Spiegel Online manager-magazin.de

Samstag, 07. Dezember 2019

Börse

BUSINESS WIRE: Globale Aussteller und weltweit renommierte Referenten auf der CHTF2019 vertreten

14.11.2019, 12:36 Uhr

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

SHENZHEN, China --(BUSINESS WIRE)-- 14.11.2019 --

Die 21. China Hi-Tech Fair (CHTF2019) findet vom 13. bis 17. November 2019 im chinesischen Shenzhen unter dem Thema "Stärkung der Greater Bay Area durch Öffnung und Innovationen" statt. Die Messe wartet für die Besucher mit weltweit führenden lokalen und globalen Hightech-Unternehmen sowie Nobelpreisträgern auf.

Zur Vorstellung der technologischen Errungenschaften in der Guangdong-Hong Kong-Macau Greater Bay Area wurde auf der CHTF2019 eine Online-Ausstellungshalle für Schlüsselaussteller, insbesondere Unternehmen aus der Region, eingerichtet, damit sie mithilfe der virtuellen Realität neben den Besuchern vor Ort auch ein größeres Publikum außerhalb erreichen können.

Chamtent Technology (Stand: 2G69) setzt den Fokus auf intelligente Haushaltsprodukte und hat verschiedene umweltfreundliche Produkte wie intelligente Mülltonnen sowie das HyperLink Automatic Waste Recycled System entwickelt, das in modernen Wohnanlagen zur effektiveren Gestaltung des Alltags eingesetzt werden kann.

ISUKE Technology (Stand: 2D31) legt den Schwerpunkt auf Gesundheitsmanagement für professionelle Gesundheitseinrichtungen und Einzelpersonen. Die innovativen Geräte zur Erfassung von Gesundheitsinformationen (darunter einem verschleißfreien KI-Gesundheitsmonitor, intelligenten Armband) und Lösungen können Gesundheitsdaten nachverfolgen und verwalten.

Anzeige

Kenqing Technology (Stand: 1D46) ist auf die Entwicklung und Produktion von verbesserten tragbaren Exoskeletten (Roboter) spezialisiert. Das ausgestellte Ritter-Exoskelett lässt sich auf der Hüfte und den unteren Gliedmaßen des menschlichen Körpers tragen und kann Geschwindigkeit, Winkel und Richtung in Echtzeit überwachen, um dafür zu sorgen, dass sich die unteren Gliedmaßen dehnen oder beugen können.

Darüber hinaus werden viele weltweit renommierte Wissenschaftler und Meinungsbildner auf dem China Hightech-Forum der CHTF2019 Vorträge halten.

Der Zukunftsforscher Thomas Frey wird in seiner Rede "Hello 2029" über das nächste Jahrzehnt referieren. Er und andere Gäste werden zudem Themen rund um 5G und seine Zukunft erörtern.

Als Vorreiter der IoT-Technologie wird der Turing-Preisträger Joseph Sifakis auf der Podiumsdiskussion "Neue Ära, neue Technologie, neue Wirtschaft" neue Erkenntnisse präsentieren.

Der Vater der Industrie 4.0 - Prof. Dr. Christoph Meinel - referiert zum Thema "'KI+' - Alles ist möglich", während Spitzenmanager von IBM, Baidu, Alibaba, HKUST, Microsoft und Intel über die neuesten Trends im Bereich KI+ diskutieren.

Erwin Neher, Nobelpreisträger für Physiologie oder Medizin, wird im Forum über die Geheimnisse des menschlichen Gehirns sprechen.

Internationale Besucher können kostenlos an der CHTF2019 teilnehmen. Weitere Informationen und Services unter http://www.chtf.com/english/Info/ForVisitors/DRegistration/

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Peggie Wang
Organizing Committee Office der China Hi-Tech Fair
Tel.: +86-755-82848962, E-Mail: wangyq@chtf.com, 654333235@qq.com

Anzeige