BUSINESS WIRE: 3M teilt das NICE Medtech Innovations-Briefing mit Vorschlägen für eine V.A.C. VERAFLOTM Therapie zur Verbesserung der Patientenergebnisse

18.01.2020, 02:54 Uhr

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

Klinische Studien in der NICE-Evidenzübersicht haben gezeigt, dass die V.A.C. VERAFLOTM Therapie bei akut infizierten oder chronisch nicht heilenden Wunden wirksamer ist als die Standardtherapie

SAN ANTONIO --(BUSINESS WIRE)-- 18.01.2020 --

3M gab heute bekannt, dass das britische National Institute for Health and Care Excellence (NICE) ein Medtech Innovations-Briefing (MIB) zum Einsatz der V.A.C. VERAFLOTM Therapie zur Förderung der Wundheilung bei chronischen und akut infizierten Wunden veröffentlicht hat. Das System ist Teil des kürzlich von 3M übernommenen Unternehmens KCI, einem Acelity-Unternehmen, das es 3M ermöglicht, sich auf die Verbesserung der Versorgung durch patientenzentrierte Wissenschaft zu konzentrieren und durch den Schutz und die Heilung der Haut zur Verbesserung der Patientenergebnisse beizutragen.

Basierend auf den für das MIB ausgewerteten Daten zeigte sich, dass die V.A.C. VERAFLOTM Therapie, eine Unterdruckwundtherapie (NPWT) in Kombination mit einer automatisierten Instillation, wirksamer ist als die Standardtherapie (SOC). Dies umfasst die feuchte Wundversorgung und die traditionelle NPWT bei der Behandlung von akut infizierten oder chronisch nicht heilenden Wunden. Darüber hinaus verwies das MIB auf die Erkenntnisse, dass der Einsatz von V.A.C. VERAFLOTM Therapie die Krankenhausaufenthaltsdauer der Patienten um 39 Prozent verkürzen und die Anzahl der Debridements bei akut infizierten oder chronisch nicht heilenden Wunden von 4,4 auf 2,0 reduzieren könnte.1

"Als wir vor fast 25 Jahren die V.A.C.® Therapie zum ersten Mal einführten, konnten wir uns nicht vorstellen, welche Auswirkungen die Technologie auf die medizinische Praxis und die Weiterentwicklung der V.A.C. VERAFLOTM Therapie zur Behandlung von Wunden mit Instillation haben würde", sagte Ron Silverman, MD, FACS, Chief Medical Officer der 3M Medical Solutions Division. "Jetzt sehen wir, dass die V.A.C. VERAFLOTM Therapie die traditionelle NPWT bei der Behandlung verschiedener Wundtypen übertrifft, nicht nur bei denen, die nicht heilen. Das NICE MIB bestätigt die vorhandenen klinischen Daten, die die Verwendung der V.A.C. VERAFLOTM Therapie als Erstbehandlung unterstützen. Wir hoffen, dass durch diese Veröffentlichung mehr Ärzte auf die V.A.C. VERAFLOTM Therapie aufmerksam werden und sie in ihre Standard-Pflegeprotokolle aufnehmen können."

Anzeige

"Die Vielseitigkeit der V.A.C. VERAFLOTM Therapie hat meine Praxis verändert", sagte Haitham Khalil, MBBCH, MRCSEd, MD, FRCSEng, Consultant Oncoplasty and Reconstructive Surgery, University Hospitals Birmingham NHS Foundation Trust, UK. "Ich habe die V.A.C. VERAFLOTM Therapie sowohl als Brückentherapie vor einer rekonstruktiven Operation als auch als eigenständige Behandlung eingesetzt und ihre Wirksamkeit bei Patienten mit schweren Wunden aus erster Hand gesehen. Ich glaube, dieses MIB wird dazu beitragen, den Zugang zur V.A.C. VERAFLOTM Therapie zu erweitern, und ich bin gespannt, welche Auswirkungen es auf die Patienten hat."

Bei der Entwicklung des MIB wurden die Meinungen von Fachkommentatoren, die auf diesem Gebiet klinische Fachkräfte sind, herangezogen.

Chronisch und akut infizierte Wunden fordern eine emotionale Belastung für die Patienten und eine finanzielle Belastung für den Nationalen Gesundheitsdienst (National Health Service, NHS), die über drei Milliarden Pfund pro Jahr kosten.

MIBs werden von NICE entwickelt, um NHS- und Sozialfürsorgebeauftragte sowie Mitarbeiter zu unterstützen, die den Einsatz neuer medizinischer Geräte und anderer medizinischer oder diagnostischer Technologien in Betracht ziehen.

Über V.A.C. VERAFLOTM Therapie

Die V.A.C. VERAFLOTM Therapie kombiniert die V.A.C.® Therapie mit der automatischen Instillation und Entfernung von topischen Wundreinigern und ist ein Therapieangebot von V.A.C. ULTATM Therapiesystem. Dieses einzigartige System ermöglicht die Behandlung von Wunden mit der Instillation von topischen Wundlösungen wie antiseptischen Wundlösungen sowie von Kochsalzlösung, um eine günstige Wundheilungsumgebung zu schaffen und den Verschluss vorzubereiten.

Über 3M

Bei 3M wenden wir gemeinschaftlich wissenschaftliche Erkenntnisse zur täglichen Verbesserung der Lebensqualität an. Mit Umsätzen in Höhe von 33 Milliarden USD stehen unsere 93.000 Mitarbeiter mit Kunden auf der ganzen Welt in Verbindung. Erfahren Sie mehr über die kreativen Lösungen von 3M für die Probleme der Welt unter www.3M.com oder auf Twitter @3M oder @3MNews.

1 A. Gabriel, K. Kahn, R. Karmy-Jones. "Use of negative pressure wound therapy with automated, volumetric instillation for the treatment of extremity and trunk wounds: clinical outcomes and potential cost-effectiveness", Eplasty, 14 (2014), p. e41.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Maggie Fairchild, 210-330-2666

Anzeige