führenden Anbieter von dynamischen Finanzanalysen und Risikomodellierungstechnologien für Versicherungen, Rückversicherungen, Rückversicherungsmakler, Beratungsunternehmen und Aufsichtsbehörden entwickelt und betreut einen breit angelegten Kundenstamm weltweit. Risk ExplorerTM ist eine Marke von Ultimate Risk Solutions LLC. Weitere Informationen über Ultimate Risk Solutions erhalten Sie unter https://www.ultirisk.com/

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Madhuri Kumar (Managing Director, URS)
+1 647-388-8722 / mkumar@ultirisk.com

Weitere Nachrichten

20.02. BUSINESS WIRE: LumaCyte expandiert nach Europa und dringt in die expansiven Märkte für Impfstoffe, Zell- und Gentherapie vor
20.02. BUSINESS WIRE: Samsung Electronics Begins Mass Production At New EUV Manufacturing Line
20.02. BUSINESS WIRE: RIBOMIC kündigt erste Injektion in der klinischen Phase-2-Studie von RBM-007 (TOFU-Studie) bei Patienten mit feuchter altersbedingter Makula-Degeneration an
20.02. BUSINESS WIRE: Verbesserungen in Sachen Nachhaltigkeit können nicht mit rasantem Wachstum im Luftverkehr Schritt halten, so OAG
20.02. BUSINESS WIRE: Weltweit führende NLG- und RPA-Anbieter Yseop und Automation Anywhere bündeln ihre Kräfte bei Skalierung der intelligenten Automatisierung
20.02. BUSINESS WIRE: Galderma Announces New England Journal of Medicine Publication from Phase 2 Study of Investigational Therapy Nemolizumab in Patients with Moderate to Severe Prurigo Nodularis
20.02. BUSINESS WIRE: SES Responds to Intelsat’s Ex-parte Submission to the FCC Regarding the C-Band Spectrum Clearing Process
20.02. BUSINESS WIRE: BrandShield Launches ElectionShield Product to Protect Political Campaigns From Online Threats
20.02. BUSINESS WIRE: ADVA erzielt Umsatz von EUR 556,8 Mio. im Jahr 2019
20.02. BUSINESS WIRE: Breath Therapeutics, a Zambon company, initiates BOSTON-3 and BOSTON-4, two additional clinical studies for the treatment of bronchiolitis obliterans syndrome (BOS)
Anzeige
Anzeige