Spiegel Online manager-magazin.de

Donnerstag, 25. April 2019

Börse

Börsenlexikon

Suchen Sie hier nach Fachbegriffen aus der Finanz- und Investmentfondswelt. Wählen Sie hierzu den Anfangsbuchstaben des gesuchten Begriffs.

Chooser-Optionsscheine

Gehört zu den exotischen Optionsscheinen. Eine Chooser-Option (engl. to choose - wählen) ist eine Form der zusammengesetzten Option (ein Schein im Schein), bei der der Käufer zu einem späteren Zeitpunkt entscheiden kann, welchen Typ von Option, einen Put oder Call, er erwerben möchte. Der Inhaber einer Chooser Option rechnet mit volatilen Kursen, die besonders durch wichtige Notenbankentscheidungen oder auch eine Wahl ausgelöst werden.

Anzeige