IRW-PRESS: Halo Labs Inc. : Halo berichtet über aktuellen Stand der Unterzeichnung und des Abschlusses einer Vereinbarung mit Bophelo Biosciences

20.09.2019, 07:30 Uhr

 

Nicht zur Verbreitung über US-Nachrichtendienste oder in den Vereinigten Staaten bestimmt

 

Toronto, Ontario, 19. September 2019. Halo Labs Inc. (NEO: HALO, OTCQX: AGEEF, Deutschland: A9KN) ("Halo" oder das "Unternehmen") freut sich, ein Update zu einer vorherigen Pressemeldung am 4. September bereitzustellen und bekannt zu geben, dass das Unternehmen erwartet, dass die endgültigen Unterlagen mit Bophelo Biosciences Ltd. ("Bophelo") aus Lesotho (Afrika) in den nächsten zwei bis drei Wochen unterzeichnet werden.

 

"Die geplante Übernahme von Bophelo ist ein sehr wichtiger Meilenstein für Halo. Bophelos anfänglicher Standort mit 5 Hektar ist fast doppelt so groß wie der Standort Evans Creek im Süden Oregons und Bophelos bedingte Genehmigung für den Freilandanbau auf bis zu 200 Hektar könnte unserer Kenntnis nach eines der größten Cannabisanbauprojekte der Welt ermöglichen", sagte Kiran Sidhu, CEO und Mitbegründer von Halo Labs.

 

ÜBER HALO

 

Anzeige

Halo ist ein Cannabisextraktionsunternehmen, das hochwertige Cannabisöle und -konzentrate entwickelt und herstellt. Dieses Marktsegment verzeichnet das rascheste Wachstum in der Cannabisbranche. Halo ist ein weltweit führender Anbieter von Cannabisöl und -konzentraten, der seit seiner Gründung über 4 Millionen Gramm Öl und Konzentrate produziert hat. Halo ist in allen wichtigen Verfahrensbereichen der Cannabisproduktion bestens bewandert, und setzt verschiedenste selbst entwickelte Verfahren und Produkte ein. Das zukunftsorientierte Unternehmen wird von einem starken Führungsteam geleitet, das über ein umfangreiches Branchen-Knowhow sowie Erfahrungen mit "Blue Chips" verfügt. Das Unternehmen ist derzeit in Kalifornien und Oregon sowie in Nevada mit unserem Partner Just Quality, LLC und in Lesotho mit der strategischen Partnerschaft Bophelo tätig.  Mit seinem kundenorientierten Ansatz wird Halo auch weiterhin innovative Marken und Private-Label-Produkte in zahlreichen Produktkategorien vermarkten.

 

Weitere Informationen zu Halo finden Sie in den einschlägigen Unterlagen, die von Halo auf der SEDAR-Webseite www.sedar.com veröffentlicht wurden.

 

KONTAKTDATEN

 

Halo Labs

Investor Relations

info@halocanna.com

 

ÜBER BOPHELO BIOSCIENCE

 

Bophelo Bioscience hat seinen Sitz im Königreich Lesotho im Süden von Afrika und ist der Inhaber einer der wenigen in Lesotho erteilten Lizenzen für die Produktion von medizinischen Cannabisprodukten. Der Betriebsstandort des Unternehmens, der 70 Kilometer von der Hauptstadt Maseru entfernt ist, ist ein idealer Standort mit zahlreichen Arbeitskräften, kostenlosem Wasser, einem flachen Land und einer niedrigen Kriminalitätsrate. Das günstige Klima in großer Höhe sowie die geringe Luftfeuchtigkeit bieten saubere und biologische Anbaubedingungen in der unberührten Bergregion. Mit dem Motto Sechaba se tlisa lerou (Gemeinschaft bringt Wohlstand) verdeutlicht Bophelo den Wert der Gemeinschaft und die Stärkung des Volkes der Basotho, wobei der Schwerpunkt auf der Förderung von Frauen und Jugendlichen liegt.

 

ÜBER LESOTHO

 

Lesotho war das erste afrikanische Land, das den Anbau und die Herstellung von medizinischem Cannabis legalisiert und sich zu einem der begehrtesten Standorte der Welt für Cannabisbetriebe entwickelt hat. Seit der Legalisierung im Jahr 2016 hat das Land eine begrenzte Anzahl an Lizenzen erteilt und exportiert seit Anfang 2018 Cannabis.

 

Vorsorglicher Hinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Informationen und Aussagen

 

Diese Pressemeldung enthält bestimmte "zukunftsgerichtete Informationen" im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze und kann auch Aussagen enthalten, bei denen es sich um "zukunftsgerichtete Aussagen" im Sinne der "Safe Harbor"-Bestimmungen des United States Private Securities Litigation Reform Act von 1995 handelt. Bei solchen zukunftsgerichteten Informationen und zukunftsgerichteten Aussagen handelt es sich um keine historischen Tatsachen oder Informationen oder Darstellungen der aktuellen Situation, sondern um Halos Annahmen im Hinblick auf zukünftige Ereignisse, Pläne oder Ziele, von denen viele naturgemäß ungewiss sind und nicht im Einflussbereich von Halo liegen. Im Allgemeinen sind solche zukunftsgerichteten Informationen oder zukunftsgerichteten Aussagen anhand der Verwendung von in die Zukunft gerichteten Begriffen zu erkennen, wie z.B. "plant", "erwartet", "erwartet nicht", "wird erwartet", "budgetiert", "schätzt", "prognostiziert", "beabsichtigt", "beabsichtigt nicht", "glaubt" bzw. Abwandlungen solcher Begriffe und Phrasen, oder an Aussagen, wonach bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse "umgesetzt werden können", "könnten", "würden", "dürften" oder "werden" bzw. "eintreten" oder "erzielt werden". Die hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen und zukunftsgerichteten Aussagen können unter anderem Aussagen über die Unterzeichnung und den Abschluss der endgültigen Vereinbarung mit Bophelo Biosciences und die Größe und den Umfang der Lizenz von Bophelo beinhalten.

 

Durch die Kennzeichnung solcher Informationen und Aussagen auf diese Weise will Halo den Lesern zur Kenntnis bringen, dass solche Informationen und Aussagen bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten sowie anderweitigen Faktoren unterliegen, welche dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen unterscheiden, die in solchen Informationen und Aussagen zum Ausdruck gebracht oder impliziert werden. Darüber hinaus hat Halo in Zusammenhang mit den zukunftsgerichteten Informationen und zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemeldung bestimmte Annahmen getroffen.  Obwohl Halo die Annahmen und Faktoren, auf denen die Erstellung der zukunftsgerichteten Informationen und Aussagen basiert, sowie die darin enthaltenen Erwartungen für angemessen hält, darf solchen Informationen und Aussagen nicht vorbehaltslos vertraut werden. Es besteht keine Zusicherung oder Garantie, dass sich solche zukunftsgerichteten Informationen und Aussagen als wahrheitsgemäß herausstellen. Tatsächliche Ergebnisse und zukünftige Ereignisse können unter Umständen wesentlich von den Inhalten solcher Informationen und Aussagen abweichen. Die in dieser Pressemeldung beschriebenen zukunftsgerichteten Informationen und zukunftsgerichteten Aussagen gelten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemeldung und Halo hat nicht die Absicht, zukunftsgerichtete Informationen und/oder zukunftsgerichtete Aussagen, die hier enthalten sind bzw. auf die hier Bezug genommen wird, zu aktualisieren, sofern dies nicht in den geltenden Wertpapiergesetzen vorgeschrieben ist. Sämtliche nachfolgenden zukunftsgerichteten Informationen und Aussagen in schriftlicher und mündlicher Form, die entweder das Unternehmen Halo oder in dessen Namen agierende Personen betreffen, sind ausdrücklich zur Gänze mit diesem Vorbehalt versehen.

 

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

 

 

 


Die englische Originalmeldung finden Sie unter folgendem Link:
Englische Originalmeldung
Die übersetzte Meldung finden Sie unter folgendem Link:
Übersetzung

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:



Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:
Newsletter...

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.


Quelle: IRW-Press
Stand: 17.47 Uhr | Börsenschluss in 7:16 Std.
0,067 Aktueller Kurs an Börse Stuttgart -6,94% / -0,01 Differenz zum Vortag zum Porträt zum Chart

Weitere Nachrichten

29.05. BUSINESS WIRE: LetsGetChecked debütiert mit einem von der FDA EUA autorisierten Coronavirus (COVID-19) Sure-track Test für zu Hause
29.05. BUSINESS WIRE: Schlumberger kündigt vollständige Rückzahlung der ausstehenden 4,200 % vorrangigen Schuldverschreibungen mit Fälligkeit 2021 an
29.05. BUSINESS WIRE: Größte europäische quantitative Studie zum Thema Erdnussallergie bestätigt signifikanten Bedarf, erhebliche Belastung und psychosoziale Auswirkungen der Erdnussallergie auf Allergiker und ihre Betreuer
29.05. BUSINESS WIRE: Takeda Receives Positive CHMP Opinion for Pre-Filled Syringe Presentation of TAKHZYRO® (lanadelumab) for Use as a Preventive Treatment for Hereditary Angioedema Attacks
29.05. BUSINESS WIRE: Boehringer Ingelheim receives positive CHMP opinion for a third nintedanib indication in pulmonary fibrosis1
29.05. BUSINESS WIRE: Wipro ernennt Thierry Delaporte zum CEO & Geschäftsführer
29.05. BUSINESS WIRE: Die Investition von Synack in Höhe von 52 Millionen USD fördert die Zukunft der Tele-Sicherheitstests von weltweiten Elite-Hackern
29.05. IRW-PRESS: Ximen Mining Corp.: Ximen Mining plant Installation von Abzugkanal für das Portal der Mine Kenville
29.05. BUSINESS WIRE: SAB Biotherapeutics bestätigt neutralisierende Antikörper gegen SARS-CoV-2 und beginnt mit der klinischen Herstellung eines neuartigen Kandidaten für ein Therapeutikum für COVID-19
29.05. IRW-PRESS: Canada Silver Cobalt Works : Canada Silver Cobalt veröffentlicht erste NI 43-101-konforme Ressourcenschätzung für die Robinson Zone bei Castle East
Anzeige
Anzeige