BUSINESS WIRE: Resecurity ernennt Selene Giupponi zum Managing Director of Resecurity Europe

19.10.2019, 04:53 Uhr

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

Auf Deep Web- und Dark Web-Analysen spezialisiertes Cybersicherheitsunternehmen setzt weltweite Expansion fort

LOS ANGELES, Kalifornien (USA) --(BUSINESS WIRE)-- 19.10.2019 --

Resecurity, ein Cybersicherheitsunternehmen, das tiefgehende Analysen bietet, die sich auf die umfassendsten, exklusivsten Datensätze aus dem Deep Web und dem Dark Web stützen, meldet den Eintritt von Selene Giupponi als Managing Director des Unternehmens mit Arbeitsort Italien. Als Spezialistin in digitaler Forensik ist Selene eine wertvolle Ergänzung für Resecuritys Operationen in Europa.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20191018005613/de/

Selene verfügt über eine umfangreiche Fachkompetenz in digitaler Forensik und wird häufig bei nationalen und internationalen Rechtsfällen, Untersuchungen und Gerichtsverfahren als Sachverständige für digitale und mobile Forensik beauftragt. Sie ist spezialisierte IT-Trainerin in Italien und unterrichtet digitale, mobile, Cloud- und allgemeine Forensik, Cyberkriminalität und Informationssicherheit an verschiedenen italienischen Universitäten.

Anzeige

"Selene wird ihren tiefgehenden Erfahrungsschatz in unser Team einbringen und wir sind begeistert, dass sie unser kontinuierliches Wachstum unterstützen und unseren Kunden die situationsbezogene Intelligenz bieten wird, die zum Navigieren im heutigen dynamischen Bedrohungsumfeld erforderlich ist", erklärte Gene Yoo, CEO von Resecurity. "Die Europäische Union ist für uns ein bedeutender strategischer Markt, denn insbesondere in Italien ist eine überaus entwickelte Informationssicherheits-Community angesiedelt und es wurden dort Bündnisse zur Zusammenarbeit zwischen dem privaten Sektor und den Strafverfolgungsbehörden gebildet."

Selene tritt häufig als Vortragende bei internationalen zivilen und militärischen Konferenzen auf. Sie verfügt über einen Abschluss in Computer Engineering der römischen Universität La Sapienza und ist Postgraduierte in Computer-Forensik und Digitalen Untersuchungen der Universität von Camerino. Sie ist außerdem Mitglied der Engineers Association der Provinz Latina und ihres ICT-Komitees. Selene ist Gründungsmitglied der European Cyber Security Organization (ECSO) und Mitglied von Women4Cyber.

Selene wird in diesem Jahr im Auftrag von Resecurity an den folgenden europäischen Veranstaltungen zur Cybersicherheit teilnehmen:

●MSAB Mobile Forensics Workshop - CYBINT, 23. Oktober 2019, Rom

● Cyber Security Master Class, 25. - 26. Oktober 2019, Universität La Sapienza, Rom

● International School of Advanced Studies For The Prevention And The Fight Against Organized Crime, 30. Oktober 2019, Rom

● Cyber Security Master Class, 8.- 9. November 2019, Universität La Sapienza, Rom

● MILIPOL, 19. - 22. November 2019, Paris (Stand 4 G 068)

ÜBER RESECURITY

Es ist heutzutage nicht mehr ausreichend zu wissen, was IN Ihrem Netzwerk geschieht. Unternehmen benötigen situationsbezogene Intelligenz, die ihnen vermittelt, was außerhalb ihrer Umgebung geschieht. Resecurity ist ein Cybersicherheitsunternehmen mit Hauptsitz in Los Angeles, Kalifornien, das tiefgehende Analysen bietet, die sich auf die umfassendsten, exklusivsten Datensätze aus dem Deep Web und dem Dark Web stützen. Basierend auf jahrelanger Erfahrung und unserer gegenwärtigen Zusammenarbeit mit internationalen Regierungen und Strafverfolgungsbehörden erfasst und analysiert Resecuritys Hunter UnitTM die am besten geeigneten Daten und liefert diese in dem am besten umsetzbaren Format. Weitere Informationen finden Sie auf www.resecurity.com oder folgen Sie uns auf Twitter oder LinkedIn.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Kira Perdue, ZAG Communications
Tel.: +1 404 556 0062
E-Mail: kira@zagcommunications.com

Weitere Nachrichten

05.06. IRW-PRESS: AgraFlora Organics International Inc.: AgraFlora unternimmt Schritte zur Sicherung von zusätzlichem Cannabis in EU-GMP-konformer Qualität für den deutschen Vertrieb
05.06. BUSINESS WIRE: Moody’s Analytics führt in 14 internationalen Kategorien der FocusEconomics Analyst Forecast Awards
05.06. BUSINESS WIRE: Pudu Robotics bietet während der COVID-19-Pandemie kontaktlosen Lieferservice in zahllosen Krankenhäusern weltweit
05.06. IRW-PRESS: Sibanye Stillwater: Meldepflichtiges Aktiengeschäft eines Direktors von Sibanye-Stillwater
05.06. Mynewsdesk: "Gastro-Starthilfe-Aktion": Bereits mehr als 2,7 Millionen Liter im "Bier-Fonds" der Paulaner Brauerei Gruppe
05.06. IRW-PRESS: New Wave Holdings Corp.: New Wave Holdings Corp. stellt Finanzmittel für LSD-Forschungsstudie bereit
05.06. IRW-PRESS: InnoCan Pharma Corporation: InnoCan Pharma beginnt mit kommerzieller Produktion seiner CBD-integrierten Derma-Produktlinie in Portugal
05.06. BUSINESS WIRE: Pegasus Development AG: Startschuss für mehrere Produktionsstätten weltweit
05.06. IRW-PRESS: Ximen Mining Corp.: Ximen Mining erwirbt historische Gold-Liegenschaft Ymir-Protection
05.06. BUSINESS WIRE: Neue Phase-III-Daten zu First-in-Class-Inhibitor TREMFYA®▼ (Guselkumab) zeigen eine Verbesserung der Gelenk- und Hautsymptome bei Psoriasisarthritis in Woche 52
Anzeige
Anzeige