Spiegel Online manager-magazin.de

Dienstag, 20. August 2019

Börse

BUSINESS WIRE: Rekapitalisierung von Quotient Sciences mit der globalen Private-Equity-Firma Permira

18.07.2019, 23:25 Uhr

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

NOTTINGHAM, England --(BUSINESS WIRE)-- 18.07.2019 --

Quotient Sciences und die globale Investmentfirma Permira gaben heute bekannt, dass ein durch die Permira-Fonds unterstütztes Unternehmen eine endgültige Vereinbarung über den Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an Quotient von Unternehmen, die von GHO Capital und anderen Investoren kontrolliert werden, für einen nicht offengelegten Betrag, unterzeichnet hat. Die Investition stellt umfangreiche neue Mittel bereit, um die nächste Wachstumsphase von Quotient voranzutreiben. Geschäftsführer Mark Egerton und das Managementteam werden Quotient weiterhin leiten.

Quotient Sciences hat dem pharmazeutischen Dienstleistungssektor durch seine einzigartige Translational Pharmaceutics®-Plattform, die nachweislich Entwicklungszeiten verkürzt, Entwicklungskosten senkt und die Produktivität von Forschung und Entwicklung steigert, Innovationen gebracht. Das Geschäft ist in den letzten Jahren stark gewachsen und erwirtschaftet einen Jahresumsatz von über 100 Millionen GBP.

"Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit Permira, um Quotient durch unsere kontinuierliche Fortentwicklung voranzutreiben", so Dr. Mark Egerton, Geschäftsführer von Quotient Sciences. "Die Investition durch die Permira-Fonds wird die fortgesetzten Wachstumspläne von Quotient unterstützen, zu denen die Verbreiterung unseres Kern-Dienstleistungsportfolios und die Erweiterung unserer Entwicklungs- und Herstellungskapazitäten für Rezepturen gehören, um den Anforderungen unserer wachsenden Kundenbasis gerecht zu werden."

Marcel Lacaze, Direktor der Global Healthcare Group von Permira mit Sitz in London, fügte hinzu: "Quotient Sciences und sein disruptiver Ansatz bei der Entwicklung pharmazeutischer Arzneimittel haben ein wirklich einzigartiges Geschäftsmodell geschaffen. Mit der Unterstützung von GHO hat sich das Unternehmen in den letzten Jahren stark entwickelt und wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Mark und seinem Team, um das Wachstum dieses spannenden Unternehmens fortzusetzen."

Anzeige

Die Partner von GHO Capital arbeiten seit 2015 gerne mit dem Quotient-Team zusammen. "In dieser Zeit hat das Unternehmen eine globale Präsenz erreicht, seine einzigartigen translationalen Arzneimittel (Translational Pharmaceutics) in den USA repliziert und sich als kommerzieller Arzneimittelhersteller etabliert. Quotient hat seine Kapazität mehr als verdoppelt und große Investitionen in die betriebliche Infrastruktur getätigt, sodass Quotient gut positioniert ist, um seine starke Performance fortzusetzen, und wir freuen uns auf ihren anhaltenden Erfolg in Partnerschaft mit Permira."

Über Quotient Sciences

Quotient Sciences, ein globales Unternehmen für pharmazeutische Entwicklung und klinische sowie kommerzielle Produktion, liefert innovative, maßgeschneiderte Lösungen für über 150 Pharma- und Biotech-Kunden, sowohl für individuelle als auch für integrierte Dienstleistungen. Quotient beschäftigt mehr als 850 Mitarbeiter an sechs Standorten in Großbritannien und den USA.

Über Permira

Permira ist eine globale Investmentfirma. Das 1985 gegründete Unternehmen berät Fonds mit einem Gesamtkapital von rund 38,5 Mrd. USD (33 Mrd. EUR) und tätigt langfristige Investitionen, einschließlich Mehrheitsbeteiligungen sowie strategische Minderheitsbeteiligungen, in Unternehmen mit dem Ziel, ihre Performance zu verbessern und nachhaltiges Wachstum zu fördern. Die Permira-Fonds haben über 250 Private-Equity-Investitionen in fünf Schlüsselsektoren getätigt: Technologie, Konsumgüter, Finanzdienstleistungen, industrielle Technik und Dienstleistungen und Gesundheitswesen. Permira beschäftigt über 250 Mitarbeiter in 14 Niederlassungen in Europa, Nordamerika und Asien.

Über GHO Capital

Global Healthcare Opportunities, oder GHO Capital Partners LLP, ist ein führender spezialisierter Investmentberater fürs Gesundheitswesen mit Sitz in London. Wir nutzen globale Fähigkeiten und Perspektiven, um Wachstumschancen im Gesundheitswesen in Europa zu erschließen und marktführende Geschäfte von strategischem globalem Wert aufzubauen. Unsere nachweisliche Investment-Erfolgsgeschichte spiegelt die beispiellose Intensität unserer Branchenexpertise und unseres Netzwerks wider. Wir arbeiten mit starken Managementteams zusammen, um Werte in einem globalen System zu schaffen, das die Bereitstellung einer besseren, schnelleren und zugänglicheren Gesundheitsversorgung erfordert.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Jane Byram
SCORR Marketing
+1 (512) 626-2758
jane@scorrmarketing.com

Matthew Paterson
stellvertretender Leiter für strategisches Marketing
Quotient Sciences
matthew.paterson@quotientsciences.com

Weitere Nachrichten

07:00 BUSINESS WIRE: Vaxxilon erhält Fördergelder von CARB-X für die beschleunigte Entwicklung eines neuartigen prophylaktischen Impfstoffs gegen Infektionen mit Klebsiella pneumoniae
06:02 BUSINESS WIRE: Misinformation, Lack of Access and Confusion Hamper the Ability of Smokers Who Don’t Quit to Consider Better Alternatives, a New International Study from PMI Shows
05:18 BUSINESS WIRE: OpenGate Capital kündigt den Mehrheitserwerb an InRule Technology, Inc. an
19.08. BUSINESS WIRE: Slate Asset Management kündigt Minderheitsbeteiligung aus Petershill Programm von Goldman Sachs Asset Management an
19.08. BUSINESS WIRE: We Company hält Telefonkonferenz zu den Finanzergebnissen für das zweite Quartal 2019 ab
19.08. BUSINESS WIRE: Diana, ein Blockchain-Registrierungssystem für den Mond, plant die Tokenisierung des Monds
19.08. BUSINESS WIRE: Knopp Biosciences gibt Beginn der klinischen Phase-II-Studie zur Untersuchung von oralem Dexpramipexol bei mittelschwerem bis schwerem eosinophilen Asthma bekannt
19.08. BUSINESS WIRE: Advantage Smollan erwirbt Mehrheitsbeteiligung an WorkShop
19.08. BUSINESS WIRE: CES Unveiled in Amsterdam präsentiert „Tech for Good“
19.08. BUSINESS WIRE: Umbenennung von Cogeco Peer 1 in Aptum Technologies; Aufnahme neuer Dienstleistungen zur Optimierung und Erweiterung des hybriden Cloud-Angebots
Anzeige
Anzeige