Spiegel Online manager-magazin.de

Samstag, 25. Mai 2019

Börse

BUSINESS WIRE: Raiffeisen Bank International und Feedzai sagen mit Machine Learning-Technologien betrügerischen Aktivitäten im europäischen Bankwesen den Kampf an

24.04.2019, 06:14 Uhr

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

Dank der neuen Zusammenarbeit kann die Raiffeisen Bank International ihren Kunden branchenführende Sicherheitsstandards und erstklassigen Service bieten

VIENNA --(BUSINESS WIRE)-- 24.04.2019 --

Die Raiffeisen Bank International (RBI), eine der führenden Bankengruppen in Zentral- und Osteuropa, und Feedzai, ein weltweit führender Anbieter von KI-Lösungen zur Bekämpfung von Finanzkriminalität, haben heute ihre Zusammenarbeit bekanntgegeben. Durch die Zusammenarbeit mit Feedzai profitieren die Kunden der RBI dank Echtzeitüberwachung der Zahlungswege von noch höheren Sicherheitsstandards.

Angesichts zunehmender Finanzkriminalität sind solide Sicherheitssysteme auf Basis modernster Machine Learning-Technologien insbesondere für Banken wichtiger denn je. Hierzu bedarf es Lösungen, die flexibel genug für neue oder sich weiter entwickelnde Anwendungsbereiche sind. Dies gilt insbesondere im Hinblick auf Richtlinien wie PSD2, angesichts derer die RBI und andere EU-Banken bestrebt sind, Open Banking-Lösungen bereitzustellen, die höchsten Sicherheitsstandards genügen. Die KI-basierte Lösung von Feedzai ist der Schlüssel dazu.

Alle Financial Crime Management-Teams des RBI-Konzerns werden die zukunftsweisenden Machine Learning-Produkte von Feedzai einsetzen. Hierzu zählen AutoML, das eine Automatisierung des Feature Engineering und weiterer Bestandteile des Data Science-Workflows ermöglicht und somit zur Effizienzsteigerung beiträgt, und Feedzai Genome, die visuelle Verbindungsanalyse für eine genauere und umfassendere Feststellung unerlaubter Muster.

Anzeige

"Diese Zusammenarbeit wird es uns erleichtern, mit den rasanten Entwicklungen in der Bankenlandschaft schrittzuhalten. Dies gilt insbesondere im Hinblick auf die Bekämpfung von Betrug in unterschiedlichsten Kanälen und Produkten", so Christoph Lehner, Leiter des Bereichs Group Compliance der RBI.

Die Bank verzeichnete im Geschäftsjahr 2018 ein deutliches Gewinnwachstum und setzt bei ihren zukünftigen Wachstumsplänen auf Digitalisierung in allen Segmenten. Bei dieser Entwicklung hin zu einer digitalen Bank wird Feedzai der RBI als wichtiger Partner zur Seite stehen.

"Auf diese Weise verwandelt man eine Bank in ein Technologieunternehmen. Die RBI hat sich auf die Fahnen geschrieben, ein europaweiter Vorreiter im digitalen Banking zu werden", erklärte Nuno Sebastiao, CEO und Mitbegründer von Feedzai. "Es macht uns stolz, mit einer solch zukunftsorientierten Bank zusammenzuarbeiten und gemeinsam die Zukunft des Bankgeschäfts zu gestalten."

Über die RBI

Die RBI betrachtet Österreich, wo sie als eine führende Kommerz- und Investmentbank tätig ist, sowie Zentral- und Osteuropa (CEE) als ihren Heimmarkt. 13 Märkte der Region werden durch Tochterbanken abgedeckt, darüber hinaus umfasst der RBI-Konzern zahlreiche andere Finanzdienstleistungsunternehmen beispielsweise in den Bereichen Leasing, Vermögensverwaltung und M&A. Rund 47.000 Mitarbeiter betreuen 16,1 Millionen Kunden in mehr als 2.100 Geschäftsstellen, der weitaus überwiegende Teil davon in CEE. Die Aktie der RBI notiert an der Wiener Börse. Die Raiffeisenlandesbanken halten rund 58,8 Prozent an der RBI, der Rest befindet sich im Streubesitz. Innerhalb der Raiffeisen Bankengruppe ist die RBI das Zentralinstitut der Raiffeisenlandesbanken sowie sonstiger angeschlossener Kreditinstitute.

Über Feedzai

Feedzai ist marktführend bei der KI-gestützten Bekämpfung betrügerischer Aktivitäten. Wir gestalten die Zukunft des Handels mit der modernsten verfügbaren Plattform zum Risikomanagement auf der Grundlage von Big Data und maschinellem Lernen. Feedzai wurde von Datenwissenschaftlern und Raumfahrtingenieuren gegründet und aufgebaut und hat sich zum Ziel gesetzt, Banking und Handel sicher zu machen. Weltweit nutzen führende Banken, Transaktionsverarbeiter und Einzelhändler unsere Lösungen zur Bekämpfung von Betrug und Geldwäsche, um Risiken zu steuern und das Kundenerlebnis zu verbessern.

Feedzai
Seth Mcnew
seth.mcnew@feedzai.com

Anzeige