BUSINESS WIRE: Dzing kündigt Einführung einer neuen Banking-App an

31.03.2020, 14:45 Uhr

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

Britisches Startup-Unternehmen beweist, dass London für alternative Zahlungslösungen noch immer die erste Adresse ist

LONDON --(BUSINESS WIRE)-- 31.03.2020 --

Dzing, ein neuer Anbieter auf dem Markt für elektronisches Geld und elektronische Zahlungslösungen, gab heute die Einführung einer neuen mobilen Zahlungs-App bekannt. Sie ermöglicht es Studierenden, Freiberuflern und Arbeitnehmern im Ausland sowie Reisenden, per Smartphone oder Tablet Finanzdienstleistungen in hoher Geschwindigkeit zu nutzen.

Die Dzing App ist jetzt für Android und iOS verfügbar. Sie bietet den Nutzern eine einfache, nahtlose Methode für den grenzüberschreitenden Zahlungsverkehr in Großbritannien und im übrigen Europa. Die App wird den Kunden des Unternehmens auch Konten in mehreren Währungen sowie Karten- und Partnerkartenoptionen für die Benutzer der App bieten.

Dzing möchte eine Marktlücke füllen. Das Unternehmen bündelt die Kundenorientierung eines herkömmlichen Finanzdienstleistungsinstituts mit der Innovationskraft eines technisch versierten Herausforderers, um dem Nischenbedarf eines digitalisierten Kundenprofils gerecht zu werden.

Anzeige

Dank dieser besonderen Positionierung wird Dzing zum unverzichtbaren Teil im Alltag der Nutzer, denn das Unternehmen bietet ein umfassendes Angebot, das sowohl die alltägliche Kontoführung als auch langfristige Sparfunktionen umfasst. Als Vorreiter des "Snack-and-Share-Konzeptes" werden die Nutzer in der Lage sein, sich individuell auszusuchen, welche Aspekte des Produkts sie zu einem bestimmten Zeitpunkt benötigen und nutzen möchten.

Max Kharchenko, Interim-CEO und Chief Product Officer, äußert sich dazu wie folgt: "Wir von Dzing sind der Überzeugung, dass die Verbraucher Anspruch auf einen Finanzdienstleistungspartner haben, der sich gemeinsam mit ihnen weiterentwickelt und ihre Bedürfnisse in jeder Lebensphase kennt und deckt."

Kharchenko weiter: "Wir vereinen langfristige Sparangebote, wie man sie von herkömmlichen Banken erwartet, mit der Flexibilität einer Startup-Bank, denn wir möchten eine wirklich moderne Lebensweise unterstützen.

Die App wird der ideale, sichere und benutzerfreundliche Begleiter für Reisende, Studierende, Freiberufler und Geschäftskunden sein, die per Smartphone ihre Finanzen verwalten und Geld ins Ausland versenden möchten. Dieses Produkt soll Verbraucher im Ausland bzw. auf Reisen wieder handlungsfähig machen, ganz ohne Sorge um Wechselkurse und versteckte Zuschläge."

Nachdem das Unternehmen in seiner Anfangsphase erhebliche Finanzmittel von einem Seed-Investor beschaffen konnte, bereitet es sich darauf vor, vor Ende 2020 mit Hilfe zusätzlicher Mittel weiter zu expandieren.

Kharchenko merkt dazu Folgendes an: "Wir haben große Pläne für eine wirklich revolutionäre, nachhaltige Technologie, die das heutige Bankwesen verändern wird."

Weitere Informationen über Dzing finden Sie unter: https://www.dzing.com/

Maj Meah - Kundenbetreuer bei SkyParlour, im Auftrag von Dzing
maj@skyparlour.com
Tel. 07591382856

Weitere Nachrichten

14:45 BUSINESS WIRE: Dzing kündigt Einführung einer neuen Banking-App an
14:05 BUSINESS WIRE: i2c ernennt die Banking-Führungskraft Tracy Seng als Leiterin des Bereichs „Erfolg für die Kunden“
12:42 GlobeNewswire: BioNTech veröffentlicht Ergebnisse des gesamten Geschäftsjahres 2019 sowie Informationen zur Geschäftsentwicklung
12:23 BUSINESS WIRE: Bilder von Kayrros und Copernicus ermöglichen die Quantifizierung weltweiter Methanlecks, die CO²-Emissionen in Höhe von 1,8 Gigatonnen entsprechen
11:34 BUSINESS WIRE: Der ASICS-Innovationsgipfel findet zur Markteinführung drei revolutionärer Schuhe virtuell statt
10:07 BUSINESS WIRE: QIAGEN erhält als erste und bisher einzige syndromische Testoption Notfallzulassung der FDA für QIAstat-Dx-Testpanel zum Nachweis des Coronavirus SARS-CoV-2
07:13 BUSINESS WIRE: Spieleindustrie schließt sich zur Förderung von Botschaften der Weltgesundheitsorganisation gegen COVID-19 zusammen – Start der Kampagne #PlayApartTogether
30.03. BUSINESS WIRE: Aptorum Group kooperiert mit Covar Pharmaceuticals bei der Erforschung von mindestens drei umgewidmeten Wirkstoffkandidaten (SACT-COV19) zur Behandlung von COVID-19 auf der bestehenden Smart-ACT™-Plattform...
30.03. BUSINESS WIRE: HCL Technologies COVID-19-Status-Update
30.03. BUSINESS WIRE: Aufgrund der Schließungen durch das Coronavirus bietet Esri den Studenten kostenlosen Zugang zu Software für die kontinuierliche Weiterbildung
Anzeige
Anzeige