IRW-PRESS: AgraFlora Organics International Inc.: AgraFlora beauftragt erfahrene Führungskraft der Cannabisbranche, um Kommerzialisierung von Aktiva und Schaffung eines Aktionärswerts voranzutreiben

27.02.2020, 09:08 Uhr

Vancouver (British Columbia), 27. Februar 2020. AgraFlora Organics International Inc. ("AgraFlora" oder das "Unternehmen") (CSE: AGRA) (Frankfurt: PU31) (OTCPK: AGFAF), ein wachstumsorientiertes und diversifiziertes internationales Cannabisunternehmen, freut sich, John Fowler, den Founder einer der führenden kanadischen Verbrauchermarken, 7ACRES, und ehemaligen President und CEO von Supreme Cannabis Company Inc. (TSX: FIRE) (2014 bis 2019), willkommen zu heißen.  John Fowler fungiert als Principal von Blaise Ventures Inc., einem Komplettservice-Beratungsunternehmen, das vom Unternehmen damit beauftragt wurde, die Umsetzung seiner strategischen Prioritäten zu unterstützen, um die wichtigsten Aktiva des Unternehmens zu lizenzieren, zu operationalisieren und einen Weg zur Profitabilität einzuschlagen, einschließlich Propagation Services Canada ("PSC"), Edibles & Infusions Corporation ("Edibles & Infusions"), AAA Heidelberg Inc. ("AAA") und Farmako GmbH ("Farmako").  John und sein Team werden das Managementteam von AgraFlora weiterhin bei der Identifizierung, Bewertung und Umsetzung von wachstumsfördernden Unternehmensmöglichkeiten unterstützen, einschließlich potenzieller Erwerbe, Veräußerungen oder neuer Umsatzquellen auf nationalen oder internationalen Märkten.

 

"Ich suche im Jahr 2020 nach starken Aktiva in der Cannabisbranche, wo ich der Meinung war, dass unser Team zum Aufbau starker und nachhaltiger Unternehmen beitragen könnte, wobei der Schwerpunkt auf der Zusammenarbeit mit wichtigen Verbrauchersegmenten liegt, um die Profitabilität und die Kapitalrendite für die Aktionäre zu steigern", sagte John Fowler, Principal von Blaise Ventures.  "Ich verbrachte die zweite Hälfte des Jahres 2019 bei zahlreichen Cannabisunternehmen in ganz Kanada und war besonders beeindruckt von den Marktmöglichkeiten von AgraFlora, die durch ihre wichtigen Aktiva weiter verstärkt werden.  Richtig ausgerichtet, befinden sich die Aktiva des Unternehmens im Jahr 2020 in einer günstigen Position, um sich von Entwicklungsprojekten in kundenorientierte Unternehmen zu verwandeln, die die unerfüllte kanadische Verbrauchernachfrage nach einer echten kommerziellen Produktion von Cannabisesswaren, hochwirksamen, preiswerten Cannabisblüten und handwerklichem Cannabis decken.  Darüber hinaus sah ich in der Tochtergesellschaft von Farmako ein wichtiges internationales Segment, das beträchtliche Möglichkeiten bietet, einen der führenden Vertriebshändler von medizinischem Cannabis in Deutschland organisch zu einem führenden Vertriebshändler von medizinischem Cannabis für ganz Europa zu machen."

 

Bis dato haben sich John Fowler und Blaise Ventures darauf konzentriert, die Lizenzierung und Kommerzialisierung von PSC, einer großen Gewächshausanlage in Delta (British Columbia), sowie von Edibles and Infusions, einer hochautomatisierten Anlage für Cannabisesswaren in Winnipeg (Manitoba), voranzutreiben.  Unterstützt von einem Team, das über umfassende Branchenerfahrung verfügt und direkt mit Health Canada zusammenarbeitet, geht das Unternehmen davon aus, dass seine Anlagen noch vor Ende 2020 lizenziert und in Betrieb genommen werden und Umsätze generieren werden.   Sowohl PSC als auch Edibles & Infusions werden sich zunächst darauf konzentrieren, den Umsatz durch Großhandelstransaktionen zu steigern, um so die Steigerung des Umsatzes zu beschleunigen und gleichzeitig die damit in Zusammenhang stehenden Verkaufs- und Marketingkosten zu senken.

 

Das Unternehmen wird Johns umfassendes Netzwerk an großen und mittelgroßen kanadischen lizenzierten Produzenten, Marken und Verarbeitern nutzen, um die Generierung von Umsätzen innerhalb seines Großhandelsmodells weiter zu beschleunigen.  Angesichts des relativen Mangels an einer umfassenden, professionellen Gummiproduktion und der wachsenden Möglichkeit für preisgünstige, hochwirksame Cannabisblüten ist das Management der Auffassung, dass sich sowohl PSC als auch Edibles & Infusions in einer günstigen Position befinden, um den Markt zu revolutionieren, sobald sie im vierten Quartal 2020 Umsätze erzielen.

 

"Als ich in der Cannabisbranche begann, hatte ich nicht den Luxus erfahrener Partner, zumal diese aufstrebende Sparte damals erst im Entstehen begriffen war", sagte John Fowler. "Außerdem mussten wir unser Geschäft in einem Umfeld der Unsicherheit hinsichtlich der Entwicklung der Vorschriften und der Einzelhandelslandschaft aufbauen.  AgraFlora befindet sich in einer beneidenswerten Position, da es seine Aktiva in einer Zeit vermarktet, in der die meisten Marktdynamiken bekannt sind.  Cannabis-1.0- und -2.0-Produkte sind auf dem Markt und wir verfügen über echte Verbraucherdaten, um zu wissen, was die Kunden zufriedenstellt und was ihre Nachfrage antreibt.  Wir haben auch ein klares Verständnis der Margenerwartungen innerhalb unserer B2B-Kanäle, die direkt an den Verbraucher gerichtet sind, sowie der Kanäle für die medizinische und Freizeitanwendung."

Anzeige

 

Über AgraFlora Organics International Inc.

 

AgraFlora Organics International Inc. ist ein führendes Cannabisunternehmen, das durch die Entwicklung von gewinnbringenden Betriebsstätten in der globalen Cannabisbranche den Wert für seine Aktionäre steigert. AgraFlora konzentriert sich in erster Linie auf die kanadische Cannabisbranche, den weltweit fortschrittlichsten und am besten regulierten legalen Cannabismarkt. Zu den wichtigsten kanadischen Aktiva gehören: Edibles & Infusions, eine vollautomatische Produktionsanlage in Winnipeg (Manitoba) für die Produktion von White-Label- und Markenprodukten; Propagation Services Canada, ein großes kommerzielles Gewächshaus in Delta (BC), das sich auf die Neugestaltung des kanadischen Blütenmarktes mit hochwirksamen, kostengünstigen Cannabis-Blüten konzentriert, und AAA Heidelberg, ein handwerklich orientierter Cannabis-Produzent in London, ON. Darüber hinaus arbeitet AgraFloras hundertprozentige Tochtergesellschaft Farmako GmbH auf ihr Ziel hin, Europas führender Vertreiber von medizinischem Cannabis zu werden. Farmako hat derzeit einen aktiven Vertrieb in Deutschland und wird voraussichtlich im Jahr 2020 mit der aktiven Tätigkeit in Großbritannien beginnen. Nähere Informationen erhalten Sie unter www.agraflora.com.

 

FÜR DAS BOARD OF DIRECTORS

Brandon Boddy

Chairman & CEO

T: (604) 398-3147 

 

Zusätzliche Informationen erhalten Sie über:

 

AgraFlora Organics International Inc.

Tim McNulty

E: ir@agraflora.com

T: (800) 783-6056

 

Für Anfragen in französischer Sprache:

Remy Scalabrini, Maricom Inc.

E: rs@maricom.ca 

T: (888) 585-MARI

 

Die Börsenaufsicht der CSE und ihr Informationsdienstleister (in den Statuten als "Information Services Provider" bezeichnet) haben diese Meldung nicht geprüft und übernehmen keine Verantwortung für deren Richtigkeit oder Angemessenheit.

 

Vorsorglicher Hinweis bezüglich zukunftsgerichteter Informationen

 

Abgesehen von Aussagen zu historischen Tatsachen enthält diese Pressemitteilung bestimmte "zukunftsgerichtete Informationen" im Sinne der einschlägigen Wertpapiergesetze. Zukunftsgerichtete Informationen erkennt man häufig anhand von Begriffen wie "planen", "erwarten", "prognostizieren", "beabsichtigen", "glauben", "vorhersehen", "schätzen" und an anderen ähnlichen Wörtern oder Aussagen darüber, dass bestimmte Ereignisse oder Bedingungen eintreten "können" oder "werden". Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den Meinungen und Schätzungen zum Zeitpunkt der Äußerung dieser Aussagen und  unterliegen einer Reihe von Risiken und Ungewissheiten sowie anderen Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Informationen unterscheiden. Dazu zählen unter anderem auch Verzögerungen oder Unsicherheiten bei den behördlichen Genehmigungen, wie z.B. durch die CSE. Zukunftsgerichtete Informationen enthalten typischerweise Unsicherheiten, wie etwa auch Faktoren, auf die das Unternehmen keinen Einfluss hat. Es gibt keine Gewähr dafür, dass die in dieser Pressemeldung beschriebenen Geschäftspläne für AgraFlora Organics tatsächlich zu den hier dargelegten Bedingungen und in dem hier dargelegten zeitlichen Rahmen in Kraft treten werden. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren, falls sich die Umstände oder die Schätzungen oder Meinungen des Managements ändern sollten, es sei denn, dies wird in den entsprechenden Gesetzen gefordert. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass zukunftsgerichtete Aussagen nicht verlässlich sind. Weitere Informationen über Risiken und Unsicherheiten, welche die Finanzergebnisse beeinflussen könnten, sind in den Unterlagen enthalten, die das Unternehmen bei den kanadischen Wertpapierbehörden einreicht und die unter www.sedar.com veröffentlicht werden.

 

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

 


Die englische Originalmeldung finden Sie unter folgendem Link:
Englische Originalmeldung
Die übersetzte Meldung finden Sie unter folgendem Link:
Übersetzung

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:



Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:
Newsletter...

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.


Quelle: IRW-Press
Stand: 19.15 Uhr
0,035 Aktueller Kurs an Börse Frankfurt +8,44% / +0,00 Differenz zum Vortag zum Porträt zum Chart

Weitere Nachrichten

Anzeige
Anzeige