BUSINESS WIRE: TYAN präsentiert auf der Embedded World 2020 Embedded Server Motherboards zur Skalierung von IoT-Analytik für das Netzwerk-Edge

25.02.2020, 13:49 Uhr

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

NÜRNBERG, Deutschland --(BUSINESS WIRE)-- 25.02.2020 --

TYAN®, ein branchenführender Hersteller von Server-Plattformen und ein Tochterunternehmen der MiTAC Computing Technology Corporation, stellt auf der Embedded World 2020 vom 25. bis 27. Februar am Stand 2-311 in Nürnberg seine neuesten Embedded Motherboards vor, die für das "intelligent Edge" optimiert sind und eine breite Palette vertikaler Märkte bedienen, darunter Sicherheit, Industrieautomatisierung, Kommunikation und Netzwerke.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20200225005583/de/

"Basierend auf dem Intel® Xeon® E-2200 Prozessor und der 9. Generation der Intel® CoreTM-Prozessoren der i3/i5/i7 Serie zeigen die Embedded-Motherboards von TYAN, wie standardbasierte Plattformen mit robusten Prozessoren effizient die Anforderungen der Datenanalyse am IoT-Edge erfüllen", sagte Danny Hsu, Vice President der TYAN Business Unit der MiTAC Computing Technology Corporation. "Mit den Hauptmerkmalen, einschließlich kompakter Formfaktoren, einem breiten Betriebstemperaturbereich und einer langen Lebensdauer der Produkte, sind unsere Tempest EX-Motherboards die ideale Wahl, um Edge-Systeme aufzubauen, die eine Brücke zwischen Rechen-, Speicher- und Netzwerkressourcen schlagen können," so Hsu weiter.

Die Embedded-Produkte von TYAN haben einen Supply Lifecycle von 7 Jahren, einen breiten Betriebstemperaturbereich von 0-55 °C und eine optionale EMV-Zertifizierung der Klasse B auf ausgewählten Boards, was für die meisten Embedded-IoT-Anwendungen dringend erforderlich ist. Der Tempest EX S5550-EX ist mit bis zu vier 1000Base-T LAN-Ports, drei Standard-PCIe-Steckplätzen, acht SATA 6G-Ports, HD-Audio- und Display-Port-Schnittstellen im Micro-ATX-Formfaktor ausgestattet; der Tempest EX S5552-EX unterstützt vier 1000Base-T LAN-Ports, einen 8-Port SAS 12G-Controller, vier Standard-PCIe und einen optionalen 32-Bit-Legacy-PCI-Steckplatz im ATX-Formfaktor. Sowohl das S5550-EX- als auch das S5552-EX-Board sind gut für industrielle Automatisierungsserveranwendungen geeignet. Das Tempest EX S5555-EX mit zwei Display-Ports, einem DVI-D-Port und hochauflösendem 7.1-Kanal-Audio im Micro-ATX-Formfaktor ist ideal für eingebettete Workstation-Anwendungen geeignet.

Anzeige

Das Tempest EX S5557 verfügt über zwei 1000Base-T-LAN-Ports, einen 12 V DC-Stromeingang und zwei Display-Ports im Thin-Mini-ITX-Formfaktor. Das ultraflache eingebettete Motherboard eignet sich perfekt für den Einsatz von IoT-Geräten. Darüber hinaus ist der Thunder CX GX38-B5550 ein Intel Xeon E-2200 Prozessor-basierter 1U-Single-Socket-Kompaktserver für IoT- und Edge-Computing. Mit bis zu 4 DDR4-DIMM-Steckplätzen, bis zu 4 Onboard-GbE-LAN-Ports, 1 PCIe x8-Steckplatz und zwei internen 3,5-Zoll-SATA-6G-Festplattenschächten in einem 15-Zoll-Gehäuse ist der Thunder CX GX38-B5550 die erste Wahl für Rechenzentren mit beschränktem Platzangebot.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

MiTAC Computing Technology Corporation/ TYAN Business Unit
Fenny Chen
fenny.chen@tyan.com.tw

Anzeige