BUSINESS WIRE: DXC-Technologie fördert den Einsatz von Augmented-, Virtual- und Mixed-Reality-Technologien für Unternehmen am vernetzten, digitalen Arbeitsplatz

25.02.2020, 19:28 Uhr

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

DXC integriert Augmented-Reality-Technologie für Forschung und Ausbildung beim führenden Wasseraufbereitungsunternehmen Ixom

TYSONS, Va. --(BUSINESS WIRE)-- 25.02.2020 --

DXC Technology (NYSE: DXC) stellte heute vor, wie es Unternehmen bei der beschleunigten Einführung von Augmented Reality (AR), Virtual Reality (VR) und Mixed Reality (MR) Technologien Hilfestellung bietet, um immersive Erfahrungen auf eine Weise zu unterstützen, die Produktivität, Qualität und Effizienz deutlich verbessern kann.

Laut Gartner werden bis 2022 70 % der Unternehmen mit immersiven Technologien für den Verbraucher- und Unternehmenseinsatz experimentieren und 25 % werden sie in der Produktion eingesetzt haben.* DXC setzt heute AR-, VR- und MR-Technologien ein, um die Zukunft der Arbeit zu verändern. So erleben Unternehmen eine weit verbreitete Implementierung zur Verbesserung der Sicherheit, zur Anbindung von Mitarbeitern an entfernten Standorten, zur Unterstützung bei komplexen Aufgaben und zur Verbesserung von Schulung und Zusammenarbeit - und zwar auf eine Weise, die Geschäftsergebnisse und Rentabilität von Unternehmen steigert.

"Die digitale Transformation am Arbeitsplatz nähert sich einem Wendepunkt, da Unternehmen immersive Lösungen einbauen, die die reale Welt mit der virtuellen Welt verbinden", so Maria Pardee, DXCs Senior Vice President und General Manager, Workplace and Mobility. "DXC nutzt die Leistungsfähigkeit von AR, VR und MR, um die digitalen Fähigkeiten der nächsten Generation, die sich die Mitarbeiter wünschen, mit der kritischen Sicherheit, den Produktionsfähigkeiten und der Agilität, die die Unternehmen von heute verlangen, in Einklang zu bringen."

Anzeige

DXC führt eine Mixed-Reality-Mitarbeiterschulung beim führenden Wasseraufbereitungsunternehmen Ixom durch

Als Marktführer in der Wasseraufbereitung und im Chemikalienvertrieb in Australien und Neuseeland wandte sich Ixom an DXC, um eine maßgeschneiderte Schulungs- und Beurteilungsapplikation unter Nutzung von Mixed Reality auf Microsoft HoloLens zu entwickeln.

In der Vergangenheit wurden Ixom-Schulungen und Lernfortschrittsbeurteilungen an Kundenstandorten durchgeführt, was Reisen, Terminplanung und Mitarbeiterressourcen erforderte, um Sicherheitsrisiken zu minimieren. Jetzt können die Mitarbeiter mit der Mixed-Reality-Anwendung von DXC für Microsoft HoloLens - speziell für Ixom entwickelt - in jedem Ixom-Büro oder entfernten Standort an der erforderlichen Schulung und Lernbewertung teilnehmen. Die daraus resultierende erhöhte Flexibilität, Autonomie und Mobilität hat für Ixom die Reisekosten verringert, die Sicherheitsrisiken für die Mitarbeiter minimiert und die potenzielle Aussetzung gegenüber gefährlichen Materialien während der Ausbildung in den Behandlungseinrichtungen im Wesentlichen beseitigt.

DXC wird als führendes Unternehmen für fortgeschrittene digitale Arbeitsplatzdienste insgesamt im NelsonHall Evaluation & Assessment Tool (NEAT) Report 2019 genannt. DXC ist außerdem offizieller Partner im Microsoft HoloLens Mixed Reality Partner Programm, ein Status, der das Engagement des Unternehmens für die Konzeption, Entwicklung und Bereitstellung von Lösungen widerspiegelt, die Kunden bei der Beschleunigung ihrer digitalen Transformationen mit Mixed-Reality-Technologien unterstützen.

Folgenden DXC-Angebote ermöglichen immersive Lösungen mit AR/VR-Technologien::

  • DXC AR/VR-Dienstleistungen bestehen aus AR/VR-Beratung, kundenspezifischer Anwendungsentwicklung und Systemintegration für eine Reihe von AR/VR-Geräten, einschließlich Microsoft HoloLens. DXC ist auch ein Distributor Managed Partner für HoloLens 2 und bietet Dienstleistungen für MR-Geschäftsanwendungen wie Microsoft Dynamics 365 Guides an.
  • DXC Remote Expert ist eine innovative AR-Lösung, die es Außendienstmitarbeitern in verschiedenen Branchen (Automobil, Energie- und Versorgungsunternehmen, Fertigung, Reise und Transport sowie Gesundheitswesen) ermöglicht, Arbeitsanweisungen über eine Freisprechschnittstelle auf ihren tragbaren oder mobilen Geräten anzuzeigen und sich mit Experten an anderen Standorten zu verbinden, wenn sie Anleitung benötigen.
  • DXC Unified Endpoint Management ermöglicht Unternehmen die Verwaltung und Sicherung von Mobilgeräten, PCs, Internet of Things (IoT) und tragbaren Geräten über ein einziges Fenster. Die Zusammenarbeit von DXC mit branchenführenden Technologiepartnern, kombiniert mit DXC-Transformations-, Bereitstellungs- und Support-Services, bietet Anwendern sicheren und nahtlosen Zugang zu Unternehmensanwendungen, Daten und Diensten, unabhängig von Betriebssystem, Gerätetyp oder Standort.
  • DXC Workplace IoT ermöglicht Unternehmen die sichere Bereitstellung und Verwaltung intelligenter vernetzter Geräte durch die Kombination von IoT-Lösungen, bewährten Verfahren und marktführenden Plattformen und Technologiepartnern, um die Produktions-, Betriebs- und Humanergebnisse zu verbessern, Prozesse mit Analysen zu automatisieren und ein Situationsbewusstsein zu erlangen.
  • DXC Open Health Connect schafft ein vernetztes Ökosystem, das die Dienstleistungen für Patienten, Gesundheitsdienstleister und Kostenträger optimiert und mit AR bessere Ergebnisse für die Patienten erzielt.

*Smarter With Gartner, Top 10 Strategic Technology Trends for 2019, October 2019, https://www.gartner.com/smarterwithgartner/gartner-top-10-strategic-technology-trends-for-2019.

Über DXC Technology

DXC Technology (NYSE: DXC) unterstützt während der Modernisierung der IT, der Optimierung von Datenarchitekturen und der Gewährleistung von Sicherheit und Skalierbarkeit in öffentlichen, privaten und hybriden Clouds, globale Unternehmen beim Betrieb ihrer geschäftskritischen Systeme und Abläufe. Mit jahrzehntelanger Erfahrung in der Innovationsförderung vertrauen die weltweit größten Unternehmen auf DXCs Enterprise Technology Stack, um ein neues Niveau an Leistung, Wettbewerbsfähigkeit und Kundenzufriedenheit zu erreichen. Erfahren Sie mehr über die DXC-Geschichte und unseren Fokus auf Menschen, Kunden und die operative Umsetzung unter www.dxc.technology.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

  • Dana Greenstein, Corporate Media Relations, +1.914.607.7631, dana.greenstein@dxc.com
  • Shailesh Murali, M&A and Investor Relations, +1.703.245.9700, shailesh.murali@dxc.com

Weitere Nachrichten

26.03. BUSINESS WIRE: Neustar: Zunahme der DDoS-Angriffe um 180% im Jahr 2019 im Vergleich zu 2018
26.03. IRW-PRESS: Benchmark Metals Inc.: Benchmark informiert über den aktuellen Stand der Gold-Silber-Exploration und den Status von COVID-19
26.03. IRW-PRESS: RNC Minerals : RNC gibt starke Ergebnisse für das vierte Quartal bekannt 26.874 Unzen Goldproduktion und bereinigter Gewinns von $14 Millionen sowie tieferer All-in-sustaining Kosten in 2H19 und keiner Änderung der Prognose für 2020
26.03. GlobeNewswire: VISTAJET UNTERSTÜTZT REGIERUNGEN UND MEDIZINISCHE ORGANISATIONEN WÄHREND DER KRISE MIT GLOBALER INFRASTRUKTUR
26.03. BUSINESS WIRE: Autodoc spendet 50.000 Euro zur Erforschung des Coronavirus
26.03. IRW-PRESS: AIM ImmunoTech Inc.: AIM ImmunoTech setzt weitere Maßnahmen im Hinblick auf die Durchführung von klinischen Studien zur Bewertung von Ampligen als potentielles Protektivum und frühzeitiges Therapeutikum im Rahmen der aktuellen COVID-19-Pandemie
26.03. BUSINESS WIRE: Skillsoft und SumTotal geben Hauptredner und Referenten der Tagung Perspectives 2020 bekannt
26.03. BUSINESS WIRE: UiPath launches a pro bono automation project with the Mater Hospital to free up nurses dealing with infection control including Covid-19
26.03. IRW-PRESS: Cardinal Resources Limited: Cardinal erweitert Gebiet von Bergbaukonzession Namdini
26.03. IRW-PRESS: Draganfly Inc.: Draganfly ausgewählt, um bahnbrechende Gesundheitsdiagnosetechnologie sofort in autonome Kameras und spezialisierte Drohnen zur Bekämpfung des Coronavirus (COVID-19) und zukünftiger Gesundheitsnotfälle weltweit zu integrieren
Anzeige
Anzeige