Spiegel Online manager-magazin.de

Samstag, 17. August 2019

Börse

Börsenlexikon

Suchen Sie hier nach Fachbegriffen aus der Finanz- und Investmentfondswelt. Wählen Sie hierzu den Anfangsbuchstaben des gesuchten Begriffs.

SICAV

SICAV ist eine besonders in Frankreich und Luxemburg gebräuchliche Form einer Aktiengesellschaft, die über Gesellschaftsorgane sowie über Mindestkapital verfügt. Meistens ist ein SICAV ein Fonds in Form einer AG mit variabler Anteilanzahl. Der SICAV ist ein offener Fonds, der laufend neue Anteile ausgeben kann. Reglementierung und Aufsicht ist ähnlich wie bei in Deutschland aufgelegten Investmentfonds.

Anzeige