Der Spiegel manager-magazin.de

Montag, 20. Januar 2020

Börse

GlobeNewswire: Beeond veröffentlicht UMX Pro, einen grafischen Editor zur Informationsmodellierung für OPC UA

11.12.2019, 22:00 Uhr

Beeond veröffentlicht UMX Pro, einen grafischen Editor zur
Informationsmodellierung für OPC UA

NEW BERN, North Carolina, Dec. 11, 2019 (GLOBE NEWSWIRE) -- Beeond, Inc., ein
Unternehmen, das sich auf die Bereitstellung von Technologie und Services für
OPC Unified Architecture (UA) konzentriert, um Automatisierungsanbietern bei
der Umstellung ihrer Produkte und Systeme auf das Industrial Internet of Things
(IIoT) zu helfen, gab heute die Veröffentlichung von UA Information Modeling
eXcelerator Professional Editor (UMX Pro) bekannt.


UMX Pro ist ein plattformunabhängiger grafischer Editor zur
Informationsmodellierung, der Entwicklern hilft, schnell und einfach
Informationsmodelle für OPC-UA-Server zu entwerfen.  Ein Informationsmodell
definiert den Adressraum für einen Server, so dass Server und Clients
Informationen einfach austauschen können.

UMX Pro, das für Windows, Linux und Mac verfügbar ist, unterstützt Entwickler
beim Erstellen, Zusammenführen und Konfigurieren von UA-konformen
Informationsmodellen, die ein UA-Nodeset ergeben. Weiterhin kann UMX Pro
UA-SDK-Codegeneratoren von Drittanbietern starten, was weitere Entwicklungszeit
spart.

"Unser Ziel ist es, Anbietern und Anwendern die Einführung von OPC UA zu
erleichtern. Die Definition eines Informationsmodells für einen UA-Server ist
eine der leistungsstärksten Funktionen, um den Informationsaustausch zwischen
UA-fähigen Systemen zu ermöglichen und damit die Integration zu vereinfachen",
erläuterte Stan Brubaker, President von Beeond.

"Die Verwendung traditioneller XML-Text-Editoren zur Erstellung eines
Informationsmodells ist umständlich, und obendrein ist es schwierig, das Modell
zu visualisieren, zu modifizieren und zu pflegen. Mit UMX Pro können Entwickler
das Modell einfach mit ihrem Team durcharbeiten, bei Bedarf schnell ändern und
anschließend automatisch UA-Code generieren. Dies reduziert den Aufwand für die
Modellentwicklung von Wochen auf Tage", sagte Costantino Pipero, Gründer und
CTO von Beeond.

"Der OPC-UA-Standard zur Interoperabilität zwischen Systemen, von den Sensoren
bis hin zur Cloud, wird weltweit von Anbietern der industriellen
Automatisierung und der Anwender-Community übernommen.  Unser Ziel ist es, die
Beteiligten bei der Einführung von UA zu unterstützen, damit sie die
geschäftlichen Vorteile von niedrigeren Systemintegrationskosten und einem
verbesserten Datenaustausch in ihren Unternehmen nutzen können. UMX Pro
vereinfacht die Einführung von UA erheblich", ergänzte Brubaker.

Über Beeond

Beeond Inc. unterstützt sowohl Automatisierungsanbieter als auch Anwender
dabei, mithilfe des Standards OPC Unified Architecture (UA) ihre Produkte und
Systeme auf das Industrial Internet of Things (IIoT) umzustellen.  Die
Technologie und die Beratungs-, Schulungs- und Softwareentwicklungsservices des
Unternehmens sind darauf ausgerichtet, seine Kunden während des gesamten
Lebenszyklus der Technologieeinführung zu leiten und zu unterstützen. Die
Technologie, die Erfahrung und die Expertise von Beeond reduzieren die
Entwicklungskosten und senken das Projektrisiko bei den Kunden des
Unternehmens.  Weitere Informationen finden Sie auf der Website unter
www.beeond.net .

Anzeige

Beeond und UMX Pro sind Marken der Beeond Inc. Alle anderen hierin verwendeten
Firmen-, Produkt- oder Dienstleistungsnamen sind Marken ihrer jeweiligen
Inhaber.

Kontakt:
Larry LeBlanc
Telefon: +1 717-309-7006
larry.leblanc@beeond.net

Weitere Nachrichten

16.01. GlobeNewswire: Deutsche Telekom Entscheidet Sich für Vlocity um die Kauferlebnis  zu Vereinfachen, die Markteinführungszeit zu Verkürzen und den Umsatz Durch Neue Dienstleistungen zu Steigern
16.01. BUSINESS WIRE: Visa erreicht Ziel von 100 Prozent Regenerativstrom
16.01. BUSINESS WIRE: USD-Umsatzwachstum von LTI steigt gegenüber Vorquartal um 8,4 % und gegenüber Vorjahr um 13,7 %; digitale Umsätze von 41 %
16.01. BUSINESS WIRE: Europäische und arabische Bankenverbände mit fast 4.000 Mitgliedsbanken unterzeichnen Kommuniqué über die digitale Wirtschaft mit der GCEL zur Schaffung einer neuen Finanzdienstleistungsmöglichkeit in Höhe von 7,5 Billionen US-Dollar
16.01. BUSINESS WIRE: Jefferies widmet einen Asien-Pazifik-Handelstag der Nothilfe infolge der australischen Buschbrände, am Mittwoch, dem 22. Januar
16.01. BUSINESS WIRE: Ultimate Risk Solutions und msg global solutions AG bilden strategische Allianz
16.01. GlobeNewswire: Juniper Systems Limited stellt das Mesa 3 Rugged Tablet vor
16.01. BUSINESS WIRE: „Vom First Mover zum Game Changer“: Celltrion präsentiert seine Strategie 2020-2030 auf der 38. J.P. Morgan Healthcare Conference
16.01. BUSINESS WIRE: Bericht 2020 der AMR-Life-Science-Industrie: Erfolge und Rückschläge im Kampf gegen Superbakterien
15.01. BUSINESS WIRE: IARPA fördert DNA-Speicherungs-Forschungs- und Entwicklungs-Team, dem DNA Script, das Broad Institute und Harvard University angehören
Anzeige
Anzeige