Spiegel Online manager-magazin.de

Mittwoch, 23. Oktober 2019

Börse

Börsenlexikon

Suchen Sie hier nach Fachbegriffen aus der Finanz- und Investmentfondswelt. Wählen Sie hierzu den Anfangsbuchstaben des gesuchten Begriffs.

RDX

(=Russian Depositary Receipts Index) Ist ein von der Wiener Börse entwickelter und real-time berechneter Preisindex, der aus russischen Depositary Receipts besteht, die an der Frankfurter Wertpapierbörse gehandelt werden. Startwert des RDX ist 1.000 per 8. Oktober 1997.

Anzeige