IRW-PRESS: Media Central Corporation: MediaCentral verzeichnet im vierten Quartal 2019 einen gegenüber dem vierten Quartal 2018 zweistelligen Leserzuwachs bei NOW

14.02.2020, 07:59 Uhr

Hochwertige Inhalte und erhöhte Erscheinungsfrequenz führen bei der nahezu 40 Jahre bestehenden wegweisenden Publikation zu einem Leserzuwachs

 

TORONTO, 13. Februar 2020 - Media Central Corporation Inc. ("MediaCentral") (CSE:FLYY, FWB:3AT) gibt heute einen beeindruckenden Leserzuwachs bei NOW Magazin und nowtoronto.com ("NOW"), beides hundertprozentige Tochtergesellschaften, bei einem Vergleich der Zahlen von Oktober bis Dezember 2018 mit denen des gleichen Zeitraums im Jahr 2019 bekannt.

 

Der Zuwachs der Gesamtnutzerzahlen* für die digitale Plattform der beliebten Nachrichten- und Lifestyle-Publikation, www.nowtoronto.com, lag im Dreimonatszeitraum im Jahr 2019 verglichen mit dem entsprechenden Berichtszeitraum 2018 bei bemerkenswerten 26,2%.

 

Die wöchentliche Printausgabe von NOW konnte ebenfalls ein Wachstum gegenüber dem Vorjahr verzeichnen. Der Leserzuwachs lag bei 12%, wobei sich im Schnitt 176.000 zusätzliche Bewohner von Toronto pro Monat das Blatt an mehr als 740 Standorten griffen.

 

Beigetragen zu diesem Leserzuwachs haben unter anderem ein aggressiver 7-tägiger Nachrichtenzyklus mit mehrfach täglich aktualisierten Inhalten; ein besonderer Fokus auf soziale Medien, was mehr Besucher auf die Seite von nowtoronto.com lenkte; neue Features, die sich direkt mit für die Menschen in Toronto wichtigen Themen - u.a. Obdachlosigkeit, Krise im Immobilienmarkt, öffentliche Verkehrsmittel - befassen; und ein Schwerpunkt des Managements auf die Schaffung eines beispiellosen digitalen Erlebnisses, um von der Macht seiner trendbewussten und gefragten Leserschaft zu profitieren.

Anzeige

 

"Der beeindruckende Zuwachs von 22 % bei den Nutzerzahlen von NOW im letzten Quartal ist ein Beweis für unser Engagement, originären und fundierten Spitzenjournalismus zu bieten und die Nummer eins für Veranstaltungshinweise in Toronto zu sein. Nachdem sich MediaCentral nun um die Umsetzung der ersten Phase unserer Digitalisierungsstrategie bemüht, freuen wir uns insbesondere über das große Interesse der anregenden Leserschaft von NOW", sagt Brian Kalish, CEO von MediaCentral, der im vierten Quartal 2019 die Kontrolle über NOW übernahm. "Unser ständig wachsendes und wahrhaft einflussreiches digitales Publikum schafft einige konkrete Möglichkeiten für uns, dieses ikonische Publikum im Digitalbereich zu monetarisieren. Dabei wollen wir vorbildliche Praktiken (Best Practices) schaffen, um die 100 Millionen Leser alternativer Publikationen in ganz Nordamerika zusammenzubringen."

 

Zusammenfassung des Leserzuwachses im vierten Quartal 2019 gegenüber dem vierten Quartal 2018:

 

-          Print: Zuwachs von 12% von im Schnitt 1.460.000 Lesern pro Monat auf 1.636.000 Leser

-          Digital: Zuwachs von 26,2% von 1.993.772 Nutzern auf 2.516.965 Nutzer

-          Digital: Zuwachs von 18% von 2.673.962 Besuchen (Sessions) auf 3.154.856 Besuche

 

*Nutzer sind als die Zahl der individuellen Besucher einer Website auf Grundlage von Browser-Cookies definiert.

 

-ENDE-

 

Quellen

Print: Vividata Winter 2018 Report, Vividata Winter 2019 Report

Digital: Google Analytics (Oktober-Dezember 2018 verglichen mit Oktober-Dezember 2019)

 

Über NOW Central Communications Inc.

 

NOW Central ist Eigentümer und Betreiber von NOW Magazine und nowtoronto.com. NOW ist Torontos Stimme für Nachrichten und Unterhaltung und ist jeden Donnerstag in gedruckter Form und täglich auf nowtoronto.com erhältlich. Mit über 25 Millionen Lesern pro Jahr ist NOW eine führende Publikation, die seit mehr als 38 Jahren als unabhängige und alternative Stimme Pionierarbeit leistet. NOW Central Communications Inc. ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Media Central Corporation Inc. (CSE: FLYY, FWB: 3AT).

 

nowtoronto.com Instagram: @nowtoronto Twitter: @nowtoronto Facebook: facebook.com/nowmagazine

 

Über Media Central Corporation Inc.

 

Media Central Corporation Inc. (CSE: FLYY, FWB: 3AT) ist ein unabhängiger Medienkonzern, der sich mit der Übernahme und der Entwicklung hochwertiger Publikationen befasst - angefangen mit der kürzlichen Übernahme von NOW Communications Inc. und der Einführung der digitalen Cannabis-Plattform CannCentral.com. MediaCentral bringt die mehr als 100 Millionen begehrten Premium-Leser von 100 alternativen Wochenzeitungen in ganz Nordamerika zusammen und setzt sich für ihre Monetarisierung im Digitalbereich ein. Dadurch schafft MediaCentral das mächtigste unerschlossene Publikum von Influencern.

 

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.mediacentralcorp.com

 

VORSORGLICHER HINWEIS IN BEZUG AUF ZUKUNFTSGERICHTETE AUSSAGEN

 

Bestimmte Informationen in dieser Pressemeldung stellen zukunftsgerichtete Aussagen gemäß den geltenden Wertpapiergesetzen dar. Alle Aussagen in dieser Pressemeldung, bei denen es sich nicht um Aussagen zu historischen Fakten handelt, gelten möglicherweise als zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen können häufig an Begriffen wie "können", "sollen", "rechnen mit", "erwarten", "potenziell", "glauben", "beabsichtigen" oder Verneinungen dieser Begriffe bzw. an ähnlichen Ausdrücken erkannt werden. Die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemeldung beinhalten möglicherweise, sind aber nicht beschränkt auf Aussagen über interne Erwartungen, Erwartungen zu geschätzten Margen, Kostenstrukturen und Kostenstrukturen in der Medienbranche. Zukunftsgerichtete Aussagen sind zwangsläufig bekannten und unbekannten Risiken unterworfen; dazu gehören unter anderem Risiken in Zusammenhang mit der allgemeinen Marktlage; nachteilige Ereignisse in der Branche; Marketingkosten; der Verlust von Märkten; zukünftige gesetzliche und regulatorische Entwicklungen; die Unfähigkeit, Zugang zu ausreichendem Kapital aus internen und externen Quellen zu erhalten, und/oder die Unfähigkeit, Zugang zu ausreichendem Kapital zu günstigen Bedingungen zu erhalten; die Medienbranche im Allgemeinen; Einkommensteuer- und regulatorische Angelegenheiten; das Vermögen von MediaCentral, seine Geschäftsstrategien umzusetzen; Wettbewerb; Wechselkurs- und Zinsschwankungen sowie andere Risiken.

 

Die Leser werden ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die vorstehende Liste keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt; sie sollten die verschiedenen Risiken und Unsicherheiten, die in den auf SEDAR und EDGAR eingereichten Unterlagen des Unternehmens identifiziert werden, sorgfältig prüfen. Die Leser werden ferner davor gewarnt, unangemessenes Vertrauen in zukunftsgerichtete Aussagen zu setzen, da nicht gewährleistet werden kann, dass die Pläne, Absichten und Erwartungen, auf denen diese Aussagen beruhen, eintreten werden. Obwohl solche Informationen vom Management zum Zeitpunkt der Erstellung als angemessen erachtet werden, können sie sich als falsch erweisen; die tatsächlichen Ergebnisse können wesentlich von den

 

Die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemeldung gelten ausschließlich zum Datum dieser Mitteilung und das Unternehmen übernimmt keinerlei Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen öffentlich zu aktualisieren, um neuen Informationen, anschließenden Ereignissen oder anderen Faktoren Rechnung zu tragen, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

 

Die in dieser Pressemeldung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen sind durch diesen vorsorglichen Hinweis ausdrücklich eingeschränkt

 

Nähere Informationen erhalten Sie über:

Investor Relations: investors@mediacentralcorp.com;  

Media Relations: Faulhaber Communications, Lexi Pathak, media@mediacentralcorp.com

 

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!


Die englische Originalmeldung finden Sie unter folgendem Link:
Englische Originalmeldung
Die übersetzte Meldung finden Sie unter folgendem Link:
Übersetzung

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:



Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:
Newsletter...

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.


Quelle: IRW-Press
Stand: 12.12 Uhr | Börsenschluss in 8:27 Std.
0,026 Aktueller Kurs an Börse Stuttgart -10,17% / -0,00 Differenz zum Vortag zum Porträt zum Chart

Weitere Nachrichten

02.04. IRW-PRESS: QuestCap Inc. : QuestCap investiert 1 Million Dollar in das Sunnybrook Research Institute und finanziert damit die Gründung der „Sunnybrook Translational Research Group for Emerging and Respiratory Viruses“
02.04. BUSINESS WIRE: Startup-Unternehmen für künstliche Intelligenz startet weltweiten Service für automatisiertes Branding
02.04. BUSINESS WIRE: NOXXON GIBT DEN ABSCHLUSS DER PATIENTENREKRUTIERUNG FÜR DIE ERSTE DOSISGRUPPE IN DER PHASE 1/2-KOMBINATIONSSTUDIE MIT NOX-A12 UND STRAHLENTHERAPIE ZUR BEHANDLUNG VON GEHIRNTUMOREN BEKANNT
02.04. IRW-PRESS: Converge Technology Solutions Corp.: Converge Technology Solutions meldet Finanzergebnisse für das vierte Quartal und das Geschäftsjahr 2019
02.04. IRW-PRESS: MetalsTech Limited: MetalsTech erhält Erweiterung von Untertage-Bergbaugenehmigung für Goldmine Sturec (Slowakei)
02.04. BUSINESS WIRE: Athora Completes Acquisition of VIVAT and Provides a Capital Injection of €400 Million
02.04. GlobeNewswire: Idorsia veröffentlicht Ankündigung der ordentlichen Generalversammlung 2020
02.04. GlobeNewswire: Feintool beantragt Dividendenaussetzung anlässlich Generalversammlung
02.04. IRW-PRESS: World Class Extractions Inc.: World-Class erwirbt Mehrheitsbeteiligung an Pineapple Express Cannabis Delivery
02.04. BUSINESS WIRE: Sierra Metals meldet 30-tägige Aussetzung seines Bergbaubetriebs in Mexiko im Einklang mit der regierungsseitig angeordneten Suspendierung nicht lebensnotwendiger Aktivitäten, um die weitere Ausbreitung des COVID-19-Virus in Mexiko einzudäm
Anzeige
Anzeige