BUSINESS WIRE: Noodle.ai und SMS digital bringen KI-gesteuerte Anwendung für die Stahlindustrie auf den Markt

16.01.2020, 19:32 Uhr

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

Die KI-Anwendung wird Stahlunternehmen bei der Optimierung der spezifikationsgemäßen mechanischen Eigenschaften moderner Stahlerzeugnisse unterstützen, um den wachsenden Anforderungen der Verbraucher gerecht zu werden

SAN FRANCISCO (USA), PITTSBURGH (USA) und DÜSSELDORF --(BUSINESS WIRE)-- 16.01.2020 --

Noodle.ai, führender Anbieter von Enterprise Artificial Intelligence®, und der Unternehmensbereich Digitalisierung der SMS group, ein Vorreiter bei der Digitalisierung von Anlagen und Maschinen für die Herstellung und Verarbeitung von Stahl und NE-Metallen, haben heute die Anwendung MPV auf den Markt gebracht. Dabei handelt es sich um die erste gemeinschaftliche KI-gesteuerte Anwendung für die Stahlindustrie. Die Markteinführung der Anwendung folgt auf die Bekanntgabe der Kooperation der beiden Unternehmen im Juni 2019.

Angesichts schrumpfender Margen in der Stahlindustrie besteht ein vielversprechender Weg zur Steigerung der Rentabilität für die Hersteller darin, innovative, hochfeste Stähle für Einsatzbereiche wie die Automobil- oder Elektroindustrie zu produzieren. Die Produktion dieser modernen Stahlgüten erfordert jedoch eine wesentlich strengere Kontrolle des gesamten Produktionsprozesses, der von zahlreichen Parametern im gesamten Werk beeinflusst wird.

Die Anwendung MPV (Mechanical Properties Variability) nutzt künstliche Intelligenz und Machine Learning, um ein spezielles Rahmenwerk für Sensorik, Prognostik und Empfehlungen zu schaffen, mit dem sich die Herausforderungen im Zusammenhang mit den Schwankungen der mechanischen Eigenschaften in der Stahlproduktion bewältigen lassen. Zu den mechanischen Eigenschaften zählen beispielsweise Streckgrenze, Zugfestigkeit und Dehnung. Die Anwendung erkennt in den Daten aus dem Stahlwerk Muster, welche die Faktoren für die Schwankungen der mechanischen Eigenschaften vollständig transparent machen. Sie prognostiziert dann, wann erhöhte Schwankungen auftreten werden und empfiehlt die optimalen Eingangsparameter bzw. PDI-Einstellungen, die zur Optimierung der mechanischen Solleigenschaften wie Streckgrenze, Zugfestigkeit und Dehnung erforderlich sind. Somit unterstützt die Anwendung MPV die Stahlhersteller auf dreierlei Weise dabei, Kosteneinsparungen zu erzielen: durch Reduzierung der Schwankungen der mechanischen Eigenschaften, durch Senkung der Legierungskosten aufgrund einer besseren Kontrolle der Schwankungen und durch Minimierung nicht spezifikationsgemäßer Produkte, die als Produkte zweiter Wahl verkauft oder verschrottet werden müssen. Ein Stahlhersteller, der MPV einsetzt, kann mit Einsparungen von rund 2 Mio. US-Dollar pro Jahr rechnen.

Anzeige

"Die Möglichkeit, für die Herstellung von Stahl mit engeren Toleranzen künstliche Intelligenz einzusetzen, ermöglicht es uns, den Anforderungen von Kunden aus margenstarken Marktsegmenten wie der Automobil- und Elektroindustrie gerecht zu werden, was sich zusätzlich zu den offensichtlichen Kosteneinsparungen auch unmittelbar auf unsere Umsatzerlöse auswirkt", so Denis Hennessy, Director of Product Development von Big River Steel, nach Einführung der Anwendung MPV.

Neben der Bewältigung dieser Herausforderungen, die sich auf Schwankungen der mechanischen Eigenschaften beziehen, werden die von Noodle.ai und SMS digital gemeinsam entwickelten KI- und Machine-Learning-Lösungen die Stahlhersteller auch dabei unterstützen, die Produktqualität, die Anlagenverfügbarkeit und die Produktionseffizienz zu optimieren. Gemeinsam bringen Noodle.ai und SMS digital ihr Know-how in der Fertigungstechnik, ihre Erfahrungen in der Prozessmodellierung und modernste Datenwissenschaft ein, um die Wertschöpfungszeit zu verkürzen und den Kunden eine rasche Gewinnsteigerung zu ermöglichen.

"Diese Kooperation mit SMS digital wurde ins Leben gerufen, um Effizienzsteigerungen zu erzielen, die nicht nur die Gewinne der Stahlhersteller steigern, sondern zum Schutze der Umwelt auch unnötigen Industriemüll einsparen, der dieser Branche oft Kopfzerbrechen bereitet", so Stephen Pratt, Gründer und CEO von Noodle.ai. "Die Ergebnisse, die wir mit dieser gemeinsam mit SMS digital entwickelten Anwendung bereits erzielt haben, machen uns Mut, und wir gehen davon aus, dass wir mit MPV und mit den anderen Anwendungen, die wir gemeinsam entwickeln, im Jahr 2020 noch viele weitere Stahlhersteller unterstützen können."

Über Noodle.ai
Durch den Einsatz moderner Datenanalysetechnologien − künstliche Intelligenz (KI) − in Schlüsselindustrien der globalen Wirtschaft verfolgt Noodle.ai das Ziel, eine Welt ohne Verschwendung zu schaffen. Moderne Enterprise AI® Applikationen von Noodle.ai versetzen Unternehmer in die Lage, bessere Entscheidungen zu treffen, die Verschwendung von Energie, Ressourcen und Kapital einzudämmen und ihre Unternehmen nachhaltig erfolgreich zu machen. Noodle.ai konzentriert sich auf radikale Effizienz für Supply Chain und Produktion mit modernster künstlicher Intelligenz.

Über SMS digital: Unter dieser Bezeichnung werden die Kompetenzen der SMS group Inc. Digital Solutions und die SMS digital GmbH zusammengefasst
SMS digital GmbH, die Digitaltochter der SMS group GmbH, und SMS group Inc. Digital Solutions sind gemeinsam ein Marktführer in der Digitalisierung von Anlagen und Maschinen für die Herstellung und Verarbeitung von Stahl und NE-Metallen. Die SMS group GmbH erwirtschaftet mit über 14.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weltweit einen Umsatz von rund 3,3 Mrd. EUR pro Jahr.

In enger Zusammenarbeit mit den Kunden identifiziert und entwickelt SMS digital innovative Produkte für die Metallindustrie und profitiert dabei von modernsten Entwicklungsmethoden, metallurgischem Prozess-Know-how und technologischem Fachwissen. Mit digitalen Anwendungen und dem Einsatz künstlicher Intelligenz unterstützt SMS digital Kunden dabei, Anlagen und Maschinen in das digitale Zeitalter zu überführen.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Leslie Poston, Noodle.ai
leslie.poston@noodle.ai

Thilo Sagermann, SMS group
thilo.sagermann@sms-group.com

Weitere Nachrichten

27.03. BUSINESS WIRE: TELEROUTE ÖFFNET SEINE FRACHTBÖRSEN-PLATTFORM, UM TRANSPORTUNTERNEHMEN IN DER AKTUELLEN KRISE ZU UNTERSTÜTZEN
27.03. BUSINESS WIRE: Yokogawa übernimmt dänisches Startup Grazper Technologies, Spezialist für künstliche Intelligenz zur Bildanalyse
27.03. BUSINESS WIRE: Tobu Railway: Frühjahr 2020: Ein neues Reiseziel in Tokio eröffnet eine 2-tägige Tour mit einer Übernachtung inklusive Kirschbäumen am Sumida-Fluss und den Shitamachi-Sehenswürdigkeiten
27.03. BUSINESS WIRE: Gemeinsamer Bundesausschuss beschließt Aufnahme von TTFields in die Richtlinie Methoden Vertragsärztlicher Versorgung (MVV-RL)
27.03. BUSINESS WIRE: ABLIC bringt neue S-19310, S-19315 und S-19316-Spannungsregler-Serien (LDO) mit integrierter Spannungsüberwachung für die Automobilindustrie auf den Markt
27.03. BUSINESS WIRE: amnimo Inc. beginnt mit Entwicklung von hoch leistungsfähiger, robuster LTE Gateway (Edge Gateway) für den Industriegebrauch
27.03. BUSINESS WIRE: Intelligente Zelltechnologie: Yokogawa entwickelt „SU10 Single Cellome™“-Instrument
27.03. BUSINESS WIRE: Mary Kay produziert und spendet Händedesinfektionsmittel zur Bekämpfung der COVID-19-Pandemie
27.03. BUSINESS WIRE: Veeva Data Cloud soll neuen Ansatz für Patienten- und Verordnerdaten liefern
27.03. BUSINESS WIRE: Unternehmen der Fortune 50 wird KI von Pactum für Lieferantenverhandlungen nutzen, um Mehrwert für Lieferanten und Kunden zu schaffen
Anzeige
Anzeige