Spiegel Online manager-magazin.de

Freitag, 19. Juli 2019

Börse

BUSINESS WIRE: Louise Green von Bureau van Dijk bei den Women in Technology and Data Awards als Expertin des Jahres für Referenzdaten ausgezeichnet

19.03.2019, 12:30 Uhr

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

LONDON --(BUSINESS WIRE)-- 19.03.2019 --

Bureau van Dijk, ein Tochterunternehmen von Moody's Analytics, meldet, dass Louise Green bei den Women in Technology and Data Awards 2019 als Expertin des Jahres für Referenzdaten ausgezeichnet wurde. Green ist Managing Director, Marketing and Communications, bei Bureau van Dijk.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20190319005183/de/

Louise Green leitet die Bereiche Demand Generation, Kommunikation, Sales Enablement, Wissensmanagement und Generierung von Thought Leadership Content, der Klarheit schaffen soll, wie Organisationen mithilfe von Referenzdaten und insbesondere der Unternehmensdatenbank Orbis bessere und schnellere Entscheidungen treffen können.

Orbis setzt sein Wachstum fort. Die Datenbank, die inzwischen mehr als 300 Millionen Unternehmen umfasst, wird von Organisationen aller Größen und Branchen für bessere Entscheidungsfindung, Effizienzsteigerung und Geschäftsentwicklung genutzt. In ihrer Funktion erstellt Green Beispiele für Use Cases und kommuniziert mit internen Teams sowie mit Kunden und Interessenten über die sich ständig weiterentwickelnden Inhalte von Orbis.

Anzeige

"Ich fühle mich durch die Auszeichnung geehrt", sagte Green. "Bureau van Dijk möchte die primäre Quelle für Unternehmensdaten und Daten zu juristischen Personen sein, insbesondere für Daten zu nicht-börsennotierten Unternehmen und Unternehmensbeteiligungen. Anwendungsfälle für Referenzdaten entwickeln sich ständig weiter. Das Verständnis dieser Entwicklungen und der Möglichkeiten, wie Orbis Kunden bei der Bewältigung ihrer Herausforderungen unterstützen kann, ist von entscheidender Bedeutung."

Louise Green ist seit der Gründung bei Bureau van Dijk tätig. Sie begleitete das Unternehmen bei mehreren Übernahmen durch Private-Equity-Eigentümer bis zur Eingliederung als Geschäftseinheit innerhalb von Moody's Analytics. Green arbeitete mit Orbis seit der Gründung im Jahr 1999 als BvD Suite, die Informationen über drei Millionen Unternehmen aus verschiedenen Datenbanken von Bureau van Dijk bereitstellte. Neben der Namensgebung war sie für die Entwicklung von Orbis zur führenden Datenbank für Informationen zu nicht-börsennotierten Unternehmen verantwortlich und hat beim Aufbau der Marke eine zentrale Rolle gespielt.

Klicken Sie hier, um mehr über Orbis zu erfahren.

Über Moody's Analytics

Moody's Analytics unterstützt führende Unternehmen mit Tools für Financial Intelligence und Analysen zur Gewährleistung einer schnelleren und besseren Entscheidungsfindung. Die Kombination aus fundierter Risikoexpertise, umfassenden Informationsressourcen und innovativer Technologieanwendung hilft unseren Kunden, auf einem sich ständig verändernden Markt zielsicher zu agieren. Unsere branchenführenden und preisgekrönten Lösungen bestehend aus Research, Daten, Software und Beratungsleistungen sind dafür bekannt, ein nahtloses Kundenerlebnis zu gewährleisten. Dank unseres Engagements für Qualität, unserer offenen Denkweise und unseres Fokus auf die Erfüllung von Kundenanforderungen sind wir ein zuverlässiger Partner von Tausenden von Organisationen weltweit. Weitere Informationen über Moody's Analytics erhalten Sie unter www.moodysanalytics.com.

Moody's Analytics, Inc. ist eine Tochtergesellschaft der Moody's Corporation (NYSE: MCO). Die Moody's Corporation wies im Jahr 2018 Einnahmen von 4,4 Milliarden US-Dollar aus, beschäftigt etwa 13.100 Mitarbeiter weltweit und ist in 42 Ländern vertreten.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

JUSTIN BURSZTEIN
Moody's Analytics Communications
001.212.553.1163
justin.bursztein@moodys.com

Moody's Analytics Media Relations

moodysanalytics.com
twitter.com/moodysanalytics
linkedin.com/company/

Anzeige