Spiegel Online manager-magazin.de

Montag, 16. Dezember 2019

Börse

BUSINESS WIRE: ResMed Inc. schließt Schuldemission in Höhe von 500 Mio. USD als Privatplatzierung ab

16.07.2019, 12:44 Uhr

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

  • Erlös wird zur Reduzierung der offenen Beträge unter der bestehenden revolvierenden Kreditlinie aufgewendet
  • Neue vorrangige Schuldtitel werden 2026 und 2029 fällig

 

SAN DIEGO --(BUSINESS WIRE)-- 16.07.2019 --

ResMed Inc. (NYSE: RMD; ASX: RMD) hat heute den erfolgreichen Abschluss eines Privatplatzierungsangebots mit Preisfestsetzung von mit 3,24 % verzinslichen vorrangigen Schuldtiteln in Höhe von 250.000.000 USD mit Fälligkeit am 10. Juli 2026 sowie von mit 3,45 % verzinslichen vorrangigen Schuldtiteln in Höhe von 250.000.000 USD mit Fälligkeit am 10. Juli 2029 bekannt gegeben.

Der Nettoerlös aus dem Angebot dürfte nach Abzug der damit zusammenhängenden Gebühren und Kosten ca. 498 Mio. USD betragen. Der Nettoerlös wird zur Rückzahlung kurzfristiger Verbindlichkeiten aus der vorrangig unbesicherten revolvierenden Kreditlinie von ResMed verwendet. Bei den Schuldtiteln handelt es sich um vorrangige unbesicherte Verpflichtungen von ResMed, die gesamtschuldnerisch von jedem als Garant auftretenden Tochterunternehmen garantiert werden.

"Wir freuen uns, dieses Privatplatzierungsangebot in den USA zu attraktiven Bedingungen abschließen zu können", sagte Brett Sandercock, Chief Financial Officer von ResMed. "Die Transaktion verlängert die durchschnittliche Laufzeit unserer Schuldtitel erheblich und bietet bessere Transparenz bezüglich unserer langfristigen Finanzierungskosten."

Anzeige

Dieses Privatplatzierungsangebot ist von den Registrierungsanforderungen gemäß dem Securities Act von 1933 ausgenommen. Die Schuldtitel wurden akkreditierten Anlegern in einer Transaktion ohne öffentliche Platzierung im Einklang mit Abschnitt 4(2) des Securities Act angeboten und verkauft. Weitere Informationen zu den Schuldtiteln finden sich in den entsprechenden Einreichungen von ResMed bei der SEC, einschließlich einer Kopie der Kaufvereinbarung.

Über ResMed

ResMed (NYSE: RMD; ASX: RMD) leistet Pionierarbeit auf dem Gebiet innovativer Lösungen, die Menschen durch entsprechende Therapien Krankenhausaufenthalte ersparen und sie befähigen, ein gesünderes Leben zu führen und eine höhere Lebensqualität zu erzielen. Unsere über die Cloud vernetzten medizinischen Geräte verändern grundlegend die Versorgung von Menschen mit Schlafapnoe, COPD und anderen chronischen Erkrankungen. Unsere umfassenden außerklinischen Softwareplattformen unterstützen medizinische Fach- und Pflegekräfte, die Menschen dabei helfen, in ihrem eigenen Zuhause oder in ihrer gewählten Pflegeumgebung gesund zu bleiben. Durch die Bereitstellung einer besseren Versorgung steigern wir die Lebensqualität, mindern die Auswirkungen von chronischen Erkrankungen und reduzieren die Kosten für Verbraucher und Gesundheitssysteme in mehr als 120 Ländern. Um mehr zu erfahren, gehen Sie auf ResMed.com und folgen Sie @ResMed.

Safe-Harbor-Erklärung

Die in dieser Mitteilung enthaltenen Aussagen, die sich nicht auf historische Tatsachen beziehen, sind "zukunftsgerichtete" Aussagen im Sinne des Private Securities Litigation Reform Act von 1995. Diese zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen Risiken und Ungewissheiten, die dazu führen können, dass tatsächliche Ergebnisse wesentlich von den in zukunftsgerichteten Aussagen prognostizierten oder angedeuteten Ereignissen abweichen. Weitere Risiken und Ungewissheiten werden in den periodischen Berichten von ResMed angesprochen, die der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde SEC (Securities and Exchange Commission) vorliegen. ResMed übernimmt keine Aktualisierung seiner zukunftsgerichteten Aussagen.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Für Anleger
Amy Wakeham
+1 858 836 5000
investorrelations@resmed.com

Für Medien
Jayme Rubenstein
+1 858 836 6798
news@resmed.com

Weitere Nachrichten

12.12. IRW-PRESS: Euro Manganese Inc.: Euro Manganese unterzeichnet Vertrag für Demonstrationsanlage und vergibt Auftrag für Leitung der Prozessanlagentechnik für Machbarkeitsstudie
12.12. BUSINESS WIRE: Gothaer geht mit erfolgreicher Bilanz 2019 ins Jubiläumsjahr 2020
12.12. BUSINESS WIRE: Die neue Paneuropäische Retail-Handelsplattform Spectrum verdoppelt Handelsvolumen im November
12.12. BUSINESS WIRE: Walgreens Boots Alliance and McKesson to Create German Wholesale Joint Venture
12.12. BUSINESS WIRE: Wipro wurde von einem unabhängigen Forschungsunternehmen als führend in der Beratung für künstliche Intelligenz ausgezeichnet
12.12. IRW-PRESS: American Manganese Inc. : American Manganese beginnt Recyclingtests an Batteriematerialien aus Elektrofahrzeugen im Rahmen des Projekts mit dem US-Energieministerium
12.12. IRW-PRESS: AgraFlora Organics International Inc.: AgraFlora Organics schließt Inspektion für die Erteilung einer Genehmigung für den Umgang mit geregelten Stoffen durch das UK Home Office ab
12.12. BUSINESS WIRE: Seoul Semiconductor verlängert Auktionstermin angesichts des Marktinteresses am Schlüsseltechnologie-Patentportfolio bis 28. Februar 2020
12.12. IRW-PRESS: Crowd Media Holdings Ltd: Crowd Media stellt deutsche Investorenpräsentation bereit
12.12. BUSINESS WIRE: Visa und MFS Africa bringen digitale Zahlungen zu immer mehr Verbrauchern und Unternehmen in ganz Afrika
Anzeige
Anzeige