Spiegel Online manager-magazin.de

Montag, 09. Dezember 2019

Börse

BUSINESS WIRE: NTT Group wählt BearingPoint//Beyond zur Beschleunigung der digitalen Transformation und Unterstützung von Geschäftsinnovation

12.11.2019, 10:00 Uhr

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

NTT COMWARE CORPORATION wird die Infonova Digital Business-Plattform von BearingPoint//Beyond zur Vereinfachung und Modernisierung von Business-Support-Systemen in allen Tochtergesellschaften von NTT einsetzen, sodass neue fortschrittliche Lösungen und Geschäftsmodelle dort umgehend eingeführt werden können.

AMSTERDAM --(BUSINESS WIRE)-- 12.11.2019 --

BearingPoint gab heute bekannt, dass sich die NTT Group, der größte japanische Anbieter von Telekommunikationsdiensten für Festnetz und Mobilfunk, einer der fünf weltweit erfolgreichsten Telekommunikationsanbieter und eines der fünf größten Unternehmen Japans nach Marktwert gemessen, für die Infonova Digital Business-Plattform von BearingPoint//Beyond entschieden hat, um seine Business-Support-Systeme zu modernisieren, zu vereinfachen und zu vereinheitlichen und damit den Kundendienst zu verbessern, die Betriebseffizienz zu steigern und neue Umsatzquellen zu erschließen.

Dieser Schritt erfolgt im Rahmen der breiteren Strategie der NTT Group, ihren Kunden zusätzlichen Wert durch 5G und neue Dienstleistungen bereitzustellen, die besser auf die individuellen Bedürfnisse der Kunden zugeschnitten sind. Die digitale Transformation der Kunden soll insbesondere durch B2B2x-Modelle und Bereitstellung eines reichhaltigen Angebots an wertsteigernden IKT-Diensten, einschließlich IoT und künstliche Intelligenz, unterstützt werden.

Die Infonova Digital Business-Plattform wird die digitale Transformation der NTT Group beschleunigen, da NTT damit experimentieren, Innovation schaffen, neue Technologien nutzen, neue Geschäftsmodelle und Dienstleistungen einführen sowie seine Flexibilität und Effizienz verbessern, Prozesse automatisieren und Partnerökosysteme integrieren kann.

Anzeige

Die NTT COMWARE CORPORATION, der vollständig im Besitz der NTT Group befindliche Systemintegrationsanbieter, wird das sogenannte Neue IT-Programm implementieren, betreiben und verwalten, welches die BearingPoint//Beyond-Plattform als globale Cloud-native SaaS-Lösung ausführen wird. NTT COMWARE will die Plattform in allen japanischen Tochtergesellschaften von NTT nutzen. Damit sind dann alle NTT-Töchter in der Lage, jeweils als individueller, unabhängiger Mieter auf der BearingPoint//Beyond-Plattform aufzutreten. Es wird ihnen beispielsweise möglich sein, eigene Ökosystempartner oder Vertriebskanäle hinzuzufügen und Unternehmenskunden als Mieter auf die Plattform zu holen, jeweils im Rahmen eines vollkommen reibungslosen und automatisierten B2B2x-Modells, was maximale Effizienz und globale Transaktionen sicherstellt.

Die BearingPoint//Beyond-Plattform wird Service-Management, CRM und Vertragsverwaltung, Katalog- und Auftragsverwaltung, -erfüllung und Partnerabstimmung bereitstellen. Außerdem werden die Monetisierung bestehender und künftiger B2C-, B2B-, SMB-, Großhandels- und B2B2x-Anforderungen sowie dynamische neue Branchenmarktplätze unterstützt. Die NTT Group wird die Plattform außerdem zur Verwaltung ihres Produkt- und Service-Konfigurationsverfahrens einsetzen, darunter Angebote und Bündel.

Besonders beeindruckt war NTT COMWARE von der Flexibilität und Skalierbarkeit der Infonova Digital Business-Plattform im Vergleich zu Lösungen der Konkurrenz. Die Tochtergesellschaften der NTT Group wollen die Plattform jeweils nutzen, um ihren bestehenden Betrieb zu transformieren. Dabei geht es einerseits um die Steigerung der Umsätze, aber andererseits auch um die Einführung neuer Technologien, Dienstleistungen und Geschäftsmodelle - insbesondere ein B2B2x-Angebot, das auf Ökosysteme von Partnerunternehmen zurückgreift, sodass die Kunden wirklich in den Genuss der Vorteile fortschrittlicher Technologien kommen.

"Die NTT Group versteht die Bedeutung betrieblicher Flexibilität und kurzer Markteinführungszeiten für neue Dienstleistungen", erklärte Angus Ward, CEO von BearingPoint//Beyond. "Alle Firmen werden von der Einführung von Infonova profitieren, insbesondere mit Zukunftsblick auf 5G, wo Strategien zur Umsatzsteigerung bahnbrechende Innovation erfordern. Hier müssen neue B2B2x-Geschäftsmodelle mit Partnerökosystemen geschaffen werden, bei denen Konnektivität mit Geräten, dem Internet der Dinge und künstlicher Intelligenz zu neuen Produkten und Dienstleistungen verpackt wird. Die NTT Group gibt hier ein gutes Beispiel von Geschäftsinnovation, dem Betreiber in der übrigen Welt folgen müssen, um den Kunden Wert zu verschaffen und das Umsatzwachstum, das für fortgesetzten wirtschaftlichen Erfolg von höchster Bedeutung ist, zu erzielen."

- ENDE -

Über die NTT COMWARE CORPORATION

NTT COMWARE ist die Komplettlösung für Unternehmen, ein Anbieter von vollumfänglichem Support für hochmoderne Informationstechnologie. Das Kern-Knowhow von NTT COMWARE in den Bereichen Netzwerke, Middleware und Systementwicklung gehört zu den besten in Japan und wird von diversen supermodernen Anlagen unterstützt.

NTT COMWARE ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der NTT Group. https://www.nttcom.co.jp/english/about/corporate/

Über BearingPoint

BearingPoint ist eine unabhängige Management- und Technologieberatung mit europäischen Wurzeln und globaler Reichweite. Das Unternehmen agiert in drei Geschäftsbereichen: Der erste Bereich umfasst das Beratungsgeschäft mit einem klaren Fokus auf fünf Hauptgebiete zur Förderung des Wachstums in allen Regionen. Der zweite Bereich bietet Kunden IP-basierte Managed Services über SaaS hinaus und erfolgskritische Dienstleistungen zur Unterstützung des Geschäftserfolgs. Im dritten Bereich stellt BearingPoint Software-Lösungen für eine erfolgreiche digitale Transformation und regulatorische Anforderungen bereit. Hier werden zudem gemeinsam mit Kunden und Partnern innovative Geschäftsmodelle entwickelt, indem Finanzierung und Entwicklung von Startup-Unternehmen gefördert und Ökosysteme nutzbringend eingesetzt werden.

Zu den Kunden von BearingPoint gehören viele der weltweit führenden Unternehmen und Organisationen. Das globale Beratungsnetzwerk von BearingPoint mit mehr als 10.000 Mitarbeitern unterstützt Kunden in über 75 Ländern und engagiert sich gemeinsam mit diesen für einen messbaren und nachhaltigen Geschäftserfolg.

Über BearingPoint//Beyond

BearingPoint//Beyond ist Anbieter einer BSS- und digitalen Plattformlösung, die Unternehmen behilflich ist, angesichts der digitalen Umwälzung innovativ tätig zu sein und ihre Umsätze zu steigern.

Mit Hilfe der SaaS-basierten digitalen Plattform Infonova versetzt BearingPoint//Beyond Unternehmen und Organisationen in die Lage zu experimentieren, neue Angebote schnell mit minimalem Risiko und kostengünstig auf den Markt zu bringen und zu monetisieren. Durch den Aufbau von Verbindungen zwischen Technologien und Partnern setzt das Unternehmen auf Zusammenarbeit, Co-Innovation und Ausdehnung der Reichweite mit einem Netz von Partnern. Es bringt diese näher zu ihren Kunden, hilft bei der Verbesserung von Effizienz und Automation und steigert die Flexibilität für bessere Wettbewerbsfähigkeit.

BearingPoint//Beyond gehört zu BearingPoint.

Weitere Informationen erhalten Sie unter:

Homepage BearingPoint//Beyond: www.bearingpointbeyond.com

Homepage: www.bearingpoint.com

Jahresbericht: www.bearingpoint.com/en/about-us/annual-report/

LinkedIn: www.linkedin.com/company/bearingpoint

Twitter: @BearingPoint

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Ansprechpartner für Pressevertreter bei BearingPoint//Beyond
Michal Harris
Head of Marketing
Tel.: + 44 (0)79 6637 1449
E-Mail: michal.harris@bearingpoint.com

Weitere Nachrichten

13:03 BUSINESS WIRE: Daten zur Kombinationstherapie mit Imbruvica®▼ (Ibrutinib) aus zwei Studien und integrierter Langzeitanalyse, präsentiert auf der ASH 2019, belegen Wirksamkeit und Sicherheit in der Erstlinientherapie der chronischen lymphatischen Leukämie
13:00 BUSINESS WIRE: Incheon City beabsichtigt Biotech-Mekka durch die Entwicklung des Songdo Global Biotech Clusters
12:24 BUSINESS WIRE: Galderma Investigational Therapy Nemolizumab Granted FDA Breakthrough Therapy Designation for the Treatment of Patients Suffering from Prurigo Nodularis
11:40 BUSINESS WIRE: Verimatrix schließt Verkauf des Geschäftsbereichs Silicon IP an Rambus ab
11:06 IRW-PRESS: Halo Labs Inc. : Halo schließt mit DNA Genetics Partnerschaftsabkommen zur Vermarktung eines weltweit führenden Genpools in Oregon
10:30 BUSINESS WIRE:  OKEx führt Optionshandel ein
10:22 IRW-PRESS: ClearVue Technologies Limited: ClearVue Technologies Limited: IEC-Prüfung abgeschlossen: Weg für Verkauf in Europa geebnet
10:00 BUSINESS WIRE: Sabio Group Strengthens Leadership to Support Accelerated Growth
09:56 IRW-PRESS: aktiencheck.de AG: Neuer 525% Cannabis Hot Stock beschleunigt Wachstum mit revolutionärer Technologie - 200 mal günstiger als Aurora Cannabis und 527 mal günstiger als Canopy Growth. - AC Research
09:33 IRW-PRESS: U.S. Gold Corp.: U. S. Gold Corp. kündigt die Bildung eines Beirats an
Anzeige
Anzeige