Der Spiegel manager-magazin.de

Samstag, 18. Januar 2020

Börse

BUSINESS WIRE: Sensor Electronic Technology erhält dauerhafte einstweilige Verfügung gegen US-amerikanische UV-LED-Unternehmen

05.12.2019, 09:00 Uhr

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

COLUMBIA, South Carolina --(BUSINESS WIRE)-- 05.12.2019 --

Sensor Electronic Technology, Inc. ("SETi"), ein weltweit führender Innovationsträger im Bereich der Deep-UV-LED-Produkte und -Technologien, gab bekannt, dass in einer Patentverletzungsklage gegen Bolb, Inc. ("Bolb") und Quantum Egg, Inc. ("Q-Egg") erfolgreich eine dauerhafte einstweilige Verfügung erwirkt wurde.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20191205005028/de/

Das kalifornische Bundesgericht des Northern District hat eine einstweilige Verfügung gegen den Verkauf eines beanstandeten UV-LED-Sterilisationsgerätes sowie alle reine Farbvariationen gemäß den Vorgaben der Parteien erlassen. Der Gerichtshof verbietet somit den Verkauf ähnlicher Produkte, wenn es sich dabei um reine Farbvariationen der beanstandeten Produkte handelt.

Die in diesem Rechtsstreit geltend gemachten Patente umfassen grundlegende Technologien für ultraviolette (UV) LEDs, darunter UV-LED-Sterilisatorstrukturen und -treiber, Chipherstellung und Epitaxieschichtwachstum.

Anzeige

Bolb ist ein UV-LED-Unternehmen, das von ehemaligen SETi-Mitarbeitern mitbegründet wurde, und Q-Egg war der Vertriebspartner des beanstandeten UV-LED-Sterilisationsgerätes.

Der UV-LED-Markt hat sich auf eine Reihe von Bereichen ausgedehnt, darunter Luft- und Wasserreinigungsgeräte sowie Medizin- und Biogeräte für die Hautpflege. Der Marktwert von UV-LEDs wird 2022 auf bis zu 1,2 Milliarden US-Dollar steigen, wie ein Marktbericht von LEDinside (2018) zeigt.

SETi hat zudem mit dem südkoreanischen UV-LED-Unternehmen Seoul Viosys Co., Ltd. ("SVC") zusammengearbeitet, was zur Entwicklung der Violeds-Technologie für die UV-LED-basierte Desinfektion, Desodorierung, Phototherapie und Heilung führte. Die Violeds-Technologie wurde von der US National Aeronautics and Space Administration (NASA) an Bord der Internationalen Raumstation (ISS) eingesetzt. SETi liefert außerdem UV-LED-Produkte an Amerikas größtes produzierendes Markenunternehmen im Bereich Heizung und Kühlung. Dieses Produkt wird von Kunden für seine hohe Leistung bei der Sterilisation verschiedener Bakterien, die in Klimaanlagen leben, geschätzt und es verhindert, dass diese sich während des Betriebs in einem Haus oder Büro ausbreiten.

"Es ist schwierig, in der UV-LED-Industrie ohne ein starkes Fundament an geistigem Eigentum und Technologieexpertise langfristig zu überleben, etwas, das SETi und SVC dank ihrer umfangreichen Investitionen in Forschung und Entwicklung erreicht haben", sagte Chae Hon Kim, CEO von SETi.

"SETi glaubt an die Förderung eines Marktes mit fairem Wettbewerb und an Investitionen in geistiges Eigentum. Wir glauben, dass dies Forschung und Entwicklung belohnt, so dass Unternehmer und Kleinunternehmen ihre harte Arbeit auf dem Markt honoriert bekommen. Wir glauben aber auch an die Wichtigkeit der grünen Technologie. Als UV-LED-Pionier, der erstmals kommerzialisierte UV-LEDs entwickelt, wollen wir unsere Produkte zu noch wettbewerbsfähigeren Preisen anbieten, um den Vertrieb unserer Produkte im Bereich der grünen Technologien auf dem Markt zu fördern und so zu einer sauberen und gesunden Umwelt beizutragen", fügte Kim hinzu.

Über SETi

Sensor Electronic Technology, inc. (SETi), ein Geschäftsbereich von Seoul Semiconductor und Seoul Viosys, ist der weltweit führende Anbieter von Deep-UV-LEDs (Emissionswellenlängen kürzer als 340 nm) sowie eines breiten Portfolios von UV-B- und UV-C-LED-Produkten und Anwendungslösungen. SETi UV-LEDs sind nach AS9100D mit ISO 9001:2015 zertifiziert und das Unternehmen ist bestrebt, die Bedürfnisse von Kunden und Stakeholdern durch ein erstklassiges Qualitätsmanagement zu erfüllen und zu übertreffen. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.s-et.com/en/.

Über Seoul Viosys

Seoul Viosys ist der weltweit erste Anbieter von UV-LED-Lösungen. Das 2002 als Tochtergesellschaft von Seoul Semiconductor gegründete Unternehmen entwickelte EPI, FAB und UV-LEDs. Im Jahr 2005 wurden erstmals weltweit UVC-LEDs mit den Wellenlängen 275nm, 310nm und 340nm hergestellt. Im Jahr 2007 wurde die Massenproduktion von Deep-UV LEDs für 255nm~340nm erreicht und es wurde somit das einzige Unternehmen, das UV-LEDs aller Wellenlängen produziert. Seoul Viosys verfügt über mehr als 6.000 Patente im Bereich der UV-LED-Technologie. Seine UV-LED-Module sorgen für eine starke Sterilisation und Desinfektion (UVC), Hautregeneration (UVB) und einen effektiven Anbau für den Pflanzenanbau. Es ist ein umweltfreundliches und gesundheitsbewusstes Produkt ohne schädliche Chemikalien, im Gegensatz zu herkömmlichen Quecksilberlampen. Die Schlüsselprodukte wurden für Anwendungen in den Bereichen Wasser/Luftreinigung und Sterilisation eingesetzt und eröffnen neue Anwendungsmöglichkeiten im Gartenbau, im Wohnbereich, im Gewerbe, in der Wasseraufbereitung, im Gesundheitswesen und sogar im Automobilbereich. Um mehr zu erfahren, besuchen Sie http://www.seoulviosys.com/en/.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Sensor Electronic Technology, Inc.
Francis Jung
+1-803-647-9757 (155)
fjung@s-et.com

Anzeige