Spiegel Online manager-magazin.de

Mittwoch, 23. Oktober 2019

Börse

BUSINESS WIRE: CONSUS Real Estate AG: Gläubiger der EUR 200.000.000 4,00 % Schuldverschreibungen fällig 2022 (ISIN DE000A2G9H97) aufgefordert, über eine Änderung der Anleihebedingungen abzustimmen

19.09.2019, 10:35 Uhr

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

BERLIN --(BUSINESS WIRE)-- 19.09.2019 --

Wie am 12. September 2019 angekündigt hat die Consus Real Estate AG (die Gesellschaft) den Gläubigern der EUR 200.000.000 4,00 % Schuldverschreibungen fällig 2022 (ISIN DE000A2G9H97) nunmehr eine Änderung der Anleihebedingungen (Neufassung des Wandlungsmechanismus zur Anpassung an marktübliche Wandlungsprozesse) vorgeschlagen, über die die Gläubiger im Wege einer Gläubigerabstimmung ohne Versammlung beschließen sollen. Die Aufforderung zur Stimmabgabe ist inzwischen im Bundesanzeiger veröffentlicht worden (www.bundesanzeiger.de). Der Abstimmungszeitraum beginnt am Donnerstag, den 10. Oktober 2019, um 0:00 Uhr und endet am Montag, den 14. Oktober 2019, um 24:00 Uhr. Alle relevanten Dokumente sind auf der Webseite der Gesellschaft www.consus.ag unter "Investoren / Gläubigerversammlung" verfügbar.

 
 

Sprache

Deutsch

Unternehmen

Anzeige

CONSUS Real Estate AG

Kurfürstendamm 188-189

10707 Berlin

Deutschland

Telefon

+49 (0)30 965 357 90 300

E-Mail

info@consus.ag

Internet

www.consus.ag

ISIN

DE000A2DA414

WKN

A2DA41

Börsen

Freiverkehr in Düsseldorf, Frankfurt (Scale), München (m: access), Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID

876317

 

Investor Relations
Robert Stierwald
Tel:+49 30 965 357 90 260
Email:investors@consus.ag

Stand: 11.00 Uhr | Börsenschluss in 10:30 Std.
6,18 Aktueller Kurs an Börse Stuttgart +0,65% / +0,04 Differenz zum Vortag zum Porträt zum Chart

Weitere Nachrichten

22.10. BUSINESS WIRE: Mavenir demonstriert automatisierten Einsatz des Cloud-nativen 5G-Kerns auf dem MWC LA
22.10. IRW-PRESS: Tristar Gold Inc. : Tristar Gold Inc.: Genehmigung der Regierung gibt den Auftakt für forcierte Bohrungen
22.10. BUSINESS WIRE: Splunks Data-to-Everything Plattform erhöht Skalierung und Geschwindigkeit und verwandelt bei über 18.000 Kunden Daten in konkrete Handlungen
22.10. BUSINESS WIRE: Splunk inkludiert leistungsstarke Monitoring-, AIOps- und Observability-Funktionen in seine Data-to-Everything Plattform
22.10. IRW-PRESS: Engagement Labs Inc.: Engagement Labs unterzeichnet Vertrag mit führendem amerikanischem Versicherungsdienstleister
22.10. BUSINESS WIRE: Mehr Kontrolle für das Security Operations Center durch Splunk Mission Control
22.10. IRW-PRESS: TerraX Minerals Inc.: TerraX ernennt Gerald Panneton zum Executive Chairman und vollzieht Übernahme der Gold Matter Corporation
22.10. BUSINESS WIRE: Jumio zum zweiten Mal in Folge im jährlichen Gartner „Market Guide for Identity Proofing and Corroboration“ ausgezeichnet
22.10. BUSINESS WIRE: STELARA® (Ustekinumab) Daten belegen langfristige Wirksamkeit und Sicherheit bei Erwachsenen mit mittelschwerer bis schwerer, aktiver Colitis ulcerosa in Erweiterungsstudie Phase 3
22.10. BUSINESS WIRE: Die Assurance- und Berichtslösung von Empirix für verschlüsselte OTT-Videoinhalte sorgt für Transparenz hinsichtlich der Performance von Content Delivery Networks (CDN)
Anzeige
Anzeige