BUSINESS WIRE: Kao im 14. Jahr in Folge auf der Liste der "World´s Most Ethical Companies"

25.02.2020, 12:00 Uhr

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

Tokio --(BUSINESS WIRE)-- 25.02.2020 --

Die Kao Corporation(TOKYO:4452), führender Hersteller von Körperpflege-, Haushalts- und Kosmetikprodukten, wurde vom US-amerikanischen Think-Tank Ethisphere Institute erneut für die Liste der weltweit ethischsten Unternehmen 2020 ausgewählt. Die Bekanntgabe erfolgte am 25. Februar 2020. Seitdem die Liste 2007 erstmals erstellt wurde, gehörte Kao jedes Jahr zu den ausgezeichneten Unternehmen und ist damit das einzige japanische Unternehmen, das diese Auszeichnung 14 Jahre in Folge erhält. Kao hat die Aufnahme in die Liste der ethischsten Unternehmen der Welt zu einem Key Performance Indicator (KPI) für sein Management gemacht.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20200225005367/de/

*"World's Most Ethical Companies®," "Ethisphere" and their logos are registered trademarks of Ethisphere LLC.

Das Ethisphere Institute ist ein führender internationaler Think Tank, der sich auf die Entwicklung und den Austausch von Best Practices in Bezug auf Unternehmensethik und soziale Verantwortung von Unternehmen konzentriert. Ethisphere zeichnet die weltweit ethischsten Unternehmen aus, die in Bezug auf Transparenz, Integrität, Ethik und Compliance herausragende Leistungen erbracht haben. Das Institut befragt und bewertet Unternehmen auf der ganzen Welt in fünf Kategorien: Ethik- und Compliance-Programme, Corporate Citizenship und Verantwortung, Kultur der Ethik, Governance und Management sowie Reputation.

Anzeige

Die Kao Gruppe folgt seit den Zeiten des Unternehmensgründers dem Leitwert der Integrität und richtet seitdem all seine Aktivitäten daran aus. Integrität bedeutet dabei, alle Geschäftsaktivitäten in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Anforderungen und ethischen Standards sowie auf ehrliche und aufrichtige Weise auszuüben. Um diesem Grundsatz täglich zu entsprechen, hat Kao die Kao Business Conduct Guidelines formuliert. Dieser Verhaltenskodex wird allen Mitarbeitern der Kao Group weltweit innerhalb von Schulungen vermittelt, die auf das jeweilige Land oder die Region mit seinen individuellen Besonderheiten und Geschäftsfeldern zugeschnitten sind.

Michitaka Sawada, Präsident und CEO von Kao, über die Auszeichnung: "Wir fühlen uns geehrt, 14 Jahre in Folge zu den ethischsten Unternehmen der Welt zu zählen. Im vergangenen Jahr kündigte die Kao-Gruppe eine wichtige Neuausrichtung unserer ESG-Managementstrategie an. Integrität wird die Grundlage all unserer ESG Aktivitäten sein, wie sie auch bereits ein Kernwert unserer Unternehmensphilosophie, des Kao Way, ist. Darüber hinaus haben wir die Aufnahme in die Liste der ethischsten Unternehmen der Welt zu einem wichtigen Leistungsindikator (KPI) für unser Management Board gemacht, damit wir gemeinsam die Umsetzung unseres Integritätsgrundsatzes sicherstellen."

"Wir gratulieren allen Mitarbeitern der Kao Corporation zu dieser Anerkennung", sagte Timothy Erblich, Chief Executive Officer von Ethisphere. "Kao ist das einzige Unternehmen in Japan, das wir von Beginn an jedes Jahr auf die Liste der ethischsten Unternehmen der Welt aufgenommen haben. Diese Auszeichnung unterstreicht das Engagement von Kao, seit seiner Gründung Integrität als einen der Grundwerte der Unternehmensführung zu fördern. Wir hoffen, dass Kao den gestiegenen Erwartungen an einen Unternehmensbeitrag zu einer nachhaltigen Gesellschaft weiterhin entspricht, indem Kao das ESG-Management weiter fördert und weltweit führend in seiner Branche bei der Weiterentwicklung ethischer Standards und Praktiken bleibt."

Die Kao-Gruppe gab im April 2019 ihre ESG-Strategie, den Kirei-Lifestyle-Plan, bekannt. Kao beabsichtigt, ESG als Grundlage seines Managements zu etablieren, um das Geschäftswachstum zu beschleunigen und Produkte und Dienstleistungen zu schaffen, die für Verbraucher und Gesellschaft von nachhaltigem Wert sind. Durch ESG-Aktivitäten, die die globalen Grundwerte von Kao verkörpern, wird Kao zukünftig zur nachhaltigen Entwicklung der Gesellschaft beitragen. Kao ist der Etablierung eines hohen ethischen Bewusstseins sowie der Förderung eines nachhaltigen Lebensstils verpflichtet, der das Leben von Menschen auf der ganzen Welt verbessert.

Über Kao

Kao schafft Produkte mit hohem Mehrwert, die das Leben der Verbraucher auf der ganzen Welt bereichern. Mit seinem Portfolio von über 20 führenden Marken wie Attack, Bioré, Goldwell, Jergens, John Frieda, Kanebo, Laurier, Merries und Molton Brown gehört Kao zum Alltag der Menschen in Asien, Ozeanien, Nordamerika und Europa. Zusammen mit seiner Chemiesparte, die zu einer Vielzahl von Branchen beiträgt, erwirtschaftet Kao einen Jahresumsatz von rund 1.500 Milliarden Yen. Kao beschäftigt weltweit rund 33.000 Mitarbeiter und blickt auf eine 130-jährige Innovationsgeschichte zurück. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Webseite: https://www.kao.com/global/en/

Medienanfragen:
Melanie Schnitzler
Corporate Communications EMEA
Kao Germany GmbH
melanie.schnitzler@kao.com

Weitere Nachrichten

02.04. GlobeNewswire: Idorsia veröffentlicht Ankündigung der ordentlichen Generalversammlung 2020
02.04. GlobeNewswire: Feintool beantragt Dividendenaussetzung anlässlich Generalversammlung
02.04. BUSINESS WIRE: Sierra Metals meldet 30-tägige Aussetzung seines Bergbaubetriebs in Mexiko im Einklang mit der regierungsseitig angeordneten Suspendierung nicht lebensnotwendiger Aktivitäten, um die weitere Ausbreitung des COVID-19-Virus in Mexiko einzudäm
02.04. BUSINESS WIRE: EUSA Pharma und das italienische Krankenhaus Papa Giovanni XXIII veröffentlichen Zwischenanalysedaten zu mit Siltuximab behandelten COVID-19-Patienten aus der SISCO-Studie
02.04. BUSINESS WIRE: Verimatrix führt Embedded DRM ein, um Punkt-zu-Punkt-Schutz für Online- und Offline-Videowiedergabe auf jedem Gerät bereitzustellen
02.04. BUSINESS WIRE: Takeda erhält positive CHMP-Stellungnahme für ADCETRIS® (Brentuximab Vedotin) in Kombination mit CHP (Cyclophosphamid, Doxorubicin und Prednison) für die Behandlung erwachsener Patienten mit zuvor unbehandeltem, systemischem...
01.04. GlobeNewswire: Die Hochschule für angewandte Wissenschaften Neu-Ulm nutzt Mediasite zum Online-Lernen während des COVID-19-Ausbruchs
01.04. GlobeNewswire: Bona® bringt Bona Quantum, einen Klebstoff auf Silan-Basis, auf den Markt
01.04. GlobeNewswire: Euro Manganese erhält entscheidendes positives Umweltschutzurteil
01.04. BUSINESS WIRE: Jason Kilar zum CEO von WarnerMedia ernannt
Anzeige
Anzeige