GlobeNewswire: Der Graduate Management Admission Council ernennt vier neue Business Schools zu Mitgliedern

10.12.2019, 09:00 Uhr

Der Graduate Management Admission Council ernennt vier neue Business Schools
zu Mitgliedern

Die neuen Hochschulen repräsentieren verschiedene Regionen und bieten wichtige
Perspektiven zur Unterstützung der Mission des GMAC

RESTON, Virginia, USA, Dec. 10, 2019 (GLOBE NEWSWIRE) -- Der Graduate
Management Admission CouncilTM (GMACTM), ein globaler Verband führender Business
Schools mit postgradualen Studiengängen, gab heute die Aufnahme von vier neuen
Hochschulen bekannt. Durch die Aufnahme der Hult International Business School,
der Maastricht University, School of Business and Economics, der Sabanci
University, Sabanci Business School, und des Trinity College Dublin, Trinity
Business School, steigt die Mitgliederzahl des GMAC auf 229.


Die GMAC-Mitglieder durchlaufen einen ausschließlich auf Einladung basierenden
Prozess, der vom Leitungsgremium der Organisation beaufsichtigt wird. Die
Nominierten nehmen dann an einem umfassenden Bewerbungsprozess teil, der die
nachhaltigen Verpflichtungen zur Unterstützung der Mission des GMAC
berücksichtigt: Bereitstellung der Werkzeuge und Informationen, die
erforderlich sind, damit sich Hochschulen und Talente gegenseitig kennen lernen
und bewerten können.

"Die Menge an qualitativ hochwertigen Business Schools auf der ganzen Welt
bedeutet, dass der Bildungsweg eines Kandidaten zu einem höheren Abschluss
keine Grenzen kennt", sagte Sangeet Chowfla, President und CEO des GMAC.  "Wir
freuen uns, diese Institute als Mitglieder des GMAC begrüßen zu können, da sie
die Globalisierung unserer Branche widerspiegeln.  Jede Hochschule bringt
einzigartige Erkenntnisse und Fachkenntnisse aus eigener Erfahrung mit und wird
einen wesentlichen Betrag zu unserer Mission leisten."

Zusätzlich zur Erfüllung der Mitgliedschaftskriterien hat sich jede Hochschule
verpflichtet, den GMAC bei der Erfüllung seiner Mission zu unterstützen.

Hult International Business School

Hult International Business School ist ein gemeinnütziger Pionier im
Bildungswesen und die erste dreifach akkreditierte US-amerikanische Business
School. Hult wurde von Financial Times , The Economist , Forbes und Bloomberg
Businessweek an vorderster Stelle platziert, bietet Programme auf Bachelor-,
Master- und Executive-Ebene und verleiht an seinen weltweiten Campus-Standorten
in Boston, San Francisco, London, Dubai, Shanghai und New York sowohl US- als
auch britische Abschlüsse. Die von einem der erfolgreichsten europäischen
Unternehmer - Bertil Hult - gegründete Hochschule basiert auf dem Gedankengang,
dass unternehmerische Fähigkeiten nur durch praktisches Lernen erworben werden
können. Durch das Einarbeiten von Studenten aus der ganzen Welt in die Praxis
und die praktischen Erfahrungen vom ersten Tag an werden anhand der Programme
von Hult die Fähigkeiten entwickelt, die Arbeitgeber und Unternehmer am meisten
benötigen. In Zusammenarbeit mit dem GMAC wird Hult seine Arbeit fortsetzen,
die sich auf den Aufbau einer globalen Community von selbstbewussten,
leistungsfähigen Absolventen konzentriert, die bereit sind, die
Herausforderungen von morgen anzugehen.

Maastricht University, School of Business and Economics

Anzeige

Neue und innovative Ansätze in Forschung und Lehre haben den Ruf der
Maastricht University School of Business and Economics als hochrangige Business
School verstärkt.  Die Hochschule im niederländischen Maastricht wird aufgrund
ihrer Erfahrung die Mission des GMAC unterstützen, Innovationen auf den Markt
zu bringen und gleichzeitig Hochschulen und Kandidaten dabei zu helfen, sich
miteinander zu vernetzen. Sie teilt das Engagement des GMAC, Services zu
verbessern und zu entwickeln, die die enormen Anstrengungen der Business
Schools, jedes Jahr talentorientierte, vielfältige Kurse anzubieten,
unterstützen und darauf aufbauen.  Die Universität Maastricht unterstützt mit
Branchenkenntnis und Expertise die Entwicklung von
Management-Bildungsmaterialien, die aktuelle Trends wie Digitalisierung,
Nachhaltigkeit und Verantwortung berücksichtigen.

Sabanci University, Sabanci Business School

Die Sabanci Business School (Sabanci SBS) in Istanbul, Türkei, wurde 1999 als
Graduiertenhochschule für Management gegründet und später um ein Grundstudium
erweitert. Sie hat sich schnell zu einer der führenden Business Schools in
ihrer Region entwickelt und wurde von der Financial Times als eine der besten
Business Schools ausgezeichnet. Sabanci SBS ist immer forschungsorientiert und
bietet zahlreiche anspruchsvolle und innovative Studiengänge, die auf die
aktuellen und potenziellen Bedürfnisse von Wirtschaftsstudenten und das Umfeld,
in dem sie arbeiten werden, eingehen. In allen ihren Studiengängen ist Sabanci
SBS innovativ und konzentriert sich auf die Entwicklung enger Beziehungen zur
Wirtschaft, die Herstellung des richtigen Gleichgewichts zwischen Theorie und
Praxis des Managements und die Ausbildung sozial verantwortlicher Manager.
Sabanci SBS nahm am Key School Roundtable des GMAC in der Türkei teil und
bietet wertvolle Einblicke in die gesamte Region.

Trinity College Dublin, Trinity Business School

Die Trinity Business School befindet sich im Herzen einer weltweit
renommierten forschungsorientierten Universität im Zentrum von Dublin, einer
europäischen Hauptstadt und Drehscheibe für die globale Geschäftswelt. Der
Bildungsansatz der Trinity Business School bündelt internationale Forschungs-
und Branchenexpertise in einem projektbasierten Ansatz, bei dem die
Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft im Vordergrund stehen. Die Trinity
Business School unterstützt ihre Studenten dabei, ihren Abschluss mit einem
"moralischen Kompass" zu machen, sich in "ethischer Führung" zu profilieren und
Geschäftsstrategien zu entwickeln, die ethische Einstellungen bei Verbrauchern
und Anlegern fördern.  Im Rahmen des Engagements der Trinity Business School,
einen Beitrag zur globalen Gesellschaft zu leisten, wird sie der GMAC dabei
unterstützen, weiterhin hervorragende Leistungen in der Ausbildung von
BWL-Studenten zu erbringen und wertvolle Erkenntnisse aus Irland und Europa zu
liefern, um das Angebot des GMAC zu erweitern und zu verbessern.

Um für die Mitgliedschaft im GMAC in Betracht zu kommen, müssen Hochschulen
einen Bewerbungsprozess und ein selektives Aufnahmeverfahren durchlaufen, einen
Master-Studiengang in Betriebswirtschaft, Managementfächer oder etwas
Vergleichbares anbieten, die Mission des GMAC aktiv unterstützen und die
GMAT-Prüfung oder andere GMAC-Beurteilungen als Teil ihrer Aufnahme- und
Einschreibungsverfahren einsetzen. Sie nehmen zudem an der GMAC Governance
teil, einschließlich der Wahl des Führungsgremiums und der Beschäftigung mit
anderen Angelegenheiten, die dem Council vorgelegt werden können.

Über den GMAC

Der Graduate Management Admission Council (GMAC) ist zielsetzungsorientierter
Verband führender Business Schools mit postgradualen Studiengängen auf der
ganzen Welt. Der Council wurde 1953 gegründet und ist bestrebt, Lösungen für
Business Schools und Kandidaten zu entwickeln, um sich gegenseitig zu
entdecken, zu bewerten und miteinander zu vernetzen. Wir betätigen uns im
Auftrag der Hochschulen und der Community der Absolventen der
Managementausbildung auf Master-Ebene und begleiten die Kandidaten auf ihrem
Weg zu einem höheren Abschluss, um sicherzustellen, dass keine Talente
unentdeckt bleiben.

Der GMAC bietet erstklassige Forschung, berufliche Entwicklungsmöglichkeiten
und Bewertungen für die Managementausbildung auf Master-Ebene, die darauf
abzielen, die komplexe Problematik der Zulassungen zu verbessern. Die Prüfung
Graduate Management Admission TestTM (GMATTM), Eigentum des GMAC und von diesem
verwaltet, ist der am weitesten verbreitete Bewertungstest in Bezug auf
Business Schools mit postgradualen Studiengängen, der weltweit von mehr als
7.000 Studiengängen anerkannt wird. Weitere GMAC-Prüfungen sind die NMAT by
GMACTM-Prüfung (NMAT®) für den Einstieg in postgraduale Management-Studiengänge
in Indien, Nigeria, auf den Philippinen und in Südafrika, sowie das Executive
Assessment (EA),das die Zulassungserfordernisse von mehr als 160 Studiengängen
auf der ganzen Welt unterstützt.

Unser Flaggschiff-Portal für Ressourcen und Informationen zum postgradualen
Management-Studium, www.mba.com, verzeichnet 6 Millionen Besuche pro Jahr und
verfügt über das Matching-Tool School Search und den GMASSTM-Suchservice, eine
datengesteuerte Technologie, die den Kontakt zwischen Kandidaten und Business
Schools ermöglicht.  Diese Plattformen sind Teil von GMAC Connect, einer
Service-Suite, die Schulen bei der Werbung um Schüler unterstützt. Dabei kommen
Rekrutierungslösungen zum Einsatz, die unsere Marktintelligenz-, Daten-,
Reichweiten- und Kandidaten-Touchpoints vereinen.

Zu den Tochterunternehmen des GMAC gehören das britische
Online-Verlagsunternehmen BusinessBecause, das eine umfangreiche Website
bietet, die Schülern hilft, während der kritischen Auswahlphase auf ihrem
Bildungsweg die passende Business School zu finden, und The MBA Tour, das die
weltweiten Rekrutierungsbemühungen von Business Schools unterstützt, indem es
rund um die Welt Veranstaltungen mit dem Schwerpunkt BWL organisiert.

Der GMAC ist ein globales Unternehmen mit Niederlassungen in China, Indien,
Singapur, dem Vereinigten Königreich und den USA. Um mehr über unsere Tätigkeit
zu erfahren, besuchen Sie bitte www.gmac.com .

Pressekontakt:
Geoffrey Basye, Director of Media Relations, GMAC
+1 (703) 668-9799 oder gbasye@gmac.com

Weitere Nachrichten

15:06 IRW-PRESS: Great Atlantic Resources Corp. : Great Atlantic bestätigt Goldmineralisierung beim Goldvorkommen Gabbro im Goldkonzessionsgebiet Golden Promise im Zentrum von Neufundland
15:03 BUSINESS WIRE: Oasis Smart SIM erhält Zertifizierung für HELIOS eUICC gemäß den M2M-Spezifikationen der GSMA
15:00 BUSINESS WIRE: Karré Elektronik GmbH entscheidet sich für Aegis Software als namhaften Partner für Qualität, Flexibilität & Leistungsfähigkeit
14:47 IRW-PRESS: Margaret Lake Diamonds Inc. : Margaret Lake Diamonds gibt Joint-Venture mit KORID Energy Co. Inc. für den Bau einer Vanadium-Redox-Flow-Batterie-Fabrik bekannt
13:35 IRW-PRESS: XPhyto Therapeutics Corp.: XPhyto Therapeutics unterzeichnet strategische Liefer-, Import- und Vertriebsvereinbarung für den deutschen Cannabismarkt
13:13 IRW-PRESS: High Tide Inc.: High Tide übernimmt umsatzstarken „Canna Cabana“-Cannabisverkaufsstandort und stärkt damit seine Präsenz in Ontario
11:53 BUSINESS WIRE: Die Europäische Kommission genehmigt die erweiterte Anwendung von Janssens STELARA® (Ustekinumab) für die Behandlung pädiatrischer Patienten mit mittelschwerer bis schwerer Plaque-Psoriasis
11:42 IRW-PRESS: EuroLife Brands Inc.: EuroLife Brands sichert sich Dispositionskredit in Höhe von 2,5 Mio. $ von European Equity Group
11:40 IRW-PRESS: aktiencheck.de AG: Cannabis Hot Stock meldet Verkaufsstart - Massives Kaufsignal - 107 mal günstiger als Aurora Cannabis und 324 mal günstiger als Canopy Growth. Jetzt 614% mit Cannabis Aktientip Weekend Unlimited - AC Research
11:00 BUSINESS WIRE: Linde Willenbrock erzielt jährlich Einsparungen von über 100.000 EUR pro Lager durch Digitalisierung der Auftrags- und Materialverfolgung mit Simon AI von Kontakt.io
Anzeige
Anzeige