BUSINESS WIRE: Intercell unterstützt Studenten und Universitäten, um Education 4.0 zu fördern

20.02.2020, 06:34 Uhr

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

NEW YORK und GURGAON, Indien --(BUSINESS WIRE)-- 20.02.2020 --

Vor einigen Jahren kündigte das Weltwirtschaftsforum die vierte industrielle Revolution an - Industrie 4.0. Angesichts ihrer Tragweite und der disruptiven Technologien, die sie anfeuern werden, steht für Studenten und junge Berufstätige viel auf dem Spiel, da ihr Leben und die Zukunft ihrer Arbeitsplätze dadurch stark beeinflusst werden wird.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20200219006088/de/

Aufgrund des schnellen technologischen Wandels scheint der Kampf zwischen den von Menschen ausgeführten Tätigkeiten und den von Maschinen übernommenen Aufgaben mit hoher Geschwindigkeit seinen Höhepunkt zu erreichen, aber es zeigt sich Licht am Ende des Tunnels. Es werden neuartige Jobs entstehen - Jobs, bei denen es mehr auf menschliche Fähigkeiten und emotionale Intelligenz ankommt, werden an der Tagesordnung sein. Daher ist es für das Bildungssystem von entscheidender Bedeutung, die menschliche Kompetenz weiterentwickeln, um ML & KI voranzutreiben. Da keine Alternative mehr übrig bleibt, hat sich das Bildungswesen transformiert, um sich schnell an einen neuen Avatar anzupassen - Education 4.0.

Education 4.0 wird eine Veränderung bewirken, die den Schüler in den Mittelpunkt eines futuristischen Ökosystems stellt. Bildung wird nachfrageorientiert sein, auf Kompetenz basieren, disruptive Technologien beinhalten und eine lebenslange Bedeutung erhalten. Unternehmertum und andere dynamische Optionen werden zur bevorzugten Wahl werden; daher müssen unsere Bildungssysteme in ihren Lehrplänen dafür sorgen, dass diese Einstellungen gefördert werden. Bildung und ihre vielfältige Manifestation beim Lernen befähigen den einzelnen Menschen dazu, sich erfolgreich eine Existenzgrundlage zu schaffen.

Anzeige

Intercell ist eine Idee, die von Education 4.0 ausgeht, und ein absolut neuartiges Konzept des "Mentorings" einführt. Arunabh Varma, Gründer und CEO von Intercell, zitiert: "Universitäten auf der ganzen Welt sind interessiert und begrüßen diese Initiative von Intercell." Von allen Möglichkeiten, die sich einem Studenten oder jungen Berufstätigen bieten, war der Vorteil, von einem erfahrenen Fachmann betreut zu werden, bisher unbekannt. Ein großer Prozentsatz der Studierenden schwamm entweder mit dem Strom und fügte sich dem Gruppenzwang akademischer Kurse oder gründete seine Karriereentscheidungen auf Hinweise und Beratung, was in der Folge zu Ressentiments führte und unnötigen Stress verursachte. Dieses Phänomen ist auch der Hauptgrund dafür, dass die richtigen Kandidaten in den falschen Jobs stecken bleiben. Die Intervention von Intercell ist ein Segen für Millionen von Jugendlichen auf der ganzen Welt. Durch das Abstimmen der Lehr- und Lernmethoden [mithilfe eines Mentors] auf die in einer Branche erforderlichen Fähigkeiten können die Universitäten nun sicher sein, dass sie ihre Studenten erfolgreich auf die vierte industrielle Revolution vorbereiten.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Kanika Goyal
info@intercellworld.com

Weitere Nachrichten

15:56 BUSINESS WIRE: C3.ai, Microsoft und führende Universitäten starten das C3.ai Digital Transformation Institute
27.03. BUSINESS WIRE: DeltaTrak meldet Verfügbarkeit von neuem berührungslosem Infrarot-Stirnthermometer zur Unterstützung der Coronavirus-Prävention
27.03. BUSINESS WIRE: Monument Re übernimmt GreyCastle Holdings Ltd und seine Tochtergesellschaften
27.03. BUSINESS WIRE: Sierra Metals kündigt 13-tägige Verlängerung der Aussetzung des Yauricocha-Minenbetriebs gemäß der von der Regierung angeordneten Verlängerung des Ausnahmezustands an, um die weitere Ausbreitung des COVID-19-Virus in Peru einzudämmen
27.03. BUSINESS WIRE: Der Blutfilter Affinity von ExThera wird zur Behandlung von COVID-19-Patienten eingesetzt
27.03. BUSINESS WIRE:  PTC stellt browserbasierte CAD-Plattform kostenlos für Lehre zur Verfügung
27.03. BUSINESS WIRE: XPRIZE reagiert auf COVID-19 mit Bildung einer globalen Allianz von Innovatoren, die unkonventionelle Lösungen für Pandemiegefahren finden sollen
27.03. BUSINESS WIRE: TELEROUTE ÖFFNET SEINE FRACHTBÖRSEN-PLATTFORM, UM TRANSPORTUNTERNEHMEN IN DER AKTUELLEN KRISE ZU UNTERSTÜTZEN
27.03. BUSINESS WIRE: Yokogawa übernimmt dänisches Startup Grazper Technologies, Spezialist für künstliche Intelligenz zur Bildanalyse
27.03. BUSINESS WIRE: Tobu Railway: Frühjahr 2020: Ein neues Reiseziel in Tokio eröffnet eine 2-tägige Tour mit einer Übernachtung inklusive Kirschbäumen am Sumida-Fluss und den Shitamachi-Sehenswürdigkeiten
Anzeige
Anzeige